German (DE)German (DE)

Beliebte Seiten:

Visit California logo

Winchester Mystery House

Winchester Mystery House

Besichtigen Sie die sonderbare Villa einer ungewöhnlichen Erbin!

Removed from Likes

Die merkwürdigste und dennoch beständigste Attraktion des Silicon Valley scheint das Winchester Mystery House zu sein, eine viktorianische Villa mit 160 Zimmern, die Sarah Winchester, die Erbin des Winchester-Vermögens, errichten ließ und bewohnte. Die Bauarbeiten begannen 1884 und dauerten, nahezu ohne Unterbrechung, bis 1922 – und verschlangen rund fünfeinhalb Millionen Dollar. Weshalb der Aufwand? Weil Sarah sich von einem spiritistischen Medium hatte einreden lassen, die Geister aller Menschen, die jemals von einer Winchester-Schusswaffe getötet wurden, hätten ihre Familie verflucht und würden sie ewig heimsuchen, wenn sie nicht in den Westen zöge und ein Haus nach den präzisen Angaben dieser „Geister“ baute, die ihr in unzähligen Séancen übermittelt wurden.

Ob es nun auf die etwas schrägen Wünsche der Geister zurückzuführen ist oder auf Sarahs eigene Anwandlungen – aber das Ergebnis ist reichlich bizarr. Auf Führungen können Sie sich selbst ein Bild von den ungewöhnlichen Eigenheiten machen, zum Beispiel von Türen, hinter denen nur eine Wand ist, und Treppen, die an einer Decke enden. Weitere Kuriositäten: Das Haus besitzt 52 Oberlichter, 47 Kamine, 40 Schlafzimmer, 40 Treppen, sechs Küchen, drei Aufzüge, zwei Keller und 13 Bäder, aber nur eine einzige Dusche!

Removed from Likes

Fotos von Reisenden

Verwenden Sie auf Instagram den Hashtag #VISITCALIFORNIA und wir teilen Ihren Trip auf unserer Seite.

California Winery

Subscribe to our Newsletter

Sign up and get weekly travel inspiration and ideas

Subscribe to our Newsletter