German (DE)German (DE)

Beliebte Seiten:

Visit California logo

Wissenswertes über kalifornische Freizeitparks | Visit California

Wissenswertes über kalifornische Freizeitparks

Obwohl viele Regeln gelockert oder vollständig aufgehoben wurden, gibt es einige Regeln im Rahmen der Pandemie, die die Wiedereröffnung absichern und optimieren sollen.

Removed from Likes

Es gibt einen Grund zu feiern! Die Freizeitparks in Kalifornien öffnen mit wenigen Einschränkungen erneut ihre Pforten für abenteuerlustige Gäste.

Die Regeln können in verschiedenen Bezirken und einzelnen Freizeitparks abweichen, drum empfiehlt es sich, vor Ihrem Besuch die Website des jeweiligen Parks zu besuchen. Eine weitere empfehlenswerte Anlaufstelle ist der Responsible Travel Hub von Visit California. Berücksichtigen Sie bei Ihrer Planung auch die folgenden Tipps:

Für viele Parks müssen Sie auch weiterhin online Tickets buchen und reservieren.

Für Disneyland Resort benötigen Sie weiterhin eine Reservierung für ein bestimmtes Datum und ein vorab erworbenes Ticket. Ab sofort können Sie bis zu 120 Tage im Voraus reservieren. LEGOLAND California in CarlsbadSix Flags Discovery Kingdom in Vallejo und California’s Great America in Santa Clara erfordern eine Reservierung vorab und bieten dafür Online-Systeme.

Bei einigen wenigen Parks ist es eventuell möglich, ab sofort auch Tickets am Schalter zu kaufen. Bei SeaWorld San Diego können Sie ein Tagesticket am Schalter kaufen und reservieren, sofern noch Tickets verfügbar sind. Dies kann jedoch nicht garantiert werden. In Valencia sind für Six Flags Magic Mountain keine Reservierungen mehr nötig. Sie können ein beliebiges Tagesticket online oder am Schalter erwerben. Es zahlt sich jedoch aus, ein Datum zu reservieren und online zu kaufen, da die Preise online um etwa 50 % günstiger sind. Auch Santa Cruz Beach Boardwalk verkauft Tickets vor Ort. Sie sparen jedoch 10 USD für das Armband für Fahrgeschäfte, wenn Sie online buchen.

Sie müssen normalerweise keinen Impfnachweis vorzeigen, es gelten nur wenige Ausnahmen.

Alle Parks ermutigen Besucher, sich vor ihrem Besuch vollständig impfen zu lassen oder sich maximal 72 Stunden vor Ankunft auf COVID-19 zu testen. Wenige Freizeitparks wie die Universal Studios Hollywood und Six Flags Magic Mountain in Los Angeles County fordern für den Besuch einen Impfnachweis. Parks, die ihre Gäste nicht um einen Impfnachweis bitten, möchten dennoch darauf hinweisen, dass Gäste sich an die Abstandsregelung halten und zuhause bleiben, wenn sie sich nicht vollständig gesund fühlen.

Bringen Sie eine Maske mit, auch, wenn Sie geimpft sind.

Wenn Sie vollständig geimpft sind, müssen Sie die Maske in Außenbereichen normalerweise nicht tragen, aber sowohl geimpfte als auch ungeimpfte Gäste sollten in Innenbereichen eine Maske tragen, um die Sicherheit anderer Besucher zu gewährleisten (wie beispielsweise die Sicherheit kleiner Kinder, die noch nicht geimpft werden können).

Haben Sie etwas Geduld, nach und nach werden wir mehr Attraktionen öffnen.

Da in den Parks nur eine begrenzte Besucherzahl zulässig ist und auch bei den Mitarbeitern Abstriche gemacht wurden, kann es einige Zeit dauern, bis alle Fahrgeschäfte und Attraktionen geöffnet werden können.

Es ist hilfreich, die mobile App des Parks herunterzuladen.

In einigen Parks wird das Bestellen von Essen an Bedeutung verlieren, aber Apps wie die mobile App der Universal Studios Hollywood bieten viele Vorteile für einen angenehmen Besuch, wie beispielsweise Karten zum Wegenetz und das Angebot von Speisen. Sie brauchen die App außerdem, um die virtuelle Warteliste von Universal zu nutzen und sich einen Platz bei einigen Attraktionen wie dem neuen Abenteuer Secret Life of Pets: Off the Leash zu sichern. Da in den meisten Parks nach wie vor keine Barzahlung möglich ist, kann die App auch bei Käufen helfen.

 

Removed from Likes

Verbundene Artikel

Fotos von Reisenden

Verwenden Sie auf Instagram den Hashtag #VISITCALIFORNIA und wir teilen Ihren Trip auf unserer Seite.