German (DE)German (DE)

Beliebte Seiten:

Visit California logo

Tolle Attraktionen in Kalifornien für Familien mit besonderen Bedürfnissen

Tolle Attraktionen in Kalifornien für Familien mit besonderen Bedürfnissen

Dank dieser Themenparks, Museen und Spielplätze kommen Gäste unterschiedlicher Fähigkeiten voll auf ihre Kosten

Removed from Likes

Ein Urlaub mit der ganzen Familie ist unter fast allen Umständen eine Herausforderung – aber wenn ein Familienmitglied besondere Bedürfnisse hat, wissen Sie bereits, dass Sie ein bisschen gründlicher planen müssen, damit die Reise allen Spaß macht. Glücklicherweise haben familienfreundliche Attraktionen in Kalifornien Gästen mit Behinderungen viel zu bieten – von Spielplätzen mit zahlreichen Rollstuhlrampen bis hin zu Freizeitparks, die Besuchern mit kognitiven Behinderungen, für die laute Geräusche oder lange Warteschlangen zum Problem werden könnten, entgegenkommen.

Vor einem Ausflug ist es immer eine gute Idee, einen Blick in die Rubrik Barrierefreiheit auf der Website einer Attraktion zu werfen. Hier finden Sie Angaben zu verschiedenen relevanten Themen wie Rollstuhlverleih, Audiogeräte, besondere Veranstaltungen oder die Hausordnung in Bezug auf Assistenztiere. Manchmal finden Sie so auch besondere Angebote: In kalifornischen State Parks erhalten Besucher mit Behinderungen zum Beispiel 50 Prozent Nachlass.

Viele Attraktionen bieten heute auch „Social Stories“ an, die Besuchern mit Autismusspektrumstörung dabei helfen, zu verstehen, was sie bei einem Besuch erwartet – etwa der Leitfaden, den The Broad anbietet, ein sehr beliebtes Museum für zeitgenössische Kunst im Zentrum von Los Angeles, oder die App, die das wissenschaftlich orientierte MOXI Wolf Museum of Exploration & Innovation in Santa Barbara anbietet. „Wir haben von Anfang an großen Wert darauf gelegt, dass unser Museum inklusiv ist und unsere Gemeinschaft widerspiegelt“, sagt Ron Skinner, Direktor des Bereichs Bildung im MOXI. Über die App sagt er, dass sie „Familien dabei hilft, besser zu verstehen, wie ein Besuch im MOXI ablaufen könnte, damit sie informierte Entscheidungen zu ihrem Besuch treffen können“.

Hier sind über 20 Attraktionen – darunter Freizeitparks, Spielplätze und Museen – die besonderes Engagement dabei zeigen, Familien mit besonderen Bedürfnissen entgegenzukommen.

VERGNÜGUNGSPARKS

SeaWorld San Diego

Tragen Sie sich am Guest-Services-Schalter am Haupteingang von SeaWorld für das Guest-Accessibility-Programm ein, um ein „RAP Sheet“ (Ride Accessibility Program) zu erhalten. Damit erhält ein Besucher feste Zeiten für Fahrgeschäfte und Attraktionen, die er in Begleitung von bis zu fünf aufgelisteten Personen nutzen kann. Im Online-Leitfaden sind die physischen Mindestanforderungen für jedes Fahrgeschäft angegeben, z. B. dass man in der Lage sein muss, sich mit mindestens einer Hand am Geländer festzuhalten usw. Wenn Sie einen Dolmetscher für amerikanische Gebärdensprache für Shows und Führungen wünschen, kontaktieren Sie bitte Guest Services zwei Wochen vor Ihrem Besuch.

LEGOLAND California, Carlsbad

Das Spielen mit LEGO-Steinen wird schon lange als gute Methode betrachtet, mit der autistische Kinder (oder Kinder mit anderen Problemen) Sozial- und Kommunikationsfähigkeiten entwickeln können – und der Freizeitpark zu Ehren der Marke LEGO kommt auch diesen Besuchern entgegen. Fragen Sie bei den Guest Services nach einem Assisted Access Pass für die Fahrgeschäfte (ein Nachweis wird nicht verlangt): Mit diesem Schein kann ein Gast ein Fahrgeschäft seiner Wahl ohne Wartezeit nutzen und erhält über den Tag verteilt feste Fahrzeiten für weitere Fahrgeschäfte. Außerdem gibt es im Park spezielle Ruhebereiche und es kann ein Leitfaden für den barrierefreien Zugang heruntergeladen werden. Fragen Sie nach einem Schild, das Ihren Kinderwagen oder Buggy als Rollstuhl kennzeichnet, oder leihen Sie sich in der Nähe des Eingangs einen Rollstuhl oder Buggy aus. Schreiben Sie mindestens zwei Wochen vor Ihrem Besuch eine E-Mail an experience@legoland.com, damit der Park in Carlsbad für Sie einen Gebärdendolmetscher (American Sign Language) für Vorführungen bestellen kann.

Disneyland Resort, Anaheim

Das Themenpark-Mekka im Orange County bietet ein breit gefächertes Angebot für Gäste mit eingeschränkter Mobilität, Seh- oder kognitiven Behinderungen. Beginnen Sie Ihren Besuch im Guest Relations Center, wo Sie alle Bedürfnisse während Ihres Aufenthalts besprechen können. Zum Beispiel bietet der Disability Access Service des Resorts verschiedene Optionen an, bei denen Sie Uhrzeiten für Fahrgeschäfte festlegen können, entweder nacheinander über die App des Parks oder an einem Guest Relations-Standort. Laden Sie vor Ihrem Besuch die Attraction Details for Guests with Cognitive Disabilities (Attraktionsinformationen für Gäste mit geistigen Behinderungen) sowie den Special Dietary Requests Guide (Leitfaden für besondere Ernährungsbedürfnisse) herunter.

Knott’s Berry Farm, Buena Park

Gilroy Gardens, Gilroy

California’s Great America, Santa Clara

Diese drei Parks – Knott’s in Buena Park, Gilroy Gardens in der Knoblauch-Hauptstadt der Central Coast sowie California's Great America in Santa Clara – gehören zur Kette Cedar Fair und bieten dieselben Programme an. Gäste mit eingeschränkter Mobilität oder Autismusspektrumstörung können beim Guest-Services-Büro in der Nähe des Haupteingangs einen Ride Boarding Pass erhalten. Nutzen Sie diese Karte (für die Sie lediglich ein paar Fragen beantworten müssen), um feste Fahrzeiten beim Personal an den alternativen Eingängen (meistens der Ausgang) von Fahrgeschäften zu reservieren. Die Karte gilt für den Gast und bis zu vier Begleiter. In den Guest Assistance Guides für Knott’s, Gilroy Gardens und Great America finden Sie jeweils die besonderen Eigenheiten aller Fahrgeschäfte und Attraktionen sowie Informationen darüber, wo stroboskopisches oder anderes Licht zum Einsatz kommt, das sich auf Personen mit Photosensibilität auswirken könnte.

Universal Studios Hollywood

Der Filmpark in Los Angeles kommt Ihnen in verschiedenen Situationen entgegen: Das Family Center verfügt zum Beispiel über einen Ruheraum – praktisch für autistische Gäste, die eine Auszeit benötigen – und im Guest-Relations-Büro erhalten Sie Audioassistenzgeräte sowie Texte in Braille oder großen Schriftarten. Rufen Sie eine Woche im Voraus an, um einen Gebärdendolmetscher zu buchen. Werfen Sie einen Blick in den Rider’s Guide, um eine Vorstellung über Geschwindigkeit, Empfindungen und Spezialeffekte bei den verschiedenen Fahrgeschäften und Attraktionen zu erhalten, und in den Dietary Food Guide (Ernährungsleitfaden), um gastronomische Angebote zu finden, die mit einer glutenfreien, erdnussfreien oder milchfreien Ernährung vereinbar sind.

Six Flags Magic Mountain, Valencia

Six Flags Discovery Kingdom, Vallejo

In den beiden kalifornischen Six-Flags-Themenparks von Valencia im Los Angeles County und Vallejo, östlich von San Francisco, können Sie bei den Guest Services einen Attraction Access Pass erhalten. Mit dieser Karte können ein Gast und bis zu drei Begleiter nach einem eher festen Zeitplan an Bord der Fahrgeschäfte ihrer Wahl gehen, wobei dazwischen feste Zeitabschnitte liegen (bei jedem Fahrgeschäft trägt das Personal nach Abschluss der Fahrt die Zeit ein). Sie benötigen eine ärztliche Bescheinigung darüber, dass eine Art Behinderung vorliegt, um einen Attraction Access Pass zu erhalten, aber sobald sie einen solchen in einem beliebigen Six-Flags-Park erhalten haben, sind Ihre Informationen im System der Parks gespeichert und Sie müssen die Bescheinigung in anderen Parks nichts mehr vorweisen.

Beim Guest-Relations-Service erhalten Sie Audioassistenzgeräte für Vorführungen. Gebärdendolmetscher für Amerikanische Gebärdensprache sind verfügbar, wenn sie mindestens sieben Tage im Voraus angefragt werden. Eingetragene persönliche Assistenten können ihren Besucher mit Behinderung kostenfrei begleiten.

MUSEEN

Balboa Park Museums, San Diego

Sieben Museen im Balboa Park — darunter das Museum of Us, das San Diego Museum of Art und das Museum of Photographic Arts — bieten Social Stories an, die Sie im Voraus herunterladen können. Es handelt sich dabei visuelle Einblicke in die Museen, die von jungen Erwachsenen mit hochfunktionalem Autismus erstellt wurden.

Zwei der kinderfreundlichsten Museen in San Diego bieten außerdem spezielle Tage für Familien mit autistischen Kindern an. Das Fleet Science Center bietet an jedem dritten Samstag des Monats Autism Accessibility Mornings an. An diesen Tagen öffnet das Museum früher, um eine ruhigere Erkundung zu ermöglichen. Außerdem gibt es einen ausgewiesenen Ruhebereich und eine spezielle IMAX-Vorführung mit geringerer Lautstärke und ohne Verdunkelung. Im nahegelegenen San Diego Natural History Museum werden an jedem zweiten Samstag des Monats ASS-Morgen angeboten. An diesen Tagen sind eine private, die Sinne schonende Vorführung von „Ocean Oasis“ im riesigen IMAX-Kino sowie Zutritt zu einem Ruheraum von 9:00 bis 12:00 Uhr. In den beiden Museen können Sie jederzeit Audioassistenzgeräte zur Verwendung im IMAX-Kino der Museen sowie Closed-Caption-Geräte für das Dome Theater im Fleet Museum erhalten.

San Diego Children’s Discovery Museum, Escondido

Das Museum in der North County-Stadt in San Diego bietet jeden ersten Sonntag im Monat von 9:00 bis 10:00 Uhr und dann jeden Montag von 8:30 bis 9:30 Uhr einen sinnesfreundlichen Museumsvormittag an. Besucher, die auf dem Spektrum oder sensorischen sensibel sind, können ruhige Plätze und einen ausgewiesenen Ruheraum nutzen. Kopfhörer mit Lärmunterdrückung können Sie jederzeit an der Rezeption erhalten.

Aquarium of the Pacific, Long Beach

Alle paar Monate findet in diesem riesigen Aquarium in Long Beach eine Autism Night statt, während der der Großteil des Aquariums für Familien mit besonderen Bedürfnissen geöffnet ist und eine ruhigere Atmosphäre (neben einem vergünstigten Eintrittspreis) geboten wird. Das ganze Jahr über können Sie an der Rezeption Audioführungen für Personen mit Sehbehinderungen sowie Hörassistenzgeräte für Hörgeschädigte erhalten. Werfen Sie außerdem einen Blick in den Kalender, um Sonderveranstaltungen für Menschen mit besonderen Bedürfnissen, z. B. die Abilities Night, zu entdecken.

MOXI Wolf Museum of Exploration & Innovation, Santa Barbara

Dieses Museum in Santa Barbara steckt voller Exponate zum Anfassen rund um die Bereiche Wissenschaft, Technik, Ingenieurswesen, Kunst und Mathematik. Es bietet außerdem kostenlos eine sinnesfreundliche App namens Access MOXI an, mit deren Hilfe sich Besucher mit Autismus und Wahrnehmungsverarbeitungsstörungen auf das Museum vorbereiten können. Sie können auch an der Rezeption Pakete für hypersensible Besucher ausleihen, zu denen Kopfhörer mit Lärmunterdrückung, Fidget-Toys, Sonnenbrillen sowie Armbänder mit einer Notfall-Telefonnummer gehören.

Children’s Discovery Museum of San Jose

In diesem Kindermuseum im Silicon Valley findet an jedem zweiten Dienstagnachmittag des Monats ein Afternoon for All Abilities statt, zu dem eine spezielle Geschichtenstunde sowie sensorische Aktivitäten gehören. Suchen Sie im Kalender auch nach den autismusfreundlichen Veranstaltungen am Samstag mit dem Namen Play Your Way für Kinder von zwei bis fünfzehn Jahren. Sie können jeden Tag die Social Story des Museums einsehen, am Admissions-Schalter lärmreduzierende Kopfhörer erhalten und den Ruheraum auf der ersten Etage besuchen.

The Tech, San Jose

Auch dieses Museum in San Jose bietet alle paar Monate an bestimmten Abenden Sensory Friendly Hours an. Das bedeutet, dass zu diesen Zeiten weniger Menschen Einlass erhalten, sodass es weniger überfüllt ist, Ruheräume zur Verfügung stehen und angenehm beleuchtete Exponate und IMAX-Vorführungen (mit geringerer Lautstärke) gezeigt werden. Das Tech bietet auch eine Vielzahl weiterer Thementage an, etwa die Girls Days für Mädchen im Alter von sieben bis vierzehn Jahren.

Tulare County Museum, Visalia

Dieses moderne Museum in Mooney Grove Park informiert über die landwirtschaftliche Geschichte des Countys. Die Organisation hat als Partner von Visit Visalia als erste Organisation ihrer Art die Auszeichnung „Certified Autism Center“ erhalten. Mindestens 80 Prozent der Mitarbeiter mit Besucherkontakt sind für die Betreuung von Besuchern mit Autismus oder sensorischen Bedürfnissen geschult. Dasselbe gilt für zahlreiche Hotels, Attraktionen und Besucherservices in Visalia.

SPIELPLÄTZE

Für alle zugängliche Spielplätze, Los Angeles

Im Los Angeles County gibt es 38 Spielplätze mit besonderer Eignung für Kinder mit besonderen Bedürfnissen, die entweder direkt mit Bedacht auf Kinder unterschiedlicher Fähigkeiten angelegt oder für diese angepasst wurden. Einige bemerkenswerte Beispiele sind Shane’s Inspiration im Griffith Park, der besonders für Kinder mit Autismus, Down-Syndrom und Zerebralparese gemacht wurde, sowie Aidan’s Place im Westwood Recreation Center, wo es Besonderheiten wie eine erhöhte Sandburgen-Baustation gibt.

Fairmount Carousel Playground, Riverside

Dieser Spielplatz mit Karussell-Thema im über einen Quadratkilometer großen Fairmount Park in Riverside ist mit musikalischen Geräten, Wasserspielen, einem Karussell und besonderen Klangplatten ausgestattet.

Tatum’s Garden, Salinas

Machen Sie Halt auf diesem 500 Quadratmeter großen Spielplatz in Salinas an der Central Coast, der von einem ihrer jungen Einwohner mit Spina bifida inspiriert wurde. Hier finden sich überall rollstuhlfreundliche Rampen, verstellbare Schaukeln und ein stoßdämpfender Gummiboden.

Helen Diller Playground, San Francisco

Dieser Spielplatz, der sich seit 2012 im Mission Dolores Park in San Francisco befindet, verfügt über barrierefreie Wege, die zu einer 14 Meter langen Rutsche und zwei rollstuhlfreundlichen Spielschiffen führen.

Removed from Likes