Error message

Lingotek profile ID 4 not found.
Ein Besuch beim AT&T Pebble Beach National Pro-Am
Mit freundlicher Genehmigung der Monterey Peninsula Foundation

FEBRUAR

AT&T Pebble Beach National Pro-Am

Es treffen sich jeden Februar die besten Golfer und bekanntesten Berühmtheiten auf den perfekten Grünflächen in Meeresnähe zum AT&T Pebble Beach National Pro-Am. Das bekannte Golf-Event wurde zum ersten Mal 1937 veranstaltet. Damals traf sich Bing Crosby mit einigen Freunden zu einer Partie Golf und einem Clam Bake (Zubereitung von Schalentieren). Dies verbanden sie mit einer Spendenaktion. Nicht nur dem Gewinner winkt ein großer Preis; es werden gleichzeitig Millionen Dollar für Wohltätigkeitsorganisationen in den Bezirken Monterey, Santa Cruz und San Benito gesammelt.

Das Turnier wird einmal im Jahr auf der Monterey Peninsula abgehalten, auf den bekannten Plätzen Spyglass Hill Golf Course, Pebble Beach Golf Links und Monterey Peninsula Country Club Shore Course, und es treten über 300 professionelle und
Amateur-Spieler an. Tausende Zuschauer sehen sich das Spektakel an, entweder live vor Ort oder im Fernsehen. Natürlich geht es um ernsthaftes Golfspielen, doch der Charme des Events liegt zum großen Teil in der Interaktion zwischen Pro-Golfern und Entertainern wie Larry the Cable Guy und Ray Romano.

Sie möchten live dabei sein? Die Haupttribünen bieten eine großartige Sicht, sind aber eher kostspielig. Ein guter Platz, um die Golfer beim Schwingen und Einlochen zu beobachten, ist laut erfahrenen Zuschauern das Rough in der Nähe der Löcher 6 und 8. Wenn Sie einen guten Platz suchen um Berühmtheiten und bekannten Sportlern zu begegnen, ist der Tap Room at The Lodge at Pebble Beach, nachdem die Partien des Tages beendet sind, sowie The Sardine Factory in Monterey. Eine weitere gute Option, für die Sie aber auf jeden Fall reservieren müssen, ist ein Abendessen in Clint Eastwoods Restaurant Mission Ranch in Carmel.

Insider-Tipp: Kleiden Sie sich nach dem Zwiebelprinzip, wenn Sie das Turnier besuchen. Die Temperaturen im frühen Februar können sehr schwanken, und durch den Wind kann es sich kalt anfühlen.