×
German (DE)German (DE)
Orte zum Besuchen
Dinge die zu tun sind
Bloggen
Autofahrten
Mehr


Erkunde Kalifornien

In meiner Nähe
Empfohlen

Indian Canyons

Indian Canyons

Palmenoasen und Wüstenwasserfälle

Entdecken Sie die natürliche Seite von Palm Springs mit einem Besuch dieser bemerkenswerten Oasen. Als Heimat dichter Bestände Fädiger Washingtonien sind diese Schluchten auch Orte erstaunlicher Lebendigkeit und Vielfalt, mit Tieren wie den Wüstendickhornschafen, dem Gesang von Vögeln und dem leisen Plätschern kleiner Bäche.

Jeder der Indian Canyons („Indianerschluchten“), die allesamt im Gebiet des Agua-Caliente-Stammes der Cahuilla-Indianer im westlichen Teil von Palm Springs liegen, besitzt eigene, unverwechselbare Merkmale. Einer der beliebtesten ist der Tahquitz (ausgesprochen „ta'kiez“) Canyon, wo Sie sich entweder einer Führung anschließen oder auf eigene Faust zum Fuß eines 18 Meter hohen Wasserfalls laufen können (der allerdings in Trockenzeiten auch zu einem schmalen Rinnsal ausdünnen kann). Film‑Fans erkennen in diesem Wasserfall möglicherweise den Eingang nach Shangri-La in Frank Capras Filmklassiker Lost Horizon (In Fesseln von Shangri-La) von 1937 wieder. Ruhen Sie sich hier aus und schauen Sie den Vögeln im gefilterten Licht zu. Sie können von hier aus auch über Wanderwege zu indianischen Felsmalereien gelangen. Im Besucherzentrum gibt es dazu eine Ausstellung und einen informativen Kurzfilm zur indianischen Kultur in dieser Region.

Im Palm Canyon und im Andreas Canyon finden Sie Fußwege, die an bunten Felsgebilden vorbei zu ufernahen Palmoasen führen. Der Andreas Canyon weist über 150 Pflanzenarten innerhalb eines Umkreises von weniger als einem Kilometer auf – versuchen Sie einmal, sie entlang des kurvenreichen, gut drei Kilometer langen Weges in den Murray Canyon zu zählen! Die Schlucht selbst steckt voller Knicke und Windungen, und Sie wissen nie, was Sie hinter der nächsten Ecke erwartet: hohe rote Klippen, stattliche Fächerpalmen und dicke Fasskakteen, die nach dem Frühlingsregen anschwellen. Am Ende des Weges erreichen Sie die Seven Sisters („sieben Schwestern“), einen wunderschönen abgestuften Wasserfall (die Wassermenge variiert, je nach Jahreszeit und Niederschlag).

Fotos von Reisenden

Verwenden Sie auf Instagram den Hashtag #VISITCALIFORNIA und wir teilen Ihren Trip auf unserer Seite.

California Winery

Subscribe to our Newsletter

Sign up and get weekly travel inspiration and ideas

Subscribe to our Newsletter