German (DE)German (DE)

Beliebte Seiten:

Visit California logo

Renoda Campbell setzt die Top-Ziele der Gegend in Szene

Renoda Campbell setzt die Top-Ziele der Gegend in Szene

Die Hochzeitsfotografin aus San Luis Obispo sendet positive Energie in die Welt – und ein paar Tipps für Erlebnisse in der Region

Removed from Likes

Renoda Campbell aus San Luis Obispo hat eine lange Liste voller Interessen, aber wenn sie von ihrer Arbeit spricht, ist ein Thema allgegenwärtig: Die 58-jährige Hochzeitsfotografin feiert Liebe in jeder Form, Größe und Farbe.        

Campbell ist vor über 20 Jahren in die Stadt an der Central Coast gezogen, nachdem sie ihre Karriere in der Musikszene von Los Angeles aufgegeben hat. Sie hat einen Master-Abschluss an der Universität Cal Poly San Luis Obispo gemacht, eine Familie gegründet und als Fotografin an der High School in ihrer Nähe gearbeitet. Dort hat sie Porträts von den Seniors und den Sportler*innen aufgenommen.

„Ich habe das Fotografieren schon immer geliebt, aber ich wollte niemals auf Hochzeiten fotografieren. Bis mich jemand gefragt hat, ob ich seine Hochzeitsfotografin sein kann, und ich habe es sofort geliebt“, sagt sie.

„Die Welt kann so sehr voller negativer Dinge sein, doch Hochzeiten sind das Gegenteil. Es gibt einem so viel, wenn man sieht, wie sehr sich die Menschen lieben, und dass sie von Freunden und Familie unterstützt werden.“

Als Campbell sich mehr in der Branche engagierte, bemerkte sie, dass etwas fehlte. „Ich habe festgestellt, dass kaum afroamerikanische oder LGBTQ+-Paare in den Mainstream-Magazinen zu sehen sind. Ihre Liebesgeschichten wurden nicht gezeigt. Ich fragte mich, warum nicht? Also wurde ich zur Aktivistin. Ich wollte die Romantik von LGBTQ+-Paaren zeigen, von Paaren of Color und Paaren, die an Inklusivität glauben. Ich wollte sie zeigen und in den Mittelpunkt stellen.“

San Luis Obispo County ist der ideale Ort für ihr Unternehmen, sagt Campbell. „Wir haben so viele tolle Locations, die sich perfekt für Hochzeiten eignen. Es gibt wunderbare Parks, Strände und Weingüter.“

Eine sehr berühmte Hochzeits-Location ist das extravagant pinke Madonna Inn. Die Zimmer haben alle ein Motto – unter anderem gibt es ein Caveman-Zimmer mit einer Steinwand und das Yahoo-Zimmer mit Pionier-Motto und einem großen Rad als Bettrahmen. Campbell findet allerdings, dass die Bäckerei des Madonna Inn noch besser ist als die ungewöhnliche Deko.

„Die Bäckerei ist bekannt für ihren Pink Champagne Cake, der mit pinkem Zucker hergestellt wird und so zum Pink des restlichen Madonna Inn passt. Der pinke Kuchen ist unglaublich gut. Mein zweiter Favorit ist der Chocolate Cream Pie mit Schokolade im Inneren, nicht nur oben drauf. Der Kuchen ist riesig, so um die 50 bis 65 Zentimeter breit. Wenn Sie also ein Stück kaufen, dann ist das Stück sehr groß“, sagt sie.

Sie müssen natürlich keine Hochzeit planen, um San Luis Obispo zu genießen. Campbell hat viele Empfehlungen bereit, von Cafés bis zu Bars für ein Date.

„Mein Mann und ich lieben Linnaea's Cafe auf der Garden Street in Downtown“, sagt sie. „Ihr Hinterhof ist ein verstecktes Juwel. Hier finden Sie ein ruhiges Plätzchen zum Plaudern, Arbeiten oder Lernen, und um Sie herum sind zwitschernde Vögel. Ich treffe hier sehr oft Kunden.“

Auch Spaß für die ganze Familie muss nicht lange gesucht werden: „Das San Luis Obispo Children's Museum ist super für Kinder. Es ist ein beliebtes Museum mit interaktiven Ausstellungen. Alles ist so entworfen, dass Kinder spielerisch lernen können. Und Eltern sollten ihren Kindern unbedingt die Seeelefanten an der Piedras Blancas Rookery nördlich von San Simeon zeigen. Am Strand gibt es Tausende von ihnen.“

Ein weiterer beliebter Ort ist die Bubble Gum Alley, eine Gasse, die mit gekautem Kaugummi beklebt ist. Man geht davon aus, dass es um die zwei Millionen Kaugummis sind. Die Attraktion ist auch auf Instagram sehr beliebt und wird jedes Jahr von Tausenden besucht.

„In der Gasse riecht es sehr süß“, sagt Campbell. „Ich liebe San Luis Obispo, weil es ein bisschen verrückt ist.“

Es ist auch sehr romantisch. Campbell und ihr Mann haben vor Kurzem ihren 30. Hochzeitstag im Robin's gefeiert, einem Asian-Fusion-Restaurant in einem Lehmziegelhaus im nahegelegenen Cambria. „Das Essen war so gut und es gab viele Optionen für meinen Mann, der sich vegan ernährt. Das Restaurant hat ruhige Ecken und wunderschöne Gärten.“    

Campbell empfiehlt den Fans der Romantik die Lounge des Granada Hotel, Nightcap. „Der Vibe ist sexy, perfekt für ein Date, und die Cocktails sind traumhaft“, sagt sie. Ein weiterer privater Spot ist Sidecar, eine Bar am plätschernden Bach in Downtown San Luis Obispo. Ein toller Ort mit wirklich guten, innovativen Drinks. Ich bestelle meistens einen Moscow Mule oder einen Prosecco. Es ist wie ein Nachtisch in einem Glas.“

FÜNF WEITERE FAVORITEN
Laut Campbell gehören diese Ziele den Zeitplan jedes Besuchers von SLO: 

Bauernmarkt: „Ob Sie Leute beobachten oder sehr gutes Essen kaufen möchten – der Downtown SLO Farmers Market ist großartig. Verkauft werden Obst, Gemüse und frische Schnittblumen, und zusätzlich gibt es hier Stände, an denen heiße Gerichte wie Barbecue und anderes angeboten wird. Leute sitzen einfach am Bordstein und essen. Bei meinem Lieblingsstand gibt es gegrillte Maiskolben – so gut. Der Markt erstreckt sich über fünf Blocks der Higuera Street, und in den Seitenstraßen und an den Ecken finden oft Auftritte statt. Es gibt die verschiedensten Performances, sogar kleine Kinder, die turnen.“

Parks und Natur: „Mein Lieblingspark ist der Montaña de Oro State Park, weil es dort so viel zu unternehmen gibt und die Umgebung so schön ist. Man kann ausreiten, wandern, campen und an den Strand gehen. Das ist einfach super. Ich liebe auch den Elfin Forest in Morro Bay. Die alten kalifornischen Eichen, die dort wachsen, sollten 15 Meter groß sein, haben es aber nur auf 1,20 Meter geschafft. Diese winzigkleinen Bäume sind Hunderte von Jahren alt.“

Eiscreme: „Ich liebe Nite Creamery. Der Laden ist in einem alten Molkereigebäude untergebracht. Die Zutaten der Bestellung werden vor den eigenen Augen vermischt und mit flüssigem Stickstoff besprüht, damit sie gefrieren. Das sieht super aus, weil der Stickstoff für einen krassen Effekt sorgt. Mein Mann nimmt immer Vegans Are Angels, eine rein pflanzliche Eiscreme mit Erdbeergeschmack. Ich nehme All Niter, das ist Kaffee-Eiscreme mit Schokoladenstücken und Oreo-Krümeln.“

Künstlerstädtchen: „Ich sage immer, dass die Leute auch Harmony besuchen müssen, was um die 24 Kilometer nördlich von Morro Bay liegt. In den 1870ern war der Ort das Zentrum der lokalen Milchindustrie, doch jetzt leben hier einige wenige Künstler*innen – die Bevölkerungszahl liegt bei 18. Sie müssen ein Foto vor dem Bevölkerungsschild machen. Wenn Sie etwas Besonderes kaufen möchten, finden Sie das bei Harmony Glass Works. Hier gibt es wunderschöne Werke aus Glas – Skulpturen, Windspiele, Ornamente, Papiergewichte, Schmuck ... Es gibt auch einen tollen Laden mit Töpferkunst.“

Historische Mission: „Ich empfehle immer einen Besuch der San Luis Obispo Mission. Es gibt ein Museum und einen Geschenkeladen, wunderschöne Gärten, und man kann einen Gottesdienst besuchen. Im Gegensatz zu anderen Missionen in Kalifornien läuten die Glocken hier nicht automatisch. Die Glocken werden jeden Tag um 12 Uhr und 18 Uhr von echten Menschen geläutet, und auch zu Hochzeiten, Beerdigungen und zum Beginn der Gottesdienste. Ich habe diese Aufgabe zehn Jahre lang gemacht – die Glocken sind wirklich sehr schwer. Ich musste Seile um meine Arme wickeln, um sie zum Läuten zu bringen. Ich habe quasi Glocken mit einem Gewicht von 1.300 Kilo bewegt.“

Removed from Likes

Fotos von Reisenden

Verwenden Sie auf Instagram den Hashtag #VISITCALIFORNIA und wir teilen Ihren Trip auf unserer Seite.

California Winery

Subscribe to our Newsletter

Sign up and get weekly travel inspiration and ideas

Subscribe to our Newsletter