German (DE)German (DE)

Beliebte Seiten:

Visit California logo

5 spannende Aktivitäten im Disneyland Resort

5 spannende Aktivitäten im Disneyland Resort

Ihre ganz eigene Version des glücklichsten Ortes der Welt: Filmmagie, gutes Essen und mehr

Removed from Likes

Eventuell sind die Unternehmen, die in diesem Video erwähnt werden, mittlerweile vorübergehend oder permanent geschlossen. Werfen Sie einen Blick auf die untenstehenden Links, um aktuelle Informationen zu erhalten.

Als der Entertainment-Mogul Walt Disney 1955 seinen Freizeitpark in Anaheim eröffnete, sollten die Fahrgeschäfte und Attraktionen ganz im Zeichen märchenhafter Magie stehen. Heute umfasst das Disneyland Resort zwei Themenparks, drei Hotels und den Downtown Disney District. Es bietet zahlreiche Formen der Unterhaltung, Spaß und großartige Restaurants. Hier sind fünf verschiedene Erlebnisse, die zu allen Altersgruppen und den unterschiedlichen Definitionen von Begeisterung passen.

 

Übernachten in Disney’s Grand Californian

 

Ein Aufenthalt im Disney's Grand Californian Hotel hat zwei Vorteile: Erstmal sorgt die gemütliche Inneneinrichtung mit viel Holz für Entspannung nach einem Tag voller Spaß im Themenpark Außerdem kommt man über das Hotel auch einfach in beide Parks und zu Downtown Disney. Für den Disney California Adventure Park gibt es sogar einen eigenen Eingang. Wenn Sie hier übernachten, profitieren Sie von den Extra Magic Hours, in denen Hotelgäste früher in den Park können. Egal, ob Sie hier schlafen oder nicht: In der Lobby kann man sich hervorragend entspannend und das Restaurant Napa Rose serviert kunstvoll Gerichte des kalifornischen Wine Country zum Abendessen.

 

Star Wars: Galaxy's Edge entdecken

 

Star Wars: Galaxy’s Edge im Disneyland katapultiert Sie in ein Alternativuniversum, nämlich an den Außenposten Black Spire auf dem Outer-Rim-Planeten Batuu. Sie werden dort Figuren begegnen, die entweder zum Widerstand oder der Ersten Ordnung gehören. Die meiste Begeisterung werden aber wahrscheinlich die Porgs und Tauntauns im Creature Stall und die die Robo-Kumpel zum Selberbauen im Droid Depot hervorrufen. Um zum echten Jedi zu werden, kann man sich in Savi's Workshop ein eigenes Lichtschwert basteln. Das erste Fahrgeschäft hier war Millennium Falcon: Smugglers Run, bei dem Sie entweder in die Rolle eines Piloten, Schützen oder Ingenieurs an Bord von Han Solos berühmtem Millennium-Falken schlüpfen.

 

Die Zeitmaschine klassischer Fahrgeschäfte

 

Die meisten Disney-Fans sagen, dass Fantasyland direkt hinter dem Schloss von Dornröschen das echte Herz von Disneyland darstellt. Hier gibt es Fahrgeschäfte aus den 1950ern wie Dumbo the Flying Elephant oder die sich drehenden Tassen der Mad Tea Party. Besuchen Sie auf jeden Fall auch die neueren Klassiker im Park wie Pirates of the Caribbean, 1967 eröffnet und das letzte Fahrgeschäft, das Walt Disney selbst mitplante, und Splash Mountain aus dem Jahr 1989. Fun Fact: Im Laufe eines Tages läuft das Lied „It's a Small World“ ca. 1.200 Mal.

 

Loslassen bei Frozen: Live at the Hyperion

 

Im Hyperion Theater von California Adventure sehen Sie eine klassische Disney-Geschichte in ganz neuem Licht. Die Broadway-ähnliche Produktion von Frozen wurde dank ihrer rotierenden Sets, ihrer eisigen Spezialeffekte und den Gesangskünsten von Elsa und dem Ensemble schnell zum Hit. Sie können sich spontan für die täglichen Aufführungen anstellen oder über die Disneyland Mobile App einen Platz reservieren. Es gibt auch die Option, ein Frozen-Dinner-Paket zu buchen, zu dem neben einem festen Platz auch ein Drei-Gänge-Menü im Carthay Circle Restaurant gehört. Das Restaurant wurde dem Kino nachempfunden, in dem Schneewittchen uraufgeführt wurde.(Hinweis: Obwohl diese Attraktion im Video gezeigt wird, gibt es sie nicht mehr. Seit der Schließung hat ein neues Land eröffnet: der Avengers Campus mit einem All-Star-Lineup an Marvel-Superhelden.)

 

Am Pixar Pier spielen

 

Fans der Pixar-Filme – Toy Story, Die Unglaublichen und Alles steht Kopf – werden den Pixar Pier im Disney California Adventure Park lieben. Dieser Bereich im Promenadenstil trug früher den Namen Paradise Pier und vereint die Magie der Filme mit Fahrgeschäften und Attraktionen wie dem Incredicoaster, dem Inside Out Emotional Whirlwind und dem Riesenrad Pixar Pal-A-Round. Auch das Essen hier wurde von Pixar inspiriert: von Señor Buzz Churros und Jack-Jack Cookie Num Nums bis zur Lamplight Lounge, die mit Pixar-Skizzen und -Andenken übersäht ist. Bei Knick’s Knacks gibt es T-Shirts und Spielzeuge mit Filmbezug, Pixar-Prints oder Portraits, die von einem Zeichenkünstler vor Ort angefertigt werden.

 

Removed from Likes

Fotos von Reisenden

Verwenden Sie auf Instagram den Hashtag #VISITCALIFORNIA und wir teilen Ihren Trip auf unserer Seite.

California Winery

Subscribe to our Newsletter

Sign up and get weekly travel inspiration and ideas

Subscribe to our Newsletter