×
German (DE)German (DE)
Orte zum Besuchen
Dinge die zu tun sind
Bloggen
Autofahrten
Mehr


Erkunde Kalifornien

In meiner Nähe
Empfohlen

Big Basin Redwoods State Park

Big Basin Redwoods State Park

Alte Rotholzwälder und Camping nördlich von Santa Cruz

Hinweis: Seit Ende September 2020 sind der Big Basin Redwood State Park und der Fall Creek Unit im benachbarten Henry Cowell Redwoods State Park aufgrund von Schäden, die während der Flächenbrände entstanden, bis auf Weiteres geschlossen. Aktuelle Informationen finden Sie auf der Website des Parks.

Dieses beeindruckende Reservat, der älteste State Park Kaliforniens, ist ein smaragdgrünes Juwel in den Santa Cruz Mountains. Hier schlängeln sich über 128 Kilometer lange Wanderwege durch Rotholzwälder und andere wild bewachsene Lebensräume. Big Basin ist ein schöner Wochenendausflug für die Bewohner des Silicon Valley. Es liegt etwa eine Fahrstunde westlich davon. Eltern lassen gerne ihre Kinder in den klaren Bächen planschen oder sie sehen ihnen dabei zu, wie sie all ihren Mut zusammennehmen, um eine Bananenschnecke zu küssen. Fragen Sie ruhig die Einheimischen, es ist wirklich etwas, das man in Nordkalifornien einmal in seinem Leben getan haben muss.

Big Basin bietet verschiedene Camping-Plätze, darunter auch 38 Plätze ohne Anmeldung. Nach einem kurzen Spaziergang können Sie ihr Zelt in absoluter Ruhe und Stille aufstellen. Andere Camping-Plätze bieten Einstellmöglichkeiten für Pferde (Rancho del Oso), Zelthütten und manche sogar Holzhütten (Littel Basin Group Campground). Auf ausgezeichneten Wegen können Sie wandern, mountainbiken oder reiten. Der 17 Kilometer lange Skyline to the Sea Trail ist besonders beliebt bei Wanderern. Er führt entlang des Waddell Creek bis ans Meer und zum nahegelegenen Theodore J. Hoover Natural Preserve. Es gibt außerdem zahlreiche leichte und schöne Wanderwege wie den 6 Kilometer langen Sequoia Loop Trail (mit einem kleinen Wasserfall) und den 1 Kilometer langen Redwood Loop Trail, der Besucher zu einigen der höchsten Mammutbäume des Parks führt. Holen Sie sich von den Rangern in der Parkverewaltung Karten oder Wandertipps und erkundigen Sie sich über geführte Wanderungen in der Abenddämmerung und Lagerfeuerabende.

Wissenswertes: Für den Park gilt eine Tagesgebühr von 10 USD für normale Autos; Camping-Plätze kosten 35 USD/Nacht; für zusätzliche Fahrzeuge fällt eine Gebühr in Höhe von 10 USD an. Hunde sind willkommen, müssen jedoch an der Leine geführt werden.

 

 

Fotos von Reisenden

Verwenden Sie auf Instagram den Hashtag #VISITCALIFORNIA und wir teilen Ihren Trip auf unserer Seite.

California Winery

Subscribe to our Newsletter

Sign up and get weekly travel inspiration and ideas

Subscribe to our Newsletter