German (DE)
Vanessa Roach

Skurrile Kuriositäten in der Wüste

Ein unverzichtbarer Teil jeder Autoreise besteht in den unerwarteten Skurrilitäten entlang der Strecke – die kalifornische Wüste ist voll davon.

Start:San Diego
Ende:Baker
3 - 6Tage,12Stopps,496Meilen
San Diego
Axel Schmies/Getty Images
Desert View Tower
Mdurson/Getty Images
Die Skulpturen von Borrego Springs
Dan Barr/Getty Images
La Casa del Zorro Desert Resort & Spa
Sam Antonio Photography/Getty Images
Font's Point
David H. Carriere/Getty Images
Shields Date Garden – ESSEN UND TRINKEN
Jim Steinfeldt/Getty Images
Pioneertown
Marina Chavez
The Integratron
Jason Meyer/Getty Images
Noah Purifoy Desert Art Museum of Assemblage Art
Jordana Meilleur/Getty Images
Amboy-Krater
Wilsilver77/Getty Images
Kelso Dunes, Mojave National Preserve
Amygdala Imagery/Getty Images
Baker
Ethan Miller/Getty Images
Stopp 1

San Diego

1600 Pacific Hwy, San Diego

San Diego ist eines der sonnigsten Reiseziele Kaliforniens. Die Stadt liegt direkt am Wasser und ist vollgepackt mit außergewöhnlichen Orten, an denen Sie gut essen, Craft Beer trinken, Abenteuer im Freien erleben, Spaß mit der Familie haben und wunderbar einkaufen können. Erkunden Sie die unterschiedlichen Viertel wie Little Italy, das Gaslamp Quarter, East Village, North Park und Old Town; besuchen Sie den Balboa Park für einen Tag voller Museen oder machen einen Ausflug zum San Diego Zoo und sehen Sie sich die Riesenpandas an. Genießen Sie an einem der vielen Strände der Stadt einen Tag am Wasser, zum Beispiel am Ocean Beach, am Mission Beach oder am Pacific Beach. In der glitzernden Bucht Mission Bay können Sie Stand-Up-Paddleboards oder Kayaks mieten.

Vergessen Sie nicht einen Besuch im nahe gelegenen La Jolla, in SeaWorld San Diego, im Maritime Museum oder in einer der berühmten Craft-Beer-Brauereien San Diegos.

Stopp 2

Desert View Tower

In-Ko-Pah Park Rd, Jacumba Hot Springs

Im Osten von San Diego lässt die Interstate 8 die Stadt hinter sich und es eröffnet sich eine dramatische Landschaft von geröllübersäten Hügeln. Auf einer dominanten Erhebung von 925 Metern in den In-Ko-Pah Mountains bietet der Desert View Tower weitreichende Panoramablicke auf diese raue Landschaft sowie die Wüstenebenen in der Tiefe. Genießen Sie die Aussicht von diesem, 1923 aus regionalem Gestein errichteten, Wahrzeichen, und wandern Sie dann durch die labyrinthartigen Boulder Park Mystery Caves, um die in den 1930ern geschaffenen, an die Volkskunst angelehnten Schnitzereien zu bestaunen.

Ihre Reise planen

    Stopp 3

    Die Skulpturen von Borrego Springs

    1624 Borrego Springs Rd, Borrego Springs

    Etwas außerhalb von Borrego Springs und nahe der Grenze des Anza-Borrego Desert State Park versammelte der in Riverside County ansässige Bildhauer Ricardo Breceda rund 130 riesige Metallschrott-Skulpturen von Tieren, darunter Dinosaurier und eine Säbelzahnkatze. Die phantasievollen Kreaturen scheinen über die raue Landschaft zu marschieren. Es ist eine bemerkenswerte Menagerie – vom Wüstenbock im Kampf bis hin zu einer gigantischen, 107 Meter langen Seeschlange, die sich durch den Wüstensand zu schlängeln scheint. Der Effekt kann in klaren Nächten, in denen der Vollmond oder der sternenübersäte Himmel die Skulpturen erhellt, wirklich dramatisch sein.

    Stopp 5

    Font's Point

    Fonts Point Dr, Borrego Springs

    Font’s Point gilt mit dem Panoramablick über die zerklüfteten Borrego Badlands östlich von Borrego Springs als der ultimative Aussichtspunkt im Anza-Borrego Desert State Park. Sie sollten Font’s Point mit einem Fahrzeug mit Allradantrieb ansteuern, um auf den knapp sieben zerfurchten, sandigen Straßenkilometern, die vom State Highway 78 abzweigen, nicht stecken zu bleiben. Die Mühe lohnt sich: Wenn Sie einmal angekommen sind, eröffnen sich von Font’s Point aus spektakuläre Ausblicke auf den „Grand Canyon Kaliforniens“ – vor allem bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang, wenn das Licht die Strukturen dieses Labyrinths aus goldenen Höhen und Arroyos besonders gut konturiert.

    SPOTLIGHT

    Shields Date Garden – ESSEN UND TRINKEN

    80225 US Hwy 111, Indio

    Machen Sie eine Pause in Indio‘s Shields Date Garden – nehmen Sie frische Datteln mit und genießen Sie im Café Spezialitäten wie einen mit Deglet-Noor-Datteln, Bacon und Blauschimmelkäse abgerundeten Burger.

    Stopp 7

    Pioneertown

    5240 Curtis Rd, Pioneertown

    Der etwa 20 Minuten vom Joshua Tree National Park in der hohen Wüste gelegene Ort Pioneertown sieht aus, als gäbe es ihn seit den 1800er-Jahren. Aber diese rustikalen Bauten wurden ursprünglich 1946 als Touristenattraktion und Filmkulisse gebaut. Übernachten können Sie im Pioneertown Motel mit Zimmern im Wildwest-Stil, die mit indianischen Decken, Kakteen und rustikalen Möbeln eingerichtet sind. Oder genehmigen Sie sich ein Abendessen und Livemusik bei Pappy & Harriet‘s, wo Sir Paul McCartney mal ein Konzert gegeben hat.

    Stopp 8

    The Integratron

    2477 Belfield Blvd, Landers

    Für gute Vibes – im wahrsten Sinne des Wortes – kommen Sie ins Integratron, eine errichtete hölzerne Kuppel auf einem geomagnetischen Strudel etwa 32 Kilometer vom Joshua Tree National Park entfernt. Besuchen Sie dieses einzigartige Gebäude unweit Landers, um ein „ausgiebiges Bad“ zu nehmen, das als Heilungssitzung angepriesen wird, bei der Schallwellen genutzt werden, um die Jugend von Körper und Geist wiederherzustellen. (Der Erfinder des Integratron, George Van Tassel, ist zudem UFO-Anhänger.) Das im Nationalen Register Historischer Stätten aufgeführte Integratron ähnelt einem astronomischen Observatorium. Van Tassel hat 18 Jahre mit dem Bau dieses Konstrukts mit einem Durchmesser von etwa 17 Meter verbracht.

    Ihre Reise planen

    Stopp 9

    Noah Purifoy Desert Art Museum of Assemblage Art

    62975 Blair Ln, Joshua Tree

    Der verstorbene Bildhauer Noah Purifoy kam in den 1980er-Jahren in die Gegend in der Nähe des Joshua Tree Nationalparks und verbrachte 15 Jahre damit, aus den Materialien, die er dort fand, großflächige Kunst zu erschaffen. Seine Sammlung von Werken wurde zum Noah Purifoy Desert Art Museum of Assemblage Art, wo Sie an dozentengeführten Touren teilnehmen oder die auf etwa vier Hektar ausgestellten Skulpturen auf eigene Faust besichtigen können. Die Skulpturen umfassen verwitterte Holzstücke, die einer Art Wüstentreibholz ähneln, ausrangierte Radfelgen, Toiletten, Fernseher sowie Bettgestelle und verkörpern das einzigartige Talent Purifoys, Trümmer und Überbleibsel in fesselnde Kunst zu verwandeln.

    Ihre Reise planen

      Stopp 10

      Amboy-Krater

      Amboy Crater

      Bis hinauf in eine Höhe von 75 Metern über die öde Weite der Wüste ragt der Amboy-Krater, ein vulkanischer Schlackenkegel, aus dem sich früher Lava über eine Fläche von über 60 Quadratkilometer Wüste ergoss. Durch sein markantes konisches Profil sieht man in dieser einzigartigen Besonderheit der Natur unverkennbar einen Vulkan. Folgen Sie dem Pfad, der auf den Rand hinaufführt. Von dort aus können Sie weit in den Schlund hinein- und auf die andere Seite des 450 Meter breiten Kraters hinübersehen. Der Amboy-Krater ist direkt abseits der Route 66 und weniger als fünf Kilometer westlich von Roy’s Motel & Café, einem Retro-Wahrzeichen mit einem Schild, das geradezu nach ein paar Selfies schreit.

      Ihre Reise planen

      Stopp 11

      Kelso Dunes, Mojave National Preserve

      Kelso-Dunes Road, Mojave National Preserve

      Die anmutigen goldenen Kelso Dunes ragen knapp 200 Meter hoch über den Wüstenboden. Kraxeln Sie die Hänge hinauf und lauschen Sie, um diese Dünen „singen“ zu hören, wenn verschiedene Schichten abrutschenden Sandes ein unverkennbares Stöhngeräusch produzieren – einer der einzigen Orte der Erde, an denen dieses Phänomen auftritt. Der Aufstieg auf die Gipfel der Dünen, die zu den höchsten in Nordamerika gehören, stellt ein grandioses Workout dar, weil man in diesem weichen Sand zwei Schritte vor und einen zurück macht, bevor man mit einem umwerfenden Blick über die Wüste belohnt wird.

      Stopp 12

      Baker

      72734 Baker Blvd, Baker

      Das winzige Baker an der Interstate 15 ist zwar kaum eine Metropole, aber doch ein guter Halt für alle, die in die Mojave-Wüste reisen und etwas essen oder ausruhen möchten. Das berühmteste Wahrzeichen von Baker ist das 41 Meter hohe Riesen-Thermometer, das damit das größte der Welt ist. Viele halten in Baker auch wegen des fantastischen Trockenfleischs des als UFO aufgemachten Alien Fresh Jerky, wo Sie leckere, von „ET“ inspirierte Aromen wie „Entführte Kuh in Ananas-Teriyaki“ finden – das perfekte Souvenir für Freunde und Familie zu Hause.

      Ihre Reise planen

        #ROADTRIPCALIFORNIA

        Verwenden Sie auf Instagram den Hashtag #ROADTRIPCALIFORNIA und wir teilen Ihren Trip auf unserer Seite.

        Roadtrip-Schnappschuss

        Erfahren Sie mehr über die unglaublichen Orte, die zu diesem Roadtrip gehören. Bereit, Ihren Trip zu planen? Drucken Sie den Reiseplan aus oder sehen Sie sich Ihr Abenteuer auf der Karte an, um loszulegen.

        Stopp 1San Diego
        1600 Pacific Hwy, San Diego
        Stopp 3Die Skulpturen von Borrego Springs
        1624 Borrego Springs Rd, Borrego Springs
        SPOTLIGHTLa Casa del Zorro Desert Resort & Spa
        3845 Yaqui Pass Rd, Borrego Springs
          Stopp 5Font's Point
          Fonts Point Dr, Borrego Springs
          SPOTLIGHTShields Date Garden – ESSEN UND TRINKEN
          80225 US Hwy 111, Indio
            Stopp 7Pioneertown
            5240 Curtis Rd, Pioneertown
            Stopp 8The Integratron
            2477 Belfield Blvd, Landers
            Stopp 9Noah Purifoy Desert Art Museum of Assemblage Art
            62975 Blair Ln, Joshua Tree
              Stopp 10Amboy-Krater
              Amboy Crater
              • Amboy Craterhttps://www.blm.gov/style/medialib/blm/ca/pdf/needles/pubs.Par.68625.File.dat/Amboy_Crater.pdf
              Stopp 11Kelso Dunes, Mojave National Preserve
              Kelso-Dunes Road, Mojave National Preserve

              Mietwagen und -wohnmobile

              Mit Mietwagen und -wohnmobilen von vertrauenswürdigen Unternehmen wird Ihr Trip gleich viel einfacher.

              Avis Rent a Car
              Enterprise Rent a Car
              Hertz Rent a Car
              Budget Rent a Car
              Payless Car Rental
              Zip Car
              Alamo
              National
              Thrifty
              Dollar
              Fox Rent a Car
              Sixt Rent a Car
              Advantage OPCP
              Silver Car
              E-Z Rent a car
              Midway Car Rental
              Mex Rent a Car
              United Auto Rental
              Auto Distributors
              Cruise America
              El Monte RV

              Mehr Entdeckenswertes