German (DE)German (DE)

Beliebte Seiten:

Visit California logo

Point Reyes Lighthouse | Visit California

Point Reyes Lighthouse

Sehen Sie Wale und Seevögel bei einem Besuch dieser romantischen, nautischen Ikone

Removed from Likes

Der Leuchtturm Point Reyes Lighthouse steht genau am windigsten und nebligsten Punkt der Westküste und war von 1870 bis 1975 dafür verantwortlich, Schiffe vom tückischen Nordende der Halbinsel fernzuhalten. Sein Licht war über eine Strecke von 45 Kilometern sichtbar. Über 100 Jahre lang wurde jeden Tag bei Sonnenuntergang eine Öllampe im Inneren des Leuchtfeuers mit Fresnel-Linse entzündet, und 1.000 Glasprismen sorgten dafür, dass das Licht lange über den Horizont schien.

Heute empfängt der ikonische Leuchtturm Point Reyes Lighthouse zahlreiche Besucher, die am isolierten Küstenvorsprung den spektakulären Ausblick auf den Pazifik genießen oder etwas über die nautische Geschichte Kaliforniens erfahren möchten. Der Leuchtturm ist nicht mehr in Betrieb; er wurde durch ein automatisches Licht an den darunter gelegenen Klippen ersetzt, doch es ist ein magischer Ort, um die weite See zu beobachten. Hier ist es immer windig, sogar an relativ ruhigen Tagen. Ziehen Sie sich daher entsprechend an, denn der Wind kann eine Geschwindigkeit von bis zu 64 Kilometer pro Stunde erreichen.

Ein kurzer Weg führt vom Parkplatz den Berg hoch zum Lighthouse Visitor Center und einer Aussichtsplattform, von der aus Sie einen fantastischen Überblick über die zerklüfteten Klippen und eine riesige Ansammlung von Seevögeln haben, darunter eine Kolonie von Trottellummen. Die rauschenden Wellen des Pazifiks sowie die Treppe mit 308 Stufen, die zum Leuchtturm führt, runden das Bild ab. Mehr als 30.000 Grauwale ziehen hier auf ihrer jährlichen Migration von Alaska nach Mexiko vorbei, die tägliche Anzahl wird im Besucherzentrum unter „Today's Whale Count“ vermerkt. Von Dezember bis April sind es für gewöhnlich mehrere Hunderte. Gehen Sie die Treppe hinunter, um die ehrwürdig anmutenden Leuchtturmgebäude zu sehen. Sie liegen direkt an einem der felsigen Gipfel, die glänzende Oberfläche des Pazifiks reicht bis an den Horizont und die stürmische See tobt direkt unter ihnen.

Insider-Tipp: Die Treppen zum Leuchtturm sind nur von Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:30 Uhr geöffnet, das Besucherzentrum und die Aussichtsplattform die ganze Woche. An Wochenenden und Feiertagen von Januar bis Mitte April betreibt der Parkservice einen vorgeschriebenen Shuttle-Bus zum Leuchtturm.

Removed from Likes

Fotos von Reisenden

Verwenden Sie auf Instagram den Hashtag #VISITCALIFORNIA und wir teilen Ihren Trip auf unserer Seite.