German (DE)German (DE)

Beliebte Seiten:

Visit California logo

Botanischer Garten San Diego

Botanischer Garten San Diego

Ein Spaziergang um die Welt in den 29 Gärten von Encinitas

Removed from Likes

Der Botanische Garten San Diego liegt ca. 40 Kilometer nördlich des Stadtzentrums von San Diego in der angesagten Küstengemeinde Encinitas. Mit mehr als zwei Dutzend lokal und international inspirierten Themengärten ist der Botanische Garten von San Diego eine kunstvolle Ode an Mutter Natur und ein herrliches Ausflugsziel für Menschen jeden Alters. Gut sechs Kilometer Wanderwege durchqueren rund 150.000 Quadratmeter und eine bemerkenswerte Bandbreite an Mikroklimazonen, die von der Wüste bis zum tropischen Regenwald reichen. Dazu kommen interaktive Gärten für Kinder, ein etwa 750 Quadratmeter großer Wintergarten, der größte Bambusgarten des Landes, ein glitzernder Ausblick auf den Pazifik und vieles mehr.

Der Botanische Garten von San Diego, der von der American Public Gardens Association als einer der „Top 10 Gardens Worth Traveling for“ bezeichnet wurde und unter den „10 Best Readers' Choice“ von USA Today glänzt, beherbergt 5.000 exotische und einheimische Arten – von der chilenischen Saphirblume und dem Drachenbaumhain der Kanarischen Inseln bis hin zum heiteren kalifornischen Mohn und einer Fülle von dürretoleranten Sukkulenten. Die kleinen Besucher zieht es vor allem in den berühmten Hamilton Children's Garden, zu dem so beliebte Orte wie Tonis Baumhaus, der Bergbach und der Zauber- und Duftgarten gehören. Bei einem Spaziergang durch die Anlage kommen Besucher jeden Alters auf ihre Kosten und können Düfte von Lavendel bis Plumeria und Klänge von raschelndem Bambus bis zu gurrenden Tauben genießen. Atemberaubende 29 verschiedene Landschaften, wie der südafrikanische Garten oder der mediterran inspirierte Olivenhain (mit seinem 100 Jahre alten Namensgeber), bieten Inspiration und Erholung für Mensch und Tier.

Vor allem die geflügelten Freunde nennen diesen lebendigen Ort schon lange ihr Zuhause. Der öffentliche Garten trug ursprünglich den Namen Wachtelgärten, da die frühere Besitzerin und begeisterte Gärtnerin Ruth Larabee die einheimischen Vögel liebte, die ihr Grundstück bewohnten, bis sie ihr Haus und ihr Land 1957 dem County schenkte. Heute zählen Libellen, Kolibris, Schmetterlinge und Tauben zu den häufigen Vogelarten in diesem Gebiet. Der Garten wurde im Jahr 2009 umbenannt, während seine Wurzeln und Triebe weiter wuchsen. So wurden 2019 ein riesiges Gewächshaus sowie eine neue Pazifikpromenade und ein Besucherzentrum eingeweiht. Neben Hochzeiten (die oft in den schönen ummauerten und begrünten Gärten stattfinden) bietet der Botanische Garten San Diego alle Arten von Veranstaltungen: von Kursen und Führungen bis zu Yoga im Freien und Galas. Ein Tipp für Familien: Lassen Sie die Kinder bei der Schnitzeljagd durch die Gärten mitmachen.

Removed from Likes

Fotos von Reisenden

Verwenden Sie auf Instagram den Hashtag #VISITCALIFORNIA und wir teilen Ihren Trip auf unserer Seite.

California Winery

Subscribe to our Newsletter

Sign up and get weekly travel inspiration and ideas

Subscribe to our Newsletter