German (DE)German (DE)

Beliebte Seiten:

Visit California logo

Lance Murphy: Für den Ozeanliebhaber ist das Leben ein Strand | Visit California

Lance Murphy: Für den Ozeanliebhaber ist das Leben ein Strand

Egal, ob Sie die perfekte Auszeit oder den perfekten Burger genießen möchten, dieser Südkalifornier zeigt Ihnen wo es langgeht

Removed from Likes

Oft treffen die Gäste im Waldorf Astoria Monarch Beach Resort & Club Lance Murphy schon kurz nach dem Einchecken. Der 60-jährige Südkalifornier fährt mit einer hölzernen Trambahn um die rund 437.500 Quadratmeter große Anlage herum. 

„Durch meinen Job komme ich praktisch 15- bis 20-mal am Tag an den Strand“, sagt Murphy. „Von der Tramstation in der Nähe der Hauptlobby aus fahre ich die Gäste zum Pool oder durch den Tunnel zum Salt Creek Beach oder runter zum Monarch Bay Beach Club.“ 

Murphys „Büro“ befindet sich seit 2014 am Monarch Beach, der südlich des Laguna Beach und nördlich von Dana Point liegt. Doch seine Verbindung mit dem Gebiet reicht noch tiefer: seit vier Jahrzehnten lebt er im südlichen Orange County. 

„Die Gegend um den Monarch Beach ist erhaben, majestätisch und natürlich“, sagt er. „Sie ist wie eine Insel, die vom Rest der Küste getrennt ist. Sie hat ein Herz und eine Seele und ich möchte, dass unsere Gäste das in dieser schönen Umgebung spüren.“ 

Er sagt, dass der private Monarch Bay Beach Club eine der größten Attraktionen des Hotels sei. „Dieser lange Strandabschnitt führt ganz bis zum Ende des Salt Creek Beach und dort befindet sich der Beach Club. Dort steht ein Team von uns bereit, das Ihren Sonnenschirm und -liegen aufstellt. Der Strand ist sehr privat und exklusiv, fast wie in Südfrankreich.“

Murphy, schon immer ein Ozeanliebhaber, lernte in den 1970er Jahren als Kind das Surfen. Vor Kurzem nahm er den Sport auf einem 3 Meter langen Longboard wieder auf. „In meiner Freizeit gehe ich drei- bis viermal pro Woche an den Strand. Manchmal gehe ich schwimmen oder surfen oder ich sitze einfach im Sand und schaue aufs Meer. Es ist so beruhigend“, sagt er und fügt hinzu, dass er gerne „die Küste hinunter an den Trestles Beach geht, in der Nähe, wo Präsident Nixon einst in San Clemente lebte. Der Zug führt direkt an Trestles vorbei und es ist schön, hier spazieren zu gehen. Es ist ein immer noch sehr ländlicher Teil des Orange County.“

Neben anziehenden Stränden hat die Küstenlinie von Laguna Beach nach Dana Point Harbor eine lebendige Kunstszene, am Meer gelegene Restaurants und begehbare Attraktionen zu bieten. Unter Murphys Lieblingsrestaurants befinden sich zum Beispiel das Las Brisas, das Luciana's Ristorante und das Shwack Beach Grill. „Alles ist so nah beieinander“, sagt er. „Man braucht keine Autobahn, um irgendwo hinzukommen.“ 

Doch laut Murphy ist die ursprüngliche Küstenlandschaft das wahre Highlight für die Besucher. „Auf der Arbeit nehme ich mir immer einen Moment Zeit, um die Umgebung wertzuschätzen. Jeder Moment fühlt sich unverbraucht an, weil die Gegend so unglaublich schön ist.“ 

[[ crowdriff-gallery-id: fc57aac3-6b19-4e3b-bdbb-fe03242aae31 ]]

FÜNF WEITERE FAVORITEN
Murphy verriet uns ein paar weitere Tipps, die bei den Einheimischen beliebt sind und mit Sicherheit auch Besucher begeistern werden:

Das beste Museum: „Das Ocean Institute in Dana Point Harbor ist ein ehrenamtlich geführtes Museum, das sich mit der Wissenschaft und Geschichte des Meeres beschäftigt. Ich lege Ihnen einen Besuch wirklich sehr ans Herz, denn das Museum bietet Menschen jedes Alters eine einfache Möglichkeit, mehr über das Meer zu lernen, es zu verstehen und wertzuschätzen. Es ist sehr lehrreich und interaktiv. Kinder können Seesterne und andere Meereslebewesen in Aquarien anfassen und man kann einen Schoner besichtigen, die Spirit of Dana Point.

Einzigartigstes Geschäft: „Wenn Sie The Fragrance Boutique im Zentrum von Laguna Beach betreten, denken Sie, Sie seien in Paris. An den Wänden sind Glasflaschen aufgereiht und jede ist mit einem anderen Duft gefüllt. Es ist wie eine Parfümwerkstatt. Man darf die verschiedenen Düfte ausprobieren und die Besitzer helfen dabei, seinen eigenen, persönlichen Duft zu kreieren.“

Französisches Flair: „Das C'est La Vie ist ein sehr authentisches französisches Restaurant in Laguna Beach. Sie servieren köstliches Gebäck, Omelettes, Quiches und Monte Cristo Sandwiches. Draußen gibt es eine idyllische Terrasse mit Blick über den Strand. Auf die Terrasse passen nur ein paar Tische, aber sie ist ein toller Ort, um draußen zu essen und die Aussicht über das Meer zu genießen.“

Augen auf: „Wenn Sie Meereslebewesen bestaunen möchten, nehmen Sie am besten an einer Tour von Captain Dave's Dolphin and Whale Watching am Dana Point Harbor teil. Der Boden ihres Katamarans ist aus Glas. Sie können Delfine beobachten, wie sie unter der Wasseroberfläche neben dem Boot schwimmen. Außerdem gibt es nach jeder Tour einen Fudge Brownie für alle.“ 

Süße Sünde: „In Laguna Beach befindet sich eine idyllische, schöne Straße mit dem Namen Peppertree Lane. Sie ist ziemlich verträumt und dort gibt es zwei tolle Süßwarenläden direkt nebeneinander. Das Gelato Paradiso stellt authentisches italienisches Eis her und bietet dazu hausgemachte Waffelhörnchen an. Es ist so lecker, dass an den Wochenenden immer eine lange Schlange vor der Eisdiele steht. Direkt daneben ist ein charmanter Laden namens La Rue du Chocolat. Das Geschäft ist voll mit frisch hergestellten Pralinen und anderen hausgemachten Schokoladenzubereitungen.“

 

Removed from Likes

Fotos von Reisenden

Verwenden Sie auf Instagram den Hashtag #VISITCALIFORNIA und wir teilen Ihren Trip auf unserer Seite.