German (DE)German (DE)

Beliebte Seiten:

Visit California logo

Lava Beds National Monument

Lava Beds National Monument

Steigen Sie hinab in schaurige historische Lavaröhrenhöhlen!

Removed from Likes

Das Lava Beds National Monument, eine unwirklich anmutende Landschaft, geformt aus geschmolzenem Gestein, umfasst vulkanische Tafelländer, durchsetzt von Aschekegeln, Vulkankesseln und Schweißschlackenkegel sowie über 700 Höhlen. Diese merkwürdigen Gebilde entstanden, als Lavaströme an ihren äußeren Rändern abzukühlen begannen und so Röhren bildeten. Als der Strom flüssiger Lava dann versiegte, blieben die gehärteten Röhren zurück.

Auf den ersten Blick mag diese Landschaft trocken und öde erscheinen, doch bei genauerem Hinsehen entdecken Sie, dass der karge Boden und das dunkle Gestein der zerklüfteten Lavaströme von Wüstenbeifuß, Bergmahagoni und Westamerikanischem Wacholder durchsetzt sind, die wiederum Nahrungsquellen bilden für höhere Lebewesen wie Maultierhirsche, Gabelböcke, Kaninchen und verschiedene Vogelarten – darunter auch Weißkopfseeadler, die Wappenvögel der USA. Bringen Sie ein Fernglas mit und schauen Sie mal, wen Sie alles entdecken können – am besten am frühen Morgen und Abend.

Sie sollten auch eine Stirn- oder Taschenlampe mitbringen – und eine warme Jacke –, um die Lavaröhren zu erkunden. Im Sommer wird es in dieser Gegend Kaliforniens ziemlich heiß (nicht selten werden tagsüber Temperaturen von 40 °C und mehr erreicht), doch innerhalb der Lavaröhren ist es erstaunlich frisch – hier finden Sie möglicherweise sogar das ganze Jahr über Eis!

Sie können diese Röhren auf eigene Faust erkunden – Sie benötigen keinerlei Höhlenerfahrung, und die Kinder flippen aus, wenn sie diese geheimnisvollen Gebilde betreten dürfen. Und auch wenn Sie nicht weit kommen, kann die Begehung einer solchen Röhre recht anstrengend sein, weil Sie sich ducken und winden und durch Engstellen zwängen müssen. Man versteht leicht, wie diese Höhlen während des Modoc-Krieges 1872/73 als Verstecke genutzt wurden – bei diesem einzigen Indianerkrieg in Kalifornien verteidigten die Modoc-Indianer ihre seit Generationen angestammte Heimat gegen die Soldaten der US-Armee.

Entlang der Cave Loop Road in der Nähe des Besucherzentrums sind rund zwei Dutzend Röhren zur Erkundung geöffnet. Die meisten Röhren des Parks sind nach Schwierigkeitsgraden eingestuft, und Neulinge der Höhlenforschung sollten mit der Hopkins Chocolate Cave (428 Meter lang) oder der Blue Grotto Cave (470 Meter) beginnen. Die größte Herausforderung ist die bemerkenswerte Catacombs Cave, mit einer Gesamtlänge von über 2.100 Metern eine der längsten und komplexesten in diesem Park.

Removed from Likes

Fotos von Reisenden

Verwenden Sie auf Instagram den Hashtag #VISITCALIFORNIA und wir teilen Ihren Trip auf unserer Seite.

California Winery

Subscribe to our Newsletter

Sign up and get weekly travel inspiration and ideas

Subscribe to our Newsletter