German (DE)German (DE)

Beliebte Seiten:

Visit California logo

Salt Point State Park | Visit California

Salt Point State Park

Zelten und wandern Sie in einem von der Brandung zerfurchten Küstenstreifen!

Removed from Likes

Im Salt Point State Park treffen Land und Meer in einem fast 2.500 Hektar großen Gebiet an der Küste von Sonoma, rund 150 Kilometer nördlich von San Francisco, in wundervoller Weise aufeinander. Grasterrassen krönen einen windgepeitschten Küstenabschnitt, an dem Sandsteinklippen abrupt in den Pazifik abfallen. In Gezeitenbecken und Kelpwäldern tummeln sich Meeresbewohner, und tatsächlich bilden die Gewässer vor der Küste eines der ersten Unterwasserschutzgebiete Kalifornien, die Salt Point State Marine Conservation Area.

Der herrliche Küstenpark, der von der Staatsstraße 1 durchschnitten wird, liegt 27 Kilometer nördlich der Mündung des Russian River und des Dörfchens Jenner und liefert viele gute Gründe, anzuhalten und zu fotografieren. Besser aber noch: Sie steigen aus und fangen an, die Gegend zu Fuß zu erkunden. Sie haben die freie Wahl unter gut 30 Kilometern Wanderwegen, die Sie zu Sehenswürdigkeiten der Natur führen, wie etwa den von Wind und Wasser geformten Tafoni oder den Wabenmustern in den Sandsteinformationen. Unternehmen Sie einen kurzen (aber steilen) Abstecher zum Zwergwald des Parks mit verkrüppelten Zypressen und Kiefern! Begeben Sie sich anschließend vom Haupteingang des Parks nach Norden zur Fisk Mill Cove, die für ihre Meerschnecken bekannt ist, und folgen Sie einem flachen Weg oberhalb der Steilküste entlang, der sich durch einen Rhododendren- und Farnwald schlängelt! Durch Lücken in der Vegetation erspähen Sie kleine felsige Strände mit tosender Brandung, verspielten Seehunden und emsigen Seeohrtauchern. Sparen Sie sich noch etwas Energie auf, um den Sentinel Rock zu erklimmen, von dessen Gipfel Sie atemberaubende Aussichten auf die Küste genießen!

Hinweis vom Insider: Der Salt Point State Park verfügt über zwei Campingplätze, die ideal für Familien ohne Campingerfahrung sind. An windstillen Tagen bietet der Gerstle Cove Campground auf der dem Meer zugewandten Seite der Staatsstraße herrlichen Meerblick, während an windigen Tagen eher der Woodside Campground zu empfehlen ist, die auf der geschützteren Ostseite des Highway im Schatten von Kiefern liegt.

Removed from Likes

Fotos von Reisenden

Verwenden Sie auf Instagram den Hashtag #VISITCALIFORNIA und wir teilen Ihren Trip auf unserer Seite.