German (DE)German (DE)

Beliebte Seiten:

Visit California logo

Weine & Weingüter des Napa Valley

Weine & Weingüter des Napa Valley

Die besten Weingüter im Napa Valley

Removed from Likes

Wenn sie an Napa Valley denken, haben die meisten Weinliebhaber sofort den Geschmack von Cabernet Sauvignon und Chardonnay auf der Zunge. Tatsächlich gilt das Napa Valley als eine gesammelte Herkunftsbezeichnung oder als ein einheitliches AVA (American Viticultural Area, zu Deutsch „amerikanisches Weinbaugebiet“). Dennoch gibt es in diesem großen Gebiet 16 Unterdistrikte, von denen jedes über ein ganz eigenes Mikroklima und oftmals über eigene, charakteristische Trauben verfügt.

Das AVA St. Helena ist beispielsweise ein warmer Landstrich, der mit deutlich weniger Nebel und Wind zu kämpfen hat als viele der weiter südlich gelegenen Gebiete. Hier auf dem berühmten Silverado Trail befinden sich unter anderem die Rutherford Wine Company und HALL St. Helena (das erste Weingut Kaliforniens mit LEED Gold-Zertifizierung). Das Klima schafft optimale Bedingungen für ein breites Spektrum verschiedener Sorten, wie Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot, Syrah, Zinfandel, Sauvignon Blanc und Viognier. Ein weiteres Anwesen, das die Vielfalt des Napa Valley vereint, ist die Fleury Estate Winery. Sie verfügt über drei Weinberge auf drei Höhenlagen und über drei Herkunftsangaben.

[[ crowdriff-gallery-id: d6bd9a80-333a-4ed1-8bb6-2d5696769b96 ]]

Viele Weingüter sind als Pioniere tief in der Gegend und ihrer Geschichte verwurzelt, was deutlich zeigt, wie dauerhaft und beständig man sich im Napa Valley um Trauben der besten Qualität bemüht. Dazu ein paar Beispiele: Mayacamas Vineyards besteht aus einem Steingebäude, das 1889 in die Flanke eines inaktiven Vulkankraters am Mount Veeder geschlagen wurde (zum Glück hat dieses historische Gebäude die Waldbrände im Jahr 2017 überstanden). Sinegal Estate war einst ein Haltepunkt für den Pony-Express in St. Helena und dann das geschichtsträchtige Inglewood Estate, bevor es im Jahr 2015 verkauft und von seinen neuen Besitzern vollständig renoviert wurde. Beaulieu Vineyards wurde im Jahr 1900 gegründet und ist in einem Gebäude von 1885 untergebracht. Das Weingut stellte Messwein für die Katholische Kirche her und blühte deshalb während der Prohibition auf, einer Zeit, zu der viele andere Güter im Geheimen produzierten. Manche verfügen über einen eigenen Sinn für Geschichte: Das in Calistoga gelegene Castello di Amorosa, das Dario Sattui gehört, stellt in einer weitläufigen, im Stil des 13. Jahrhunderts gestalteten Burg italienisch anmutende Rotweine her.

Und eine neue Winzergeneration bemüht sich um die Integration von Sorten, die es in dieser Gegend so noch nicht gab. Summers Estate Wines aus der AVA Calistoga kultiviert Charbono, eine seltene italienische Traube, die in ganz Kalifornien auf nicht einmal 40 Hektar zu finden ist, und griechische Muscat Canelli, die in Europa als Muscat Blanc à Petits Grains bekannt sind. Auch der weiche, pflaumige Merlot steht wieder im Rampenlicht, wie beispielsweise in der preisgekrönten Abfüllung des Gutes Duckhorn Vineyard aus dem AVA Atlas Peak. 

Im 1881 Napa Wine History Museum & Tasting Salon können Sie tief in die Geschichte der Weinherstellung im Napa Valley eintauchen. Der Eintritt ist kostenlos. Im Anschluss an die Ausstellung zur Weinherstellung können Sie an Cabernet-Verkostungen teilnehmen.

Removed from Likes

Fotos von Reisenden

Verwenden Sie auf Instagram den Hashtag #VISITCALIFORNIA und wir teilen Ihren Trip auf unserer Seite.