German (DE)German (DE)

Beliebte Seiten:

Visit California logo

Unternehmungen in den Sequoia & Kings Canyon National Parks

Unternehmungen in den Sequoia & Kings Canyon National Parks

Sehen Sie den größten Baum in der Welt, steigen Sie auf spektakuläre Aussichtspunkte und in Höhlen hinab, um das Beste der Sequoia & Kings Canyon National Parks zu entdecken

Removed from Likes

Gigantische Bäume, tiefe Schluchten und hohe Berge: Die Sequoia & Kings Canyon National Parks umfassen einige der majestätischsten Sehenswürdigkeiten von nicht nur Kalifornien, sondern der ganzen Welt. Mit einem bemerkenswerten Höhenunterschied, der von 412 Meter am niedrigsten Punkt bis auf über 4000 Meter hinaufführt, werden Sie in diesen beiden direkt aneinander angrenzenden Parks sowohl den höchsten Baum auf diesem Planeten als auch den 4418 Meter hohen Mount Whitney finden - den höchsten Gipfel aller „Lower 48“-Staaten.

Erleben Sie die Sierra Nevada von einem erhabenen Aussichtspunkt aus.

Wenn Sie sich in der nordwestlichen Ecke des Parks befinden, fahren Sie zunächst auf einer schmalen Straße von Grant Grove zu einem Aussichtspunkt über die Sierra Nevada in Höhe von 2292 Metern, dem Panoramic Point. Ein kurzer, gepflasterter Weg führt zu diesem Aussichtspunkt, der seinem Namen alle Ehre macht und einen weiten Blick auf den Kings Canyon und den Hume Lake bietet. Für eine längere Wanderung, wandern Sie auf einem vier Kilometer langen Pfad vom Panorama-Punkt zum Park Ridge Fire Lookout, der noch in Betrieb ist.

Fahren Sie durch einen gestürzten Giganten hindurch

In früherer Zeit wurden noch Tunnels in lebende Riesenmammutbäume und ihre schlankeren Verwandten, die Küstenmammutbäume, geschnitten, um damit beliebte Touristenattraktionen zu schaffen. Diese Tunnel waren aber natürlich nicht gut für die Bäume, sodass diese Praxis schließlich aufgegeben wurde. Im Giant Forest im Sequoia National Park können Sie aber immer noch durch eine der Durchfahrten im sogenannten Tunnel Log fahren, der die Überbleibsel eines solchen Giganten mit der Größe von über 83 Metern darstellt, der im Jahr 1937 umgestürzt ist.

Schlafen unter den Sternen im Lodgepole Campground

Nichts ist schöner als das Campen in einem Bergwald, und zwar besonders dann, wenn Sie Ihr Zelt auf einem der 214 Zeltstellplätze des Lodgepole Campground im Sequoia National Park aufstellen. Der Campingplatz auf 2042 Metern Höhe ist nicht nur wundervoll, er ist auch noch gut gelegen - da er nur drei Kilometer vom Giant Forest entfernt liegt. Lassen Sie das Auto stehen und nutzen Sie eines der kostenlosen Sommershuttles, die am Campingplatz halten. Und erfahren Sie mehr über den Park während der Ranger-Programme im Amphitheater von Lodgepole.

Sehen Sie sich den größten Baum der Welt an

Ja, es gibt höhere Bäume. Aber wenn Sie Ihn nach seinem Volumen bemessen, ist der General Sherman Tree der größte Baum auf diesem Planeten: Er ist 83,82 Meter hoch und hat einen stabilen Durchmesser am Boden von 10,97 Metern. Aber Sie müssen das wirklich gesehen haben um es zu glauben, und können den General Sherman Baum ganz leicht über einen kurzen gepflasterten Weg im Giant Forest erreichen. Um noch mehr dieser Riesenbäume zu sehen, sollten Sie den 3,2 Kilometer langen Congress Trail gehen, der Sie direkt zu dem stattlichen President Tree führt.

Steigen Sie bei Crystal Cave tief in die Sierra Nevada hinein

Eine aufregende Unterwelt erwartet die Besucher des Parks bei der Crystal Cave. Sie können sich vielleicht gar nicht vorstellen, was nach den riesigen Bäumen und den spektakulären Aussichten noch Vergleichbares kommen soll. Aber auf Touren mit Sequoia Parks Conservancy betreten Sie unterirdische Kammern, in denen fragile Stalaktiten wie Eiszapfen von der Decke herunterhängen. Um das ultimative Abenteuer zu erleben, können Sie hier durch enge Passagen auf allen Vieren kriechen, womit Sie sich auf dieser Wild Cave Tour wirklich tief in die Höhle hineinwagen.

Aufstieg zur Spitze der Granitkuppel

Die majestätische Granitkuppel des Moro Rock ist ein Gegenstück im Sequoia National Park zu dem berühmten Half Dome in Yosemite. Aber während der Half Dome einen gewaltigen Rundweg von beinahe 27 Kilometern erfordert, können Sie auf den Moro Rock mit einem leichter zu bewältigenden Treppenaufgang mit 350 Stufen besteigen, der bis zum höchsten Punkt auf 2050 Metern führt. Sobald Sie das geschafft haben, können Sie eine atemberaubende Aussicht genießen, die vom San Joaquin Valley bis zu den schneebedeckten Gipfeln der Great Western Divide hinreicht.

Removed from Likes
California Winery

Subscribe to our Newsletter

Sign up and get weekly travel inspiration and ideas

Subscribe to our Newsletter