German (DE)
Seth K. Hughes/Getty Images

Sternenbeobachtungs-Tour in SoCal

Sinieren Sie auf diesem Weg, der in San Diego seinen Anfang nimmt, eine Bergkette überquert und in der Wüste endet, über die Unendlichkeit nach.

Start:San Diego
Ende:Twentynine Palms
2 - 4Tage,8Stopps,230Meilen
San Diego
Axel Schmies/Getty Images
Julian
California California/Alamy
Observer‘s Inn
Kevin Key/Getty Images
Borrego Springs
Dan Barr/Getty Images
Borrego Palm Canyon Campground
Sam Antonio Photography/Getty Images
Joshua Tree Nationalpark
Schroptschop/Getty Images
Sky’s the Limit Observatory
Mimi Ditchie Photography/Getty Images
Twentynine Palms
Radu Negrean/Getty Images
Stopp 1

San Diego

1600 Pacific Hwy, San Diego

San Diego ist eines der sonnigsten Reiseziele Kaliforniens. Die Stadt liegt direkt am Wasser und ist vollgepackt mit außergewöhnlichen Orten, an denen Sie gut essen, Craft Beer trinken, Abenteuer im Freien erleben, Spaß mit der Familie haben und wunderbar einkaufen können. Erkunden Sie die unterschiedlichen Viertel wie Little Italy, das Gaslamp Quarter, East Village, North Park und Old Town; besuchen Sie den Balboa Park für einen Tag voller Museen oder machen einen Ausflug zum San Diego Zoo und sehen Sie sich die Riesenpandas an. Genießen Sie an einem der vielen Strände der Stadt einen Tag am Wasser, zum Beispiel am Ocean Beach, am Mission Beach oder am Pacific Beach. In der glitzernden Bucht Mission Bay können Sie Stand-Up-Paddleboards oder Kayaks mieten.

Vergessen Sie nicht einen Besuch im nahe gelegenen La Jolla, in SeaWorld San Diego, im Maritime Museum oder in einer der berühmten Craft-Beer-Brauereien San Diegos.

Stopp 2

Julian

2129 Main St, Julian

Die Goldrausch-Stadt Julian im östlichen San Diego County ist bei Apfelkuchen-Fans wegen ihrer üppigen Obstgärten und köstlichen Butterkrusten beliebt. Kosten Sie die leckeren Kuchen von Julian Pie Company, Mom's Pie House, oder Apple Alley Bakery, aber lassen Sie noch etwas Platz, um auch Apfelpuffer, Apfel-Donuts und Apple Cider zu probieren. Wenn Sie satt sind, können Sie eine Tour durch die Eagle and High Peak Mine von Julian machen, wo Sie etwas über den Goldrausch der Stadt in den 1870er Jahren erfahren. Im Pioneer Museum sind die Vitrinen voller Frontier-Ausstellungsstücke. Julian Station ist eine umgebaute Apfelverpackungsanlage mit Verkostungsräumen für Golden Coast Mead und Julian Hard Cider.

Ihre Reise planen

SPOTLIGHT

Observer‘s Inn

3535 CA-79, Julian

Gehen Sie ins Observer‘s Inn, eine Bed-and-Breakfast-Unterkunft mit Astronomiemotto, das mit drei für Forschungszwecke geeigneten Teleskopen aufwartet. Jeden Abend bietet Gastwirt Michael Leigh in seiner Sternwarte auf dem Dach einstündige geführte „Himmelstouren“ an.

Stopp 4

Borrego Springs

786 Palm Canyon Dr, Borrego Springs

Der weite Himmel und die tiefschwarzen Nächte von Borrego Springs brachten dem Ort die Ehre ein, die erste kalifornische International Dark Sky Community zu sein. Das Städtchen liegt von Bergen umgeben inmitten des 240.000 Hektar großen Anza-Borrego Desert State Park und ist deshalb gut vor dem grellen künstlichen Licht der Städte geschützt. Damit ist es der ideale Ort, um den sternenübersäten Nachthimmel zu bewundern. Die Reize bei Tageslicht stehen dem jedoch in nichts nach. Fahren Sie zu den Freilichtskulpturen von Borrego Springs, einer Reihe fantastischer Tierfiguren aus Metall von Ricardo Breceda, darunter vorzeitliche Kamele und eine Säbelzahnkatze. Spazieren Sie zu der Palmenoase im Borrego Palm Canyon oder wandern Sie durch The Slot, einen schmalen Canyon, den das Wasser und die Zeit aus dem Schluffstein geformt haben. Reservieren Sie Plätze bei Borrego Night Sky Tours, um mit dem Astronomen Dennis Mammana zwei Stunden lang auf Exkursion zu gehen. Wenn Sie den Sternenhimmel lieber allein bewundern möchten, so geht das überall im Park. Astronomieclubs bevorzugen jedoch das Little Blair Valley, wo der Himmel besonders klar ist. Auch das Culp Valley und der Mountain Palm Springs Campground sind dafür sehr zu empfehlen. Je nach Bedingungen benötigen Sie jedoch eventuell ein Fahrzeug mit Allradantrieb.

Stopp 6

Joshua Tree Nationalpark

Joshua Tree National Park

Der Joshua Tree National Park ist klein genug, um ihn mit dem Auto an einem halben Tag zu durchfahren, aber Sie werden sich viel mehr Zeit lassen wollen, um dieses Land der Kaktusgärten, stacheligen Yuccas und fotogenen Felshaufen zu bewundern. Zu den Highlights, die Sie auf keinen Fall verpassen dürfen, gehört der Cholla Cactus Garden, wo Hunderte von Teddybear-Cholla-Kakteen (Cylindropuntia bigelovii) in einen Hintergrund aus lilafarbigen Hügeln übergehen. An der Nordseite des Parks, wo die Erhebungen höher sind, werden Sie über die spindeldürren, cartoonhaften Josuabäume (es ist eigentlich eine Palmlilien-Art, kein Baum) staunen. Gehen Sie am Campingplatz White Tank Campground zum Arch Rock, einem eleganten Bereich aus elfenbeinfarbenem Granit. Wandern Sie den Pfad am Skull Rock entlang, um die Nischen und Miniaturhöhlen zu sehen, die im Laufe von Jahrmillionen ausgehöhlt wurden. Oder wandern Sie auf den Gipfel des 1.663 Meter hohen Bergs Ryan Mountain und genießen Sie den Panoramablick auf das Wunderland der Felsen und die höchsten Gipfel Südkaliforniens. Egal, wie Sie Ihren Tag verbringen, sorgen Sie dafür, dass Sie ihn bis tief in den Abend ausdehnen – Sie wollen auf keinen Fall die erstaunliche Sternenshow in dieser Wüste verpassen. Wenn es Abend wird, suchen Sie sich einen geeigneten Platz und breiten Sie Ihre Decke in der Nähe der skurrilen Felsformationen von Cap Rock aus.

Stopp 7

Sky’s the Limit Observatory

9697 Utah Trail, Twentynine Palms

Jede Samstagnacht, wenn kein Vollmond herrscht, wird im Sky’s the Limit Observatory and Nature Center gleich außerhalb des nordöstlichen Zugangs zur Stadt Twentynine Palms im Joshua Tree National Park eine spontane „Sternenfeier“ veranstaltet. Bringen Sie einen Campingstuhl und ein Fernglas mit, um sich der Gruppe von Hobby-Astronomen anzuschließen, die ihre Teleskope aufstellen und das Sternenspektakel über der Wüste betrachten. Wenn der Vollmond die Sterne verdunkelt, organisiert das Zentrum kulturelle Programme mit Musik und Himmelsgeschichten von amerikanischen Ureinwohnern und Wüstenhistorikern. Das Gelände dieser gemeinnützigen Organisation ist rund um die Uhr zugänglich, damit Sternengucker und Astrofotografen unterschiedlicher Professionalitätsniveaus den Nachthimmel über der Wüste bestaunen können. Zu den Sonderveranstaltungen gehören Teleskop-Sprechstunden, Wildblumen-Spaziergänge sowie das jeden Herbst ausgetragene Nachthimmel-Festival.

Ihre Reise planen

    Stopp 8

    Twentynine Palms

    6136 Adobe Rd, Twentynine Palms

    Vielleicht kennen Sie die Wüstenstadt Twentynine Palms als den Ort, von dem aus man den Roadrunner-Shuttlebus zum Joshua Tree National Park nimmt. Oder vielleicht kennen Sie sie als die Heimstätte des Sky’s the Limit Observatory and Nature Center oder der weltweit größten Ausbildungsbasis des Marine Corps. Doch in den letzten Jahren hat die Stadt eine vielfältige Gemeinschaft aus Künstlern angezogen, die sich in der ausdehnenden Mojave-Wüste häuslich einrichten. Die 29 Palms Art Gallery befindet sich in einem rustikalen Lehmziegelbau in der Oasis of Mara. Sie zeigt die Arbeit der einheimischen Künstlergilde, präsentiert Ausstellungen und verkauft Kunstwerke mit Wüstenthema. Das 29 Palms Creative Center bietet Kurse und Studiozeit zum Töpfern und Malen für Künstler aller Niveaus. Das ungewöhnlichste Kunstzentrum der Stadt ist die Glass Outhouse Gallery, in der jeden Monat Kunstrezeptionen stattfinden und die tatsächlich ein echtes Klohäuschen aus Glas hat. Um sich verschiedene Arten visueller Kunst anzusehen, gehen Sie ins Smith‘s Ranch Drive-in, eins der letzten originalen Drive-in-Kinos, das seinen Popcorn-knabbernden Besuchern seit 1954 Filme zeigt.

    #ROADTRIPCALIFORNIA

    Verwenden Sie auf Instagram den Hashtag #ROADTRIPCALIFORNIA und wir teilen Ihren Trip auf unserer Seite.

    Roadtrip-Schnappschuss

    Erfahren Sie mehr über die unglaublichen Orte, die zu diesem Roadtrip gehören. Bereit, Ihren Trip zu planen? Drucken Sie den Reiseplan aus oder sehen Sie sich Ihr Abenteuer auf der Karte an, um loszulegen.

    Stopp 1San Diego
    1600 Pacific Hwy, San Diego
    Stopp 2Julian
    2129 Main St, Julian
    SPOTLIGHTObserver‘s Inn
    3535 CA-79, Julian
      Stopp 4Borrego Springs
      786 Palm Canyon Dr, Borrego Springs
      Stopp 6Joshua Tree Nationalpark
      Joshua Tree National Park
      Stopp 7Sky’s the Limit Observatory
      9697 Utah Trail, Twentynine Palms

        Mietwagen und -wohnmobile

        Mit Mietwagen und -wohnmobilen von vertrauenswürdigen Unternehmen wird Ihr Trip gleich viel einfacher.

        Avis Rent a Car
        Enterprise Rent a Car
        Hertz Rent a Car
        Budget Rent a Car
        Payless Car Rental
        Zip Car
        Alamo
        National
        Thrifty
        Dollar
        Fox Rent a Car
        Sixt Rent a Car
        Advantage OPCP
        Silver Car
        E-Z Rent a car
        Midway Car Rental
        Mex Rent a Car
        United Auto Rental
        Auto Distributors
        Cruise America
        El Monte RV

        Mehr Entdeckenswertes