California Avocado Festival AvocadoFestival_cyclonebill_Flickr_1280x642
cyclonebill/Flickr

OKTOBER

California Avocado Festival

Die ersten Avocado-Bäume wurden um 1871 in Kalifornien angepflanzt, und heutzutage liefert der Staat eindrucksvolle 90 Prozent der gesamten Avocado-Ernte in den USA. Es liegt also auf der Hand, dass eine der Hauptanbauregionen des Staates, Santa Barbara County, alljährlich 100.000 Fans der leckeren Avocado anlockt, um Erzeugnisse wie Guacamole, Salat, Suppen und andere zu kosten, die allesamt aus dieser Frucht hergestellt werden (ja, es ist ein Obst und kein Gemüse!). Zu den Hauptveranstaltungen des Festivals gehören die Guacamole-Weltmeisterschaft und die Auszeichnung der schwersten Avocado (einige können um die zwei Kilo wiegen). Für musikalische Unterhaltung sorgen über 70 Künstler auf vier Bühnen.