German (DE)German (DE)

Beliebte Seiten:

Visit California logo

Golden Gate Bridge | Visit California

Golden Gate Bridge

Eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Welt über der eleganten Bucht

Removed from Likes

Die Golden Gate Bridge ist ein beeindruckendes Bauwerk: Sie ist knallorange, reicht über die San Francisco Bay und ihre Brückenpfeiler sind über 227 Meter hoch.

Sie können die Brücke (umsonst) zu Fuß überqueren, das Golden Gate Bridge Welcome Center besuchen, das einen guten Überblick über die Geschichte der Brücke gibt sowie den 3,7 Meter hohen „Test Tower“ aus Edelstahl auskundschaften.

Dabei werden Sie zunächst erfahren, warum die Golden Gate Bridge nicht gold-, sondern orangefarben ist: Die Mündung der San Francisco Bay, ein schmaler Streifen, über den die Brücke führt, hat vom Entdecker John C. Fremont den Namen Chrysopylae (griechisch für „Goldenes Tor“) erhalten. (Die Mündung erinnerte Kapitän Fremont an eine Mündung in Istanbul namens Chrysoceras, „Goldenes Horn“.) Demnach ist die Brücke nach der Wasserfläche benannt, die sich unter ihr befindet. Die Auswahl der purpurroten Farbe beruht auf einer unerwarteten Überraschung. Als die Brücke errichtet wurde, war sie zunächst rot grundiert. Einem der an der Brücke arbeitenden Ingenieure gefiel die Farbe und er schlug vor, sie beizubehalten; später half er bei der Entwicklung der endgültigen Farbe.

„Die Golden Gate Bridge ist einfach großartig.“

Die Farbe heißt „International Orange“ und fällt auf jeden Fall ins Auge, egal, ob Sie den 2,7 Kilometer langen Weg über die Brücke mit dem Auto, dem Fahrrad oder zu Fuß zurücklegen. Ein kleiner Hinweis: es kann ein bisschen frisch und windig auf der Brücke werden, besonders, wenn im Sommer der Nebel heranrollt, also ziehen Sie sich nach dem Zwiebelprinzip an und packen Sie eine Kopfbedeckung oder ein Kleidungsstück mit Kapuze ein, damit Ihr Kopf warm bleibt. Fahrradverleihe sind zahlreich vorhanden (zwei Favoriten: Blazing Saddles und San Francisco Bicycle Rentals); die meisten Fahrräder verfügen über detailreiche Karten, die Ihnen Vorschläge machen, wo Sie auf der anderen Seite der Brücke in Marin County hinfahren können, zum Beispiel nach Sausalito und Tiburon. (Zusätzlichen Spaß macht es, mit einer Fähre zurück in die Stadt zu fahren.)

Es gibt einen Souvenirshop und ein nettes Café am südlichen Ende der Stadt. Sie können auch der Befestigungsanlage Fort Point einen Besuch abstatten, die 1861 als militärischer Außenposten angelegt wurde, um die Bucht von San Francisco zu schützen, bevor es die Brücke gab. Von dort können Sie hinaufschauen zur Unterseite der Brücke, einem beeindruckenden Netz aus massiven Trägern, riesigen Stützen und schweren Stahlseilen.

Removed from Likes

Fotos von Reisenden

Verwenden Sie auf Instagram den Hashtag #VISITCALIFORNIA und wir teilen Ihren Trip auf unserer Seite.