German (DE)German (DE)

Beliebte Seiten:

Visit California logo

Nahverkehr in San Francisco

Nahverkehr in San Francisco

Schiffe, Fahrräder, Straßenbahnen und mehr

Removed from Likes

In San Francisco stehen Ihnen eine Vielzahl an öffentlichen Verkehrsmitteln zur Verfügung, allerdings ist es wichtig, vorauszuplanen und die beste Route zu Ihrem Ziel auszuwählen. Downtown, North Beach und Fisherman’s Wharf können Sie gut zu Fuß erkunden. Die städtischen MUNI-Busse und -Straßenbahnen fahren in der ganzen Stadt und sind eine günstige, sichere Art, von A nach B zu kommen. Beachten Sie jedoch, dass Sie möglicherweise an den Haltestellen ein bisschen warten müssen.

Hier ist ein Überblick über alle Verkehrsmittel, die Ihnen in San Francisco zur Verfügung stehen:

 

Das BART U-Bahn-System

Das Metro-System BART ist eine tolle Reisemethode innerhalb von San Francisco und darüber hinaus. Seine Strecken führen im Süden bis zum San Francisco International Airport (SFO) und im Osten nach Oakland, Berkeley, Pleasanton und zu weiteren Gemeinden. 

Bus-System

Das MUNI-Bussystem von San Francisco ist ausgedehnt und kostengünstig. Tipp: Wenn Sie vorhaben, viel mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren, holen Sie sich einen CityPASS. Damit können Sie drei Tage lang beliebig oft mit MUNI-Bussen und -Cable-Cars fahren und erhalten außerdem Eintritt zur California Academy of Sciences, ein Blue & Gold Fleet Bay Cruise Adventure, Eintritt ins Aquarium of the Bay sowie wahlweise zum SFMoMA oder The Exploratorium.

Cable Cars

Die klappernden Cable Cars sind ein Erlebnis für sich, allerdings handelt es sich um ein eher begrenztes System, das sich am besten eignet, wenn Sie zwischen Hafenviertel und Union Square unterwegs sind. Ein Fahrplan mit allen Linien finden Sie auf der Website der Market Street Railway. Sie können Einzelfahrscheine kaufen, ein 1-, 3- oder 7-Tage-Ticket oder einen CityPASS (siehe oben).

Straßenbahnen

Die historische Straßenbahn „F Market and Wharves“ fährt entlang des Embarcadero, einer beliebten Touristenroute, und hat Haltestellen wie Fisherman’s Wharf (an Embarcadero und Stockton), das Ferry Building (an Market Street und 4th Street) und den Oracle Park (Heimat des Major-League-Baseballteams Giants) an Don Chee Way und Steuart Street. Eine Karte der Straßenbahnstrecken von Linie F und E können Sie auf der Website von Market Street Railway herunterladen.

Bike-Sharing

Wenn Sie die Stadt auf eigene Faust erkunden wollen, probieren Sie eines der innovativen, kostengünstigen Fahrradsysteme wie Ford GoBike aus, die Ihnen hier zur Verfügung stehen. Melden Sie sich für eine günstige 24-Stunden- oder Drei-Tage-Mitgliedschaft oder nur für eine Einzelfahrt an. Nutzen Sie dann Ihre Clipper Card oder die App Ford GoBike, um ein Fahrrad am nächstgelegenen Bahnhof (verteilt in der gesamten Bay Area, von San Francisco bis nach East Bay und San Jose) aufzuschließen und es an einem beliebigen anderen Bahnhof wieder abzustellen. Gut für Ihre Gesundheit und Ihren Geldbeutel und ganz ohne Auto – nicht schlecht.

Taxis und Ridesharing

Taxis finden Sie vermehrt im Stadtzentrum, Ridesharing-Dienste können Sie überall hin bestellen. Dabei handelt es sich häufig um die schnellste Methode, um von A nach B zu gelangen, allerdings kann es auch schnell teuer werden.

Züge

Caltrain verbindet San Francisco mit San Jose und dazwischenliegenden Orten und führt im Süden bis nach Gilroy.

Fähren

Wenn Sie Richtung Norden ins Marin County reisen möchten, gehen Sie an Bord einer Fähre von Golden Gate Transit nach Sausalito oder fahren Sie mit einer Fähre der Blue and Gold Fleet nach Tiburon.

Stadttouren

Führungen sind eine weitere unterhaltsame Art, die Stadt zu erkunden, ohne selbst fahren zu müssen. Bei manchen Touren fahren Sie ganz klassisch mit kleineren oder größeren Bussen, bei anderen kommen ungewöhnlichere Transportmittel zum Einsatz. Bei San Francisco Fire Engine Tours können Sie beispielsweise die Stadt an Bord eines alten Feuerwehrautos erkunden und damit sogar die Golden Gate Bridge überqueren. Bei einer solchen Tour werden Sie um sich herum garantiert zahlreiche neugierige Blicke und lächelnde Gesichter bemerken.

 

Insider-Tipps: Eine wiederaufladbare Clipper Card, die Sie an Fahrkartenschaltern sowie in vielen Whole Foods Markets and Walgreens-Geschäften erhalten, ist eine bequeme Methode, um Fahrpreise bei allen großen Verkehrsbetrieben der Bay Area zu zahlen. Eine Karte mit Suchfunktion für die verschiedenen Straßenbahn-, Metro- und Buslinien finden Sie auf der Website der San Francisco Mass Transit Association (SFMTA).

 

 

 

Removed from Likes

Fotos von Reisenden

Verwenden Sie auf Instagram den Hashtag #VISITCALIFORNIA und wir teilen Ihren Trip auf unserer Seite.

California Winery

Subscribe to our Newsletter

Sign up and get weekly travel inspiration and ideas

Subscribe to our Newsletter