German (DE)German (DE)

Beliebte Seiten:

Visit California logo

Bodie | Visit California

Bodie

Besichtigen Sie die unheimlichen Überreste einer ehemaligen “Boomtown”

Removed from Likes

Irgendwie passt die holprige, staubige Wüstenstraße, auf der man die letzten Kilometer zum Bodie State Historic Park zurücklegt, zu diesem Ort. Hinter der letzten Kurve dieser gramerfüllten Straße passieren Sie den einsamen Friedhof auf einem mit Salbei übersäten Hügel an der Südwestseite der Stadt und schauen hinab auf die zerfallenen Überbleibsel einer vergessenen Zeit – und eine fast vergessene Siedlung. Ende des 19. Jahrhunderts noch war Bodie eine blühende Goldgräberstadt mit fast 10.000 Einwohnern. Als die Goldfunde nachließen, verließen aber immer mehr Menschen die Stadt, bis schließlich – vor rund einem halben Jahrhundert – die letzten fortzogen und die Gebäude den trockenen Wüstenwinden überließen.

Heute können Sie über die stillen und staubigen Straßen dieser faszinierenden Geisterstadt schlendern, in der Läden, Hotels und einfache Wohnhäuser mit Sorgfalt so erhalten wurden, wie sie aussahen, als Bodie zur Geisterstadt wurde. Achten Sie auf Bilder aus der damaligen Zeit in den Zeitungen, die man zur Isolierung in die Wände gestopft hat! Alte Lkw und Tankstellen, eine verwitterte Holzkirche und jener einsame Friedhof veranschaulichen das Leben – und den Tod – in dieser entlegenen Ecke der kalifornischen Hochwüste.

Bringen Sie unbedingt Essen und Getränke mit, denn es gibt hier keine Verkaufsstände oder Geschäfte (allerdings Trinkwasser)! Ein Buchladen hält jede Menge interessanter Informationslektüre vorrätig, und eine Besichtigung auf eigene Faust ist ebenfalls sehr informativ und durchaus empfehlenswert.

.

Removed from Likes

Fotos von Reisenden

Verwenden Sie auf Instagram den Hashtag #VISITCALIFORNIA und wir teilen Ihren Trip auf unserer Seite.