Error message

Lingotek profile ID 4 not found.
57er Chevy
Nell Kremer/Flickr

Allgemeine Informationen für Reisende

Allgemeine Informationen für Reisende
Die Grundlagen

Sie wollen Ihre Uhr umstellen? Einen Notruf machen? Informationen zum behindertengerechten Zugang herausfinden? Diese Übersicht mit allgemeinen Informationen hilft Ihnen dabei, Ihre Reise zu planen und nach Ihrer Ankunft die richtigen Stellen zu finden, um nach Hilfe zu fragen.

Zeitzone

Kalifornien liegt in der Pacific Time Zone (UTC-8). Von Anfang März bis Anfang November wird die Uhr hier auf Winterzeit umgestellt.

Staatliche und kommunale Steuern

Die staatliche Mehrwertsteuer liegt bei 7,25 %. Durch lokale Steuern können bis zu 1,5 % zusätzlich dazukommen.

Trinkgeld

Als Faustregel gilt ein Trinkgeld von 15 % bis 20 % für Kellner, abhängig vom Serviceniveau, und von einem Dollar pro Drink (Bier, Wein, einfache Cocktails etc.) für Barkeeper, es sei denn, es handelt sich um eine kompliziertere Cocktailspezialität. Geben Sie Taxi- und Limousinenfahrern ein Trinkgeld von 15 % bis 20 % und Uber- oder Lyft-Fahrern ein paar Dollar.

Telefonauskunft

Wählen Sie für örtliche Telefonnummern die 411, für Ferngespräche die Vorwahl gefolgt von 555-1212 und für gebührenfreie Nummern die (800) 555-1212.

Notruf

Über die Nummer 911 können Sie von jedem öffentlichen Telefon aus gebührenfrei den Polizeinotruf, die Feuerwehr oder einen Rettungswagen erreichen.

Gesetze zu Alkohol und Tabak

Alkohol wird in ganz Kalifornien nur an Personen, die das 21. Lebensjahr vollendet haben, verkauft. 21 ist das Mindestalter für den Alkoholkonsum.

Um Tabakprodukte zu erwerben, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein. In ganz Kalifornien sind das Rauchen sowie die Benutzung von E-Zigaretten in allen öffentlichen Gebäuden (einschließlich Restaurants, Bars und Casinos) sowie in geschlossenen Räumen verboten. Ein Rauchverbot gilt ebenfalls in einem Umkreis von sechs Metern um den Eingang von Regierungsgebäuden. Die meisten großen Hotels bieten spezielle Raucherzimmer an. Wenn Sie rauchen, fragen Sie nach einem. Für das Rauchen in Nichtraucherzimmern erheben die meisten Hotels eine Strafgebühr. In vielen kalifornischen Städten gilt ein Rauchverbot in öffentlichen Bereichen wie auf Gehwegen und an Stränden. Außerdem ist das Rauchen in einigen Gebäuden und Gebieten von National- und Staatsparks nicht gestattet.

Größe des Bundesstaates und Fahrzeiten

Kalifornien ist groß – richtig groß. Wenn Sie den ganzen Staat der Länge nach auf dem Interstate 5 durchqueren wollten, wären Sie bei leichtem bis nicht vorhandenen Verkehr ungefähr 15 Stunden unterwegs, um von Oregon nach Mexiko zu gelangen. Am Ende dieses Roadtrips hätten Sie rund 1.400 km hinter sich.

Die Innenstadt von San Diego befindet sich rund 30 km nördlich von der mexikanischen Grenze und gut 200 km südlich von Los Angeles. Von Los Angeles aus sind es 620 km Richtung Norden nach San Francisco und von dort weitere 145 km Richtung Nordosten nach Sacramento. Mit einer Fahrt von San Francisco zum Yosemite Nationalpark erhöhen Sie den Kilometerstand Ihres Autos um etwa 305 km und von Los Angeles zum Mount Shasta in Nordkalifornien sind es rund 965 km. Offensichtlich ist Kalifornien wie für Roadtrips gemacht. 

Reisen mit Behinderungen

Auch Besucher mit körperlichen oder sonstigen Beeinträchtigungen können in Kalifornien einen fantastischen Urlaub erleben. Spezielle Dienstleistungen stehen an zahlreichen Orten zur Verfügung und der barrierefreie Zugang zu Gleisen, Gebäuden und Attraktionen wird ständig verbessert. Hier finden Sie eine Reihe hilfreicher Quellen.

Rollstuhlgerechter Zugang

Der Americans with Disabilities Act (ADA) besagt, dass alle öffentlichen Gebäude für Rollstuhlfahrer zugänglich sein und über barrierefreie Toiletten verfügen müssen. Die meisten Hotels und Attraktionen sind heute mit breiten Eingangstüren und Rollstuhlrampen ausgestattet. An immer mehr Straßenecken in den Städten gibt es abgesenkte Bürgersteige und ein paar öffentliche Verkehrsmittel sind mit einem Lift ausgestattet. Viele Staats- und Nationalparks haben heute außerdem komplett barrierefreie ADA-Pfade. Für weitere Informationen rufen Sie am besten vorab bei Reisezielen und Dienstleistern an.

Hilfe für Menschen mit Gehör- oder Gedächtnisbeeinträchtigungen

Falls Ihr Seh-, Hör- oder Sprachvermögen, Ihr Gedächtnis oder Ihr Bewegungsvermögen derart beeinträchtigt sind, dass es sich auf Ihre Fähigkeit, Telefonate zu machen oder anzunehmen auswirkt, wählen Sie die 711. Bei diesem Relay-Dienst helfen Ihnen speziell ausgebildete Kommunikationsassistenten bei all Ihren Anrufen für den Zeitraum Ihres Aufenthalts in Kalifornien.

Viele Kinos und Bühnen bieten spezielle Kopfhörer als Hörhilfe an. Fragen Sie beim Kauf oder der Abholung Ihrer Tickets danach.

Verkehrsmittel und Mietwagen

An großen Flughäfen können Sie Hilfe und Hilfsmittel für den Weg zum und vom Flug vor Ort erhalten, unter anderem auch Rollstühle. Informieren Sie sich vorab telefonisch bei Ihrer Fluggesellschaft. Manche Mietwagenfirmen bieten spezielle Fahrzeugumbauten an, die beispielsweise über eine Handsteuerung verfügen, für Rollstühle zugänglich sind oder andere Fahrhilfen bieten. Der Zugservice von Amtrak bietet Zusatzleistungen für Fahrgäste mit Behinderung sowie einen Nachlass von 15 % auf die regulären Fahrpreise.

 

Allgemeine Informationen für Reisende vc_homepage_autumn2019_rf_163599463_1280x640_3
Moment/Getty Images

Kalifornien

ALL DREAMS WELCOME

Beginnen Sie zu träumen und zu entdecken
Allgemeine Informationen für Reisende VC_Spotlight_LakeTahoe_Stock_RF_4223000027_1280x640_0
Die High Sierra entdecken

Blau wie ein Topas und umgeben von majestätischen Gipfeln ist das Juwel der High Sierra an der Grenze zwischen Kalifornien und Nevada ein Muss für jeden Besucher. Wo sonst...

Allgemeine Informationen für Reisende vc_ca101_nationalparks_yosemitenationalpark_mercedriver_rm_709117829_1280x640
Spotlight: Yosemite National Park

Bekannt für herabstürzende Wasserfälle, riesige Mammutbäume, blanke Granitfelsen und vielem mehr könnten Sie im Yosemite National Park doch leicht Wochen damit verbringen...

Allgemeine Informationen für Reisende vc_highway1experiences_supplied_ventanabigsur_breakfastsurhouse_1280x640
Die Central Coast entdecken

Jetzt, wo die Wiederaufbauarbeiten abgeschlossen sind, können Sie diese legendäre landschaftliche Highway 1 wieder komplett an Big Sur vorbei befahren. Mit den...

Allgemeine Informationen für Reisende vc_travelalerts_sonomacounty_st_rf_1140676404_1280x640
Thomas H. Story/ Sunset Publishing

Reisehinweise

Informieren Sie sich über die aktuellen Reisehinweise für Kalifornien

November 2019

Zwei Waldbrände im Oktober - Kincade Fire im nordöstlichen Sonoma County und das Saddle Ridge...

SPECIAL FEATURE
Tipps und Informationen, um Ihre Reise zu planen

Ob Sie davon träumen, auf Wellen zu reiten (vielleicht zum ersten Mal), auf einem Weingut zu entspannen, auf einer bekannten Vergnügungsparkattraktion Ihre Runden zu drehen oder zwischen...

Allgemeine Informationen für Reisende vc_traveltips_preview_rf_820772816
Neil Kremer/ Flickr