German (DE)German (DE)

Beliebte Seiten:

Visit California logo

Wissenswertes über Weingutbesuche in Kalifornien

Wissenswertes über Weingutbesuche in Kalifornien

Und das erwartet Sie bei Besuchen von Weingütern und Verkostungsräumen im Bundesstaat

Removed from Likes

Ganz gleich, ob Sie die Traubenanbaugebiete Napa Valley und Sonoma Valley, die goldenen Weingüter von Temecula oder eine der zahlreichen anderen bekannten Weinregionen besuchen, ein herzlicher Empfang ist Ihnen sicher. Und seit der vollständigen wirtschaftlichen Wiederöffnung Kaliforniens im Juni 2021 warten einige neue Attraktionen auf Sie, die Ihre Weinverkostung noch attraktiver machen.

„Während der Pandemie haben die Weingüter gelernt, sich anzupassen und haben dabei neue und bessere Möglichkeiten für die Betreuung ihrer Gäste entdeckt“, sagt Joel Peterson, Executive Director der Paso Robles Wine Country Alliance, einem Zusammenschluss von über 200 Central Coast-Weingütern.

Jenny Dudikoff, Sprecherin des Wine Institute, einer Unterstützergruppe der kalifornischen Winzer, stimmt dem zu. „Aufgrund ihrer Anpassungsfähigkeit haben viele Weingüter Kaliforniens ihre Verkostungen in Außenbereiche verlegt“, erläutert sie. „Wir gehen davon aus, dass viele Weingüter in Kalifornien auch weiterhin Verkostungen unter freiem Himmel anbieten werden.“

Die Verkostungsräume von Paso Robles haben ihre neuen Angebote im Freien beworben, die während der Pandemie entstanden sind. Peterson sagt: „Viele unserer Mitglieder haben ihre Verkostungsbars abgeschafft und deutlich mehr Platz für Verkostungen mit Sitzplätzen geschaffen. Sie haben wirklich coole Locations geschaffen, wie zum Beispiel unter alten Eichen, auf der presse oder im Weinberg. Sie haben mehr Tische, Beschattung und Schirme aufgestellt. Die Weingüter werden auch weiterhin ihre Außenbereiche nutzen, da die Besucher sich wirklich gerne im Freien aufhalten."

Verkostungen unter freiem Himmel sind auch in den Bergausläufern gelegenen Weingütern des El Dorado County zur Normalität geworden, sagt Paul Bush, Inhaber und Winzer der  Madroña Vineyards in Camino und der Rucksack Cellars in Placerville. „Wir haben während der Pandemie einiges dazugelernt“, so Bush. „Vieles, was wir während der zeit der Einschränkungen gemacht haben, werden wir auch weiterhin tun, wie zum Beispiel Verkostungen im Freien. Das war wirklich erfolgreich. Den Menschen gefällt es, Weine in den Weinbergen zu verkosten, in denen die Trauben angebaut werden."

Die Pandemie hat der Weinbranche auch gelehrt, dass obligatorische Reservierungen für Verkostungen für alle ein besseres Erlebnis ermöglichen.

„Für eine so lange Zeit waren Reservierungen vom Staat vorgeschrieben. Die Gäste durften nicht an einer Bar stehen und mussten stattdessen an Tischen sitzen, wo ihnen die Weine serviert und erklärt wurden“, sagte Peterson. „Die Weingüter haben dabei gelernt, dass es ihren Gästen wirklich gefällt, individuell von Servicepersonal betreut zu werden. Ihnen wird auf diese Weise mehr Aufmerksamkeit gewidmet, sie erfahren mehr über die Weine und das Erlebnis bleibt ihnen länger im Gedächtnis."

Mithilfe von Reservierungen wissen Weingüter, wie viele Gäste wahrscheinlich pro Tag zu ihnen kommen und können somit entsprechende Sitzplätze bereitstellen. Er sagt dazu, „man fühlt sich so viel besser betreut, wenn man mit Freunden oder Familienangehörigen am Tisch sitzt und Wein eingeschenkt bekommt.“

Langfristig werden laut Peterson Besucher an Verkostungsräumen wahrscheinlich häufiger Schilder sehen, die darauf hinweisen, dass Reservierungen erforderlich sind.

„Weingüter möchten niemanden abweisen. Das neue Schlagwort ist also „walk-in friendly“ (Spontanbesuche willkommen). Einige Weingüter haben einen besonderen Bereich für Besucher ohne Reservierung eingerichtet. Spontanbesucher können hier Platz nehmen, eine Flasche Wein kaufen und die Atmosphäre genießen. Sie kommen nicht in den Genuss eines betreuten Erlebnisses, aber sie können Wein im Freien in einer wunderschönen Umgebung genießen."

Detaillierte Informationen zu bestimmten kalifornischen Weinregionen finden Sie unter den Links des Wine Institutes zu Regional Winery & Grower Associations.

Removed from Likes

Fotos von Reisenden

Verwenden Sie auf Instagram den Hashtag #VISITCALIFORNIA und wir teilen Ihren Trip auf unserer Seite.

California Winery

Subscribe to our Newsletter

Sign up and get weekly travel inspiration and ideas

Subscribe to our Newsletter