German (DE)German (DE)

Beliebte Seiten:

Visit California logo

5 Tipps für Ihren Familienskiurlaub in Kalifornien

5 Tipps für Ihren Familienskiurlaub in Kalifornien

Machen Sie bei Ihrem Schneeabenteuer in Kalifornien alles richtig mit ein paar einfachen Tipps. 

Removed from Likes
Posted 3 years agoby Bill Fink

Als langjährige Trainingsstandorte für Olympioniken verfügen die Skigebiete in Kalifornien über jede Menge Renommee. Und auch die kleinsten Skiläufer können mit ein paar Kursen die epischen Berge bezwingen. Mike Allen, Leiter der Ski-Services im Heavenly Ski Resort am Lake Tahoe, sagte kürzlich im California Now Podcast, dass Familien zugeschnittene Ski-Lernprogramme in dutzenden Skigebieten in Kalifornien in Anspruch nehmen könnten. Hier sind ein paar Tipps, die für mehr Spaß und Training in Ihrem Familienskiurlaub sorgen.  

Leihen Sie die richtige Ausrüstung (oder bringen Sie sie mit)

Warm eingepackte und trockene Kinder (und Erwachsene!) sind zufriedenere Skiläufer. „Wir empfehlen, sich nach dem Zwiebelprinzip zu kleiden, da wir besonders am Lake Tahoe viele Temperaturschwankungen haben“, sagt Allen. Tragen Sie zum Beispiel eine dünne, wasserdichte Softshell-Jacke über einem Fleece-Pulli, anstelle eines schweren Parkas. Stellen Sie sicher, dass Ihnen die Schuhe und Skier in einem hochwertigen Geschäft oder bei einem Ski-Verleih im Ort richtig angepasst werden. Bei einem längeren Urlaub bietet es sich an, die Ausrüstung direkt für mehrere Wochen zu mieten, anstatt sie jeden Tag neu zu leihen; so lassen sich außerdem Warteschlangen vermeiden und Sie können sich mit der Ausrüstung vertraut machen.

 

 

 

Fangen Sie klein an

 

Wenn Sie mit einem kleineren Skigebiet in Kalifornien anfangen, wie dem Snow Summit, Soda Springs oder Donner Ski Ranch, minimieren Sie die Gefahr, dass die Berge Sie einschüchtern, und Sie sparen möglicherweise Geld bei den Tickets für die Skilifte. Außerdem befindet sich die Bar des kleineren Tahoe Donner fußläufig zum Lernbereich der Kinder, sodass Sie Ihren Kindern elterliche Ratschläge mit einem Bloody Mary in der Hand geben können. Die größeren Skigebiete mögen einschüchternd wirken, doch die meisten, darunter Mammoth, Heavenly, Northstar und Kirkwood, verfügen über Familienbereiche und niedriger gelegene Lernbereiche, damit sich Anfänger in einer sicheren Umgebung mit dem Sport vertraut machen können. Bonus: Der Lernbereich im Skigebiet Heavenly liegt hoch genug, dass sogar Anfänger einen tollen Blick auf den Lake Tahoe haben.

 

 

 

Überlassen Sie die Kurse den Profis

 

Auf wenn Sie ein erfahrener Skiläufer sind, sollten Sie den Skikurs für Ihre Kinder einem Skilehrer überlassen. „Man könnte meinen, dass ich am besten dafür geeignet sei, meinen Kindern das Skilaufen beizubringen“, sagt der langjährige Skilehrer Allen. „Aber ich wusste, dass das keine gute Idee war. Ich habe sie also sofort in der Skischule Heavenly angemeldet.“ Altersgerechte Kurse sorgen dafür, dass die Kinder viel Spaß beim Lernen haben, und mit heißer Schokolade und Spielpausen bleiben sie bei der Sache. Für Familien, die zusammen das Skilaufen lernen möchten, bietet das Skigebiet Northstar private Familienkurse für bis zu fünf Personen an.

 

 

 

Halten Sie nach Snowboard-Programmen Ausschau

 

Wenn Ihr Kind gern das Snowboarden ausprobieren möchte, melden Sie es bei entsprechenden Lernprogrammen an, damit es seine oder ihre Fähigkeiten entwickeln kann. Die familienfreundliche Adventure Zone in Sierra-at-Tahoe verfügt über Mini-Rampen, kleinere Geländeelemente und bunte Schilder mit Zeichen, die den Kindern beim Erlernen des Sports helfen. Außerdem erfahren sie dabei noch etwas über das lokale Ökosystem. Die Burton Academy in Northstar bietet eine Reihe spezieller Snowboard-Kurse für Kinder und Jugendliche. Boreal verfügt sogar über das Indoor-Trainingszentrum Woodward, in dem Snowboarder waghalsige X-Games-Sprünge mithilfe von Schaumgruben üben können.

 

 

Nehmen Sie Familienangebote in Anspruch

 

Bekommen Sie mehr für Ihr Geld mit Familienangeboten, wie dem Learn to Ski and Ride-Paket, das Homewood anbietet. Wenn Sie drei Kurse absolvieren, erhalten Sie einen Saisonpass. Mammoth bietet eine Reihe an Familien-Ski-Angeboten an, die Zugang zu einem Schlittenpark und einem Schneespaßbereich, kostenlose Skilifttickets für Kinder unter vier Jahren und Kinderbetreuung in zwei Einrichtungen beinhalten. Sugar Bowl bietet Skiangebote für Anfänger an, in denen Skilifte, Kurse und Verleih enthalten sind. Und vielleicht das beste Angebot von allen: In June Mountain, können Kinder bis 12 Jahre kostenlos Ski laufen.

 

 

 

Removed from Likes

Fotos von Reisenden

Verwenden Sie auf Instagram den Hashtag #VISITCALIFORNIA und wir teilen Ihren Trip auf unserer Seite.

California Winery

Subscribe to our Newsletter

Sign up and get weekly travel inspiration and ideas

Subscribe to our Newsletter