German (DE)German (DE)

Beliebte Seiten:

Visit California logo

Mojave National Preserve

Mojave National Preserve

Entdecken Sie turmhohe Dünen, uralte Vulkane und die Einsamkeit der Wüste!

Removed from Likes

Wenn Sie auf den Schnellstraßen – der I‑15 oder der I‑40 – vorbeirasen, dann mag die knapp 250 Kilometer nordöstlich von Palm Springs gelegene Mojave National Preserve ebenso unspektakulär wie unwirtlich erscheinen, doch beim näheren Hinsehen offenbaren sich die wahren Wunder dieses Naturschutzgebiets: vom Wasser geformte Schluchten, erstarrte Lavaströme und Wälder aus Josua-Palmlilien, so weit das Auge reicht.

Beginnen Sie Ihren Besuch im ausgezeichneten Besucherzentrum des Reservats, das im renovierten Kelso Depot untergebracht ist, einem 1924 erbauten Bahnhof im “Spanish Mission Revival”-Stil, einer Nachahmung der alten spanischen Missionsbauten. Besorgen Sie sich dort Karten und Informationen, bevor Sie die Glanzlichter des Schutzgebiets erkunden. Der beliebteste Ort zur Beobachtung des Sonnenauf- und ‑untergangs sind die nahegelegenen Kelso Dunes, das zweitgrößte Dünensystem in Kalifornien. Es erstreckt sich über eine Fläche von knapp 120 km² und erreicht stellenweise Höhen von über 180 Metern, und im Frühjahr ist der Sand zudem mit farbenfrohen Wildblumen übersät. Wenn Sie die höchsten Dünen erklimmen, werden Sie mit einem herrlichen Wüstenpanorama belohnt.

Nach einer sieben-jährigen Schließung haben die Mitchell Caverns - beeindruckende Kalksteinhöhlen, die versteckt am Hang in der Providence Mountains State Recreation Area gelegen sind - seit Ende 2017 wieder geöffnet. Schließen Sie sich einer einstündigen geführten Tour an - die eine knapp 2,5 Kilometer lange Wanderung zum Eingang beinhaltet - und sehen Sie die Höhlen und ihre faszinierenden Formationen. (Touren gibt es nur mit einer Reservierung vorab und finden Freitag bis Sonntag sowie an Feiertag-Montagen statt.)

Eine weiter beliebte Wanderung – und auch eine unvergessliche Fitness-Übung – ist der hin und zurück fünf Kilometer lange Aufstieg zum 1.760 Meter hohen Teutonia Peak, dem höchsten Punkt des Cima Dome, einem nahezu vollkommen symmetrischen Felsgebilde, das von der weltgrößten Konzentration an Josua-Palmlilien bedeckt ist. Nehmen Sie ausreichende Mengen Wasser mit, und meiden Sie die heißesten Abschnitte des Tages. Wenn Sie Ihr Wüstenabenteuer verlängern möchten, schlagen Sie auf einem der beiden Campingplätze – Hole-in-the-Wall oder Mid Hills – ihr Zelt auf.

Removed from Likes

Fotos von Reisenden

Verwenden Sie auf Instagram den Hashtag #VISITCALIFORNIA und wir teilen Ihren Trip auf unserer Seite.

California Winery

Subscribe to our Newsletter

Sign up and get weekly travel inspiration and ideas

Subscribe to our Newsletter