German (DE)German (DE)

Beliebte Seiten:

Visit California logo

San Francisco Conservatory of Flowers | Visit California

San Francisco Conservatory of Flowers

In dieser Schönheit aus Glas und Holz im Golden Gate Park wird die Zeit zurückgedreht.

Removed from Likes

Das San Francisco Conservatory of Flowers ist ein wunderschönes viktorianisches Gewächshaus, und bietet seit Generationen schon einen ruhigen Zufluchtsort, um der geschäftigen Atmosphäre der Stadt zu entkommen. Besucher können durch verschiedene Räume mit exotischen Pflanzen schlendern, an einer Führung teilnehmen oder einfach nur dasitzen und die atemberaubende Umgebung beobachten.

Die Pflanzen im Inneren sehen aus, als wären sie soeben einem Dr.-Seuss-Buch entflohen – wie die Lipstick Plant, deren dunkelrote Blüten aus dunklen Kelchen wachsen, oder die Dracula-Orchidee, deren Blüten zusammen das Gesicht eines Drachens ergeben. Die üppigen Gärten vor dem Gebäude sind in komplexen Mustern angelegt, und sie sind ein beliebter Ort, um Spaziergänge zu unternehmen und Fotos zu schießen. Außerdem sind sie ein guter Ort für Hochzeiten. Vom Grundstück des Conservatorys aus können Sie durch den Golden Gate Park in den San Francisco Botanical Garden spazieren; hier befinden sich Wege auf einer Fläche von 22 Hektar und über 8.000 Arten von Pflanzen.

Das Gebäude ist das älteste, öffentliche Gewächshaus aus Holz und Glas in Nordamerika. Bauten wie diese waren einst der letzte Schrei, ein Ort, an dem sich Aristokraten trafen und in Kutschen die Natur genießen konnten. Das beliebte Gewächshaus San Franciscos ereilte fast dasselbe Schicksal wie der Rest von ihnen: Der reiche Philanthrop James Lick gab einst eines in Auftrag, um seinen Privatsitz im Süden der Stadt zu ergänzen, doch er starb, bevor das Gebäude vollendet werden konnte. Einzelne Teile lagerten jahrelang in Kisten, bis schließlich eine Gruppe berühmter Einwohner sie im Jahr 1877 erwarb. Die Gruppe spendete das Material an die Stadt, das daraufhin das Gewächshaus im Golden Gate Park bauen konnte.

Von Juni bis November finden hier hauptsächlich monatlich Events der Reihe Botanicals and Brews Beer Garden statt, mit Live-Musik, Craft-Bier und ausgewählten Food Trucks.  Und von November bis Anfang Januar findet die jährliche Veranstaltung Night Bloom statt. Licht und Sound verwandeln die Szene in einen leuchtenden Dschungel mit intensiven und interaktiven Erlebnissen an jeder Ecke.

Das Conservatory ist Dienstags bis Sonntags von 10:00 bis 18:30 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist jeden ersten Dienstag im Monat kostenlos.

Removed from Likes

Fotos von Reisenden

Verwenden Sie auf Instagram den Hashtag #VISITCALIFORNIA und wir teilen Ihren Trip auf unserer Seite.