Der NASCAR Auto Club 400 in Fortana, Kalifornien
Mit freundlicher Genehmigung von Auto Club Speedway

MÄRZ

AUTO CLUB 400

Schwenken Sie die Zielflagge bei Auto Club 400, dem einzigen NASCAR-Event in Southern California, das auf dem Auto Club Speedway in Fontana, 80 km östlich von Los Angeles, stattfindet. Als Teil der Monster Energy Cup Series ist dieses Rennen mitte März an Größe und Lautstärke kaum zu überbieten. Feuern Sie Ihre Lieblingsfahrer an, wenn Sie bei diesem fünfspurigen Renn-Event nach vorne schnellen.   

Die Action startet an einem Freitag beim NASCAR-Qualifikationstag, wenn die Fahrer sich in drei Gruppen-Qualifikationsrunden nach dem Knockout-Prinzip die Poleposition beim Auto Club 400 sichern. Am Samstag können Sie bei der nervenaufreibenden Motor-Action dabei sein, wenn sich Top-Fahrer und aufstrebende Neulinge beim Production Alliance Group 300 ein Rennen liefern. Am Sonntag sollten Sie dann Ihren Hut für das Hauptereignis festhalten, Auto Club 400. Als eines der wichtigsten NASCAR-Events zieht dieses Rennen Jahr für Jahr die größten Stars des Sports an. Sie können sogar auf dem Gelände campen – stellen Sie sich in diesem Fall auf Party ein.

Die Fahrer sind bei diesem Fest der Geschwindigkeit nicht die einzigen Prominenten: Zu den früheren Zeremonienmeistern, denen die Ehre zuteil wurde, den traditionsreichen Satz „Gentlemen, start your engines!“ auszusprechen, gehörten schon Owen Wilson, Christian Slater, Eric Dane und Scott Eastwood.

Die Ticketpreise an der Tageskasse beginnen für den Qualifikationstag bei 20 USD, für die Productions Alliance 300 bei 30 USD und für den Auto Club 400 bei 50 USD. Gönnen Sie sich einen Pre-Race Pit Pass (55 USD) – er ist das gesamte Wochenende lang gültig und berechtigt Sie zum Zutritt auf der Rennbahn, wo Sie auf der Ziellinie unterschreiben und bis zu einer Stunde vor Start des Rennens bei der Fahrereinführung zusehen können. Kinder dürfen den erwachsenen Besitzer eines Pit Pass kostenlos begleiten.