German (DE)German (DE)

Beliebte Seiten:

Visit California logo

Fünf einzigartige Highlights in Santa Cruz, Kalifornien

5 einzigartige Highlights in Santa Cruz

Diese legendäre Küstengemeinde macht Ihre Reise mit Strandpromenaden, Mammutbaumwäldern und Traumwellen für Surfer zu einem unvergesslichen Erlebnis

Removed from Likes

Dank seiner weitläufigen Strände und den grandiosen Offshore-Wellen ist Santa Cruz berühmt für seine lebendige Surfkultur. Aber diese entspannte Küstenlinie hat noch einiges mehr zu bieten als Neoprenanzüge und Shortboards. Santa Cruz liegt nur eine kurze Fahrt von San Jose und San Francisco entfernt und ist daher bestens für einen Wochenendtrip geeignet. Aber Vorsicht: Wenn Sie einmal Gefallen an der charmanten Vielfalt und der natürlichen Schönheit der Gegend gefunden haben, möchten Sie vielleicht gar nicht wieder weg.

 

Entspannter Luxus im Dream Inn

 

Übernachtungen in Strandnähe sind immer gut – und viel dichter als das Dream Inn geht eigentlich nicht. Dieses Hotel wurde in den 1960er Jahren am Standort des ersten Shops von Jack O'Neill errichtet. Bis zum Cowell Beach sind es von dort nur ein paar Schritte. Alle 165 Zimmer zeichnen sich durch einen tollen Blick aufs Meer aus und haben einen privaten Balkon oder einen Innenhof. Farbenfroh im Surf-Stil gestaltet, repräsentieren sie den ganzen Charme eines Tags am Strand. Tauchen Sie im beheizten Pool am Meer unter und lauschen Sie dem Klang der Wellen, während Sie sich im fast 30 Grad warmem Wasser treiben lassen. Im Jack O'Neill Restaurant können Sie durch Panoramafenster den Sonnenuntergang betrachten und dabei einheimischen Fisch und farmfrische Lebensmittel genießen.

 

Meerestiere bei einer Bootstour beobachten

 

Sie können das Meeresleben der Monterey Bay aus einer vollkommen anderen Perspektive betrachten, wenn Sie bei Venture Quest Kayaking ein Boot mieten und aufs Meer hinaus paddeln. Sie gleiten an Seelöwen vorbei, die sich auf den Felsvorsprüngen sonnen, während Pelikane über Sie hinwegsegeln. Halten Sie Ausschau nach Delfinflossen, herumtollenden Ottern und Robbenköpfen, die zwischen den Wellen auftauchen. Bei einer geführten Tour können Sie die Meereshöhlen am Wilder Ranch State Park erkunden oder zur Zeit der Walwanderungen (März bis Mai) 15 Meter lange Grauwale aus der Nähe betrachten.

 

Die Geschichte der Surferszene

 

Der Legende nach haben drei hawaiianische Prinzen die Surfkultur in die USA gebracht, als sie in Santa Cruz eine Paddeltour unternahmen. Das Santa Cruz Surfing Museum ehrt die Geschichte der Surferszene mit tollen Artefakten, Fotos und jeder Menge altertümlichen Surfbrettern. Nachdem Sie erfahren haben, was das erste Board von Burt Landess eigentlich war (kleiner Tipp: wird auch zum Bügeln verwendet), treten Sie hinaus in die Gegenwart. Machen Sie einen Spaziergang um Lighthouse Point herum. Dort können Sie Dutzende Mutige beobachten, die sich in die Brandung von Steamer Lane wagen.

 

Adrenalinkick auf einer hölzernen Achterbahn

 

1907 als „Coney Island of the West“ errichtet, ist die Strandpromenade von Santa Cruz der beste Beweis dafür, dass ein Vergnügungspark am Meer nie aus der Mode gerät. Lassen Sie sich den salzigen Wind um die Nase wehen, während Sie eine Runde im schwindelerregenden Double Shot drehen oder mit dem Giant Dipper fahren, einer donnernden Achterbahn aus Holz, die aus 21 Metern Höhe steil in die Tiefe führt. Gemütlicher geht es auf dem Looff Carousel zu, das mit echtem Pferdehaar und einer Orgel mit 342 Pfeifen aufwarten kann. Verwöhnen Sie sich mit einem klassischen Karnevalsnack und versuchen Sie Ihr Glück an einem Spielautomaten, bevor Sie auf dem Weg The Wharf entlangspazieren.

 

Wandern zwischen den Riesen

 

Begeben Sie sich auf der Califonrnia State Route 9 Richtung Norden, um die wilde Seite von Santa Cruz County kennenzulernen. Bei einer kurzen Fahrt von ca. 32 Kilometern gelangen Sie von den Sandstränden zu schattigen Sequoia-Wäldern. Der Big Basin Redwoods State Park in Boulder Creek bietet einen leichten Zugang zu den uralten Riesen. Lassen Sie sich auch die etwa 5 Kilometer lange Wanderung zu den Sempervirens Falls nicht entgehen. Auf dem Weg können Sie 90 Meter hohe Mammutbäume, Douglasien, amerikanischen Frauenhaarfarn und vielleicht auch eine oder zwei Bananenschnecken bestaunen, bevor Sie die märchenhaften Wasserfälle erreichen.

 

Removed from Likes

Fotos von Reisenden

Verwenden Sie auf Instagram den Hashtag #VISITCALIFORNIA und wir teilen Ihren Trip auf unserer Seite.

Subscribe to our Newsletter

Sign up and get weekly travel inspiration and ideas

Subscribe to our Newsletter