California Wine Month VC_WineMonth_Stock_RF_178501595_1280x640
Fcarucci/Getty Images

Sie könnten sagen, dass jeder Monat ein Weinmonat in Kalifornien ist, aber der September ist ganz besonders, da es Erntezeit ist.

California Wine Month

Egal ob Sie ein wahrer Weinkenner oder Neuling sind, erlaubt Ihnen die California Wine Month im September auf zahlreichen Events – darunter regionale Festivals, besondere Dinner, Touren durch die Weinberge und private Weinverkostungen mit Winzern - die wirklich besten Weine der Golden State.

Es braucht auf jeden Fall ein großes Event, um die Diversität und Masse der kalifornischen Weinszene darzustellen. Kalifornien produziert 85 Prozent des Weins, das in den gesamten USA hergestellt wird: 138 amerikanischen Weinanbauregionen, die über 800 Meilen verteilt sind – vom kleinen Seiad Valley nur etwas südlich von der Staatsgrenze Oregon bis hin zur South Coast AVA, die bis nach Mexiko verläuft.

Die gute Nachricht ist, dass die größten Ballungsräume und Flughafenknotenpunkte im Staat – San Diego, Orange County, Los Angeles, die Bay Area und Sacramento – Sie nur wenige Stunden (oder weniger) in mehrere Weinregionen bringen; von Mendocino County im Norden bis hin zum Amador County im Gold Country bis hinunter ins Temecula Valley östlich von San Diego. Events rund um California Wine Month lassen sich auch ganz einfach mit großen kalifornischen Zielen verbinden. Von der Bay Area oder Sacramento auf dem Weg zum Yosemite Nationalpark, folgen Sie der Madera Wine Trail in eine der ältesten Weinregionen des Landes.

Es ist keine Überraschung, dass Sonoma County (nur etwa eine Stunde nördlich von San Francisco) ein großer Fokus im Monat des Weins ist. Einzelne Weingüter bieten zahlreiche Aktivitäten, und zwei jährliche Events der Region finden statt: Sonoma Wine Country Weekend, findet normalerweise am Labor Day Weekend statt und das alljährliche Sonoma Valley Crush, eine Feier, die die Weinproduktion in der Mitte des Monats zelebriert. Schon gewusst? Sonoma County produziert mehr Pinot Noir als jeder andere County im Bundesstaat.

Auch wenn Sie argumentieren könnten, dass jeder Monat der Monat des Weins in Kalifornien ist, ist der September etwas ganz Besonderes, sagt Gladys Horiuchi, Sprecherin des Wine Institutes. „Es ist die Ernte“, sagt sie. „Die Trauben hängen füllig an den Reben und manche werden schon geerntet. Der Geruch von zerdrückten Trauben liegt in der Luft und wenn Sie früh genug aufstehen, sehen Sie vielleicht sogar, wie sie zerstampft werden. Es ist eine aufregende Zeit für einen Besuch.“