German (DE)German (DE)

Beliebte Seiten:

Visit California logo

The Living Desert

The Living Desert

Beobachten Sie Wüstenkreaturen aus aller Welt

Removed from Likes

Hier werden Überlebenstechniken sichtbar. Die Tiere und Pflanzen im außergewöhnlichen Living Desert Zoo & Gardens zeigen Ihnen die Anpassungen, durch die sie in der rauen Wüstenumgebung überleben können. Beobachten Sie die unglaubliche Vielfalt an Kakteen, Yucca- und anderen Wüstenpflanzen, die in der kalifornischen Mojave- und Sonoran-Wüste sowie in anderen Wüsten auf der ganzen Welt wachsen. Insgesamt sind es mehr als 1.400 Arten. Sie werden Wüstentieren begegnen und viel über sie lernen. Manche von ihnen haben ihren ganz eigenen Charme. Erdmännchen stellen sich auf die Hinterbeine und bewegen sich hin und her, wenn sie ihren Kopf drehen und die Luft riechen. Wüstenfüchse haben riesige fledermausartige Ohren und rollen sich ganz eng zusammen, wenn sie nachmittags ein Nickerchen halten. Und Giraffen recken ihre Hälse und strecken ihre überraschend lilafarbenen Zungen aus, um an den Gräsern außerhalb ihrer Gehege zu knabbern.

Das ist kein typischer Zoo, in dem die Kleinen sich Mühe geben müssen, um überhaupt Tiere zu Gesicht zu bekommen. Hier können die Tiere direkt bis zum Zaun kommen. Gegen einen Aufpreis können Ihre Kinder auf Kamelen reiten, wenn sie sich trauen. Oder sie können Giraffen füttern.

Die kühlen Morgenstunden sind meistens die beste Zeit für einen Besuch, also kommen Sie früh, wenn es Ihnen möglich ist. Natürlich haben die Nachmittage auch ihre Vorteile: Wenn es im Laufe des Tages wärmer wird, zeigen sich Schildkröten und Eidechsen, um die Sonne zu genießen. Am späten Nachmittag werden die nachtaktiven Tiere im Zoo wie Eulen und Fledermäuse aktiv. Am Abend können Sie auf den Pfaden des Living Desert spazieren gehen, die zu den nahegelegenen Santa Rosa Mountains führen. Vielleicht sehen Sie auch einen kalifornischen Rennkuckuck, der die Sträucher der Wüste nach Echsen und anderer Beute absucht.

Wenn Sie wissen möchten, was sich alles in der Wüste befindet, dürfen Sie sich die Modellzugausstellung nicht entgehen lassen. Die insgesamt 1000 Meter lange Strecke führt an Miniaturversionen bekannter Wüstenwahrzeichen vorbei, darunter Mount Rushmore und der Grand Canyon. Oder bringen Sie die Kinder zum 4000 Quadratmeter großen Spielplatz Gecko Gulch, wo sie durch einen nachgebildeten Saguaro-Kaktus rutschen, eine Echsenskulptur erklimmen, nach Gold suchen oder in einer Sanddüne graben können.

Der ganze Zoo umfasst insgesamt 40 Hektar – wenn Sie also keine Lust haben, Ihre Kinder durch die Hitze von Palm Desert zu schleppen, empfehlen sich Tickets für den Shuttle-Service des Parks. Für Kinder bis zu drei Jahren ist der Service kostenlos. Wenn Sie mit Kindern unterwegs sind, die einen Kinderwagen brauchen, bringen Sie ein entsprechendes Modell mit, denn viele Wege sind unbefestigt.

Removed from Likes

Fotos von Reisenden

Verwenden Sie auf Instagram den Hashtag #VISITCALIFORNIA und wir teilen Ihren Trip auf unserer Seite.

California Winery

Subscribe to our Newsletter

Sign up and get weekly travel inspiration and ideas

Subscribe to our Newsletter