Error message

Lingotek profile ID 4 not found.
Alcatraz bei Nacht
Danita Delimont/Alamy

Sonderführungen auf Alcatraz

San Francisco Bay area map
Sonderführungen auf Alcatraz
Lernen Sie Alcatraz bei einer dieser drei besonderen Führungen aus einer ganz neuen Perspektive kennen

Die regelmäßig angebotenen Tagesausflüge mit Führung nach Alcatraz sind eine großartige Möglichkeit, dieses gewaltige, unheimliche Gefängnis auf seiner Insel in der Bucht von San Francisco zu besuchen. Wenn Sie „The Rock“ allerdings lieber aus einem etwas anderen Blickwinkel kennenlernen wollen, können wir Ihnen die folgenden Sonderführungen empfehlen.

Nachtführung (Ticket-Info): Das schaurig-schöne Alcatraz wird direkt noch spannender, wenn Sie es im Rahmen einer Nachtführung erkunden. Zu dieser Zeit ist die Insel am fotogensten – von hier können Sie wunderbare Bilder von der Golden Gate Bridge bei Sonnenuntergang und der nach und nach aufleuchtenden Skyline der Stadt schießen. Die Night Tour von Alcatraz Cruises beinhaltet eine Fährfahrt um die Insel, bei der Sie von einem Führer mit Informationen versorgt werden, einen von einem Ranger geführten Spaziergang vom Fähranleger zum Gefängnis sowie einen eigenständigen Rundgang mit Audioführung, der auch tagsüber angeboten wird. Die Nachtführungen beginnen um 18:00 Uhr in San Francisco und dauern um die 2,5 Stunden. Ziehen Sie sich warm an, bevor Sie sich auf den Weg machen – nach Sonnenuntergang kann es auf der Insel bitterkalt werden, insbesondere bei aufkommendem Nebel.

Behind-The-Scenes-Tour (Ticket-Info): Wenn Sie glauben, dass Sie schon alles über Alcatraz wissen, melden Sie sich für die 4,5 Stunden lange Führung hinter den Kulissen an, die abends stattfindet. In einer kleinen Gruppe spazieren Sie hier im Rahmen einer geführten Tour über die Insel und sehen Orte, die reguläre Führungen niemals besuchen – wie das Arbeitsgebäude des Gefängnisses, die Gärten der Wärterhäuser, die oberen Stockwerke des Blocks D, das Krankenhaus, die Zitadelle, die Kapelle oder das Theater. (Welche Orte genau besucht werden, wird regelmäßig geändert. Es gibt keine Garantien.) Nach dieser Führung erhalten Sie ein Headset und können auf eigene Faust zu einer Audio-Tour durch den Zellenblock aufbrechen. Die Behind-The-Scenes-Tour beginnt gegen 16:00 Uhr in San Francisco und endet nicht vor 21:00 Uhr oder 21:30 Uhr. Auf der Insel können Sie kein Essen kaufen, packen Sie also Snacks und Wasser ein. 

Gartenführung (kostenlos): Während die Gefangenen von Alcatraz in ihren Zellen auf- und abgingen, haben die Wärter und ihre Familien eine Gärtnervereinigung gegründet, Mutterboden von der nahen Insel Angel Island geholt, exotische Pflanzen aus der ganzen Welt importiert und sich darum bemüht, die Insel erblühen zu lassen. Ihre Arbeit hat sich gelohnt: Große, imposante Agaven, Rosen, Feigenbäume, Schmucklilien, Geranien, Sukkulenten und andere dekorative Pflanzen gediehen und sorgen heute dafür, dass der unvergleichliche Blick auf San Francisco und das Golden Gate noch schöner wirkt. In sieben großen Gartenanlagen wachsen hier auf Alcatraz über 230 Arten, die damals auf die Insel gebracht wurden. Die gemeinnützige Vereinigung Garden Conservancy bietet in Zusammenarbeit mit dem Golden Gate National Park und Golden Gate National Parks Conservancy Gartenführungen auf Alcatraz an – einschließlich all der blumenreichen Orte, die den meisten Besuchern normalerweise verschlossen bleiben, wie der Rosenterrasse und den Wärterhäusern. Interessenten sollten sich freitags oder sonntags um 9:45 Uhr einfinden. Die Führungen sind kostenlos und beginnen stets am Fähranleger.