German (DE)German (DE)

Beliebte Seiten:

Visit California logo

San Diego | Visit California

San Diego

California Dreaming, endlose Küste und Sonnenschein

  • Zusammenfassung
  • Offizielle Ressourcen
  • Unternehmungen
  • Galerie
  • Gastronomie

Als ob es noch nicht reichen würde, dass hier immer die Sonne scheint: San Diego liegt zudem noch direkt am Wasser, bietet zahlreiche hervorragende Restaurants, wunderschöne Blicke aufs Meer, Gegenden voller Geschichte und Kultur und einen zentralen Stadtpark. Ganz gleich, ob Sie hier ein paar Tage damit verbringen, die zahlreichen Strände und Surf-Spots der Stadt zu erkunden, die Wasserattraktionen SeaWorld San Diego und Mission Bay Aquatic Park zu erleben oder die im Landesinneren gelegenen Attraktionen der Stadt zu besuchen, San Diego wird Sie nicht enttäuschen.

Der beste Startpunkt ist vielleicht der Balboa Park mit seinen 485 Hektar atemberaubender Grünfläche im Zentrum der Stadt. Hier finden Sie 17 Museen, die beliebteste Koala-Population außerhalb von Australien und das größte Outdoor-Instrument der Welt. Beginnen Sie Ihren Tag in dieser Oase im San Diego Zoo. Besuchen Sie dann das atemberaubende Botanical Building mit Blick auf den Lilienteich. Hier können Sie wunderbare Fotos schießen. Spazieren Sie dann durch das nebenan gelegene Timken Museum. Der Eintritt ist frei. Genießen Sie Sushi zu einem friedlichen Mittagessen im Japanese Friendship Garden, bevor Sie zum Spreckels Organ Pavilion weitergehen (Sonntag nachmittags können Sie den wunderbaren Klang der 5.017 Pfeifen hören). Oder besuchen Sie eines der zahlreichen außergewöhnlichen Museen wie das Fleet Science Center oder das Museum of Us (das ehemalige Museum of Man). 

[[ crowdriff-gallery-id: 5b444c43-7078-4336-b45c-1a70ee7d64f8 ]]

Finden Sie heraus, welche Läden Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten – Gegenden wie das Gaslamp Quarter, das East Village, North Park, Old Town versprühen Ihren ganz eigenen Charme. Erfahren Sie, wo Sie Ihr Auto unbesorgt und einfach parken können, und wie Sie das weitreichende Transportsystem aus Straßenbahn, Zug, Bus und Wassertaxi optimal nutzen.

In den Restaurants in San Diego finden Sie häufig Fisch und Meeresfrüchte und mexikanische Gerichte auf der Karte, oder auch beides kombiniert, wie bei den berühmten Fisch-Tacos. Von Food Trucks bis hin zu völlig zwanglosen Speiselokalen und angesagten exquisiten Restaurants - in der Stadt finden Sie mehrere dutzend lohnenswerte Optionen. Sollten Sie Lust auf fangfrischen Fisch am Hafen haben, bietet sich die das Coasterra, Mitch’s Seafood oder Royal Rooster an. Für einen unschlagbaren Blick auf La Jolla-Surfspaß in Kombination mit erstklassiger kalifornischer Küche reservieren Sie am besten im George’s on the Cove einen Tisch auf der Dachterrasse. Wenn Sie von Tacos einfach nicht genug bekommen können, sind Sie in dieser Stadt genau richtig. Kreative, etwas gehobene Varianten finden Sie im Puesto (mehrere Restaurants) oder im Lola 55 (im Zentrum). (Für weitere Erkundungen zu Tacos bietet sich dieser Road-Trip Southern California Taco Tour an.)

Nicht jede kulinarische Köstlichkeit in San Diego wird in einem Restaurant angeboten. Lassen Sie sich auf keinen Fall das einmal im Jahr stattfindende Latin Food Fest entgehen, und das ganzjährige Spektakel im Liberty Public Market, einem ehemaligen Marinekomplex, in dem jetzt mehr als 30 gehobene Essens- und Getränkestände untergebracht sind. Und lassen Sie sich auf keinen Fall das nahegelegene La Jolla, das Maritime Museum, San Diego Countys berühmtes Angebot an Craft-Bier-Brauereien und Torrey Pines Gliderport entgehen. 

Zusammengefasst: Wenn Sie sich für perfektes Wetter, außergewöhnliches Essen, unschlagbare Outdoor-Aktivitäten, kulturelle Attraktionen und großartige Shopping-Möglichkeiten begeistern können, werden Sie sich geradezu in San Diego verlieben.

Vorgestellt San Diego

Gefällt Ihnen, was Sie lesen? Wir empfehlen Ihnen, auf unsere englische Website zu wechseln, um noch mehr Inhalte lesen zu können.

Zur EN-Website wechseln