German (DE)German (DE)

Beliebte Seiten:

Visit California logo

Inglenook Winery

Inglenook Winery

Eines der geschichtsträchtigsten Weingüter des Napa Valley, perfekt restauriert von einem Oscar-prämierten Regisseur

Removed from Likes

Wenn das Napa Valley ein Königreich wäre (und ein paar Weinliebhaber werden sicherlich einwenden, dass es das auch ist), wäre dieses mehrgeschossige Anwesen in der Stadt Rutherford zweifellos ein würdiges Heim für den Monarchen. Ursprünglich wurden die Ländereien im späten 19. Jahrhundert von Gustave Niebaum erworben, einem finnischen Kapitän und Weinkenner. Jetzt wachsen auf dem früheren Ackerland und den Obsthainen einige der geschichtsträchtigsten Trauben der gesamten Region – und natürlich steht hier auch das spektakuläre Schloss, das von seinen derzeitigen Besitzern, dem Regisseur Francis Ford Coppola und anderen Mitgliedern seiner Familie, mit eleganter Perfektion restauriert worden ist.

Als Coppola das Weingut und die Niebaum-Villa im Jahre 1975 erwarb, nahmen die berühmten Einwohner des Napa Valley durchaus Notiz davon. In einem Artikel, der in der San Francisco Chronicle erschienen ist, erinnert sich der Regisseur an einen Besuch von Robert Mondavi, dem Patriarchen des legendären Mondavi-Weinimperiums. Coppola weiß noch, wie Mondavi fragte: „Ist Ihnen bewusst, dass Sie das schönste und wichtigste Weingut im Napa Valley gekauft haben?“ „Ist Ihnen bewusst, was das hier ist?“

Die Geschichte von Inglenook reicht zurück bis zur Entstehung dieses gesegneten Weinbaugebiets. Im Laufe der Jahrzehnte, sind Inglenook – und das Napa Valley – als perfekter Ort für den Anbau von Weintrauben ins internationale Rampenlicht gerückt. Niebaums Weine florierten, und viele Jahrzehnte lang haben er und seine Familie außergewöhnliche Trauben und Weine produziert. Aber wirtschaftliche Probleme zwangen die Familie zum Verkauf, und die neuen Besitzer begannen mit der Herstellung von billigen Tischweinen, die dem erlesenen Namen des Weinguts viel von seinem Glanz nahmen.

Bis Coppola kam, der gemeinsam mit seiner Frau Eleanor und weiteren Familienmitgliedern 40 Jahre damit verbrachte, das illustre Erbe von Inglenook wiederherzustellen. Dazu gehörte es auch, die Weinherstellung ins Schloss und in die angrenzende Kellerei zurückzuholen und die besten Weinmacher einzustellen, um Top-Weine zu produzieren. 

Heute können Sie die Ergebnisse von Coppola im Rahmen von luxuriösen Veranstaltungen verkosten. Dazu gehört beispielsweise das Heritage Tasting, bei dem Sie sich unter einem Lüster im Pennino Salon entspannen, an Ihrem Wein nippen und vieles über die Weine von Inglenook erfahren – natürlich auch über den berühmten Rubicon Cabernet, das Flaggschiff des Weinguts. Wenn Sie beim Essen einen Blick auf das hübsche, im Freien gelegene Bistro werfen, werden Sie schwören, dass Sie sich im Jardin du Luxembourg von Paris befinden. Über das ganze Jahr verteilt gibt es immer wieder besondere Veranstaltungen, wie das sommerliche Hummer-Festessen, eine spätsommerliche Ernteparty, elegante Weindiners und einen Tag der offenen Tür an Weihnachten.

Removed from Likes

Fotos von Reisenden

Verwenden Sie auf Instagram den Hashtag #VISITCALIFORNIA und wir teilen Ihren Trip auf unserer Seite.