Error message

Lingotek profile ID 4 not found.
Ein Festival-Besucher auf dem Pride Fest
A Silva/Flickr

JUNI

Pride-Parade und -Festival

Laut, lärmend und frech: Das regenbogenfarbige Spektakel der San Francisco Pride Parade & Celebration Ende Juni ist das Event, zu dem in der City by the Bay alles im Zeichen LGBTQ steht. Den ganzen Monat über gibt es als Teil des Pride Month überall Veranstaltungen und Partys, aber nichts lässt sich mit dem Abschlusswochenende vergleichen, an dem bis zu eine Million Besucher – was die Einwohneranzahl kurzzeitig verdoppelt. Das Event ist die größte LGBTQ-Zusammenkunft weltweit.

Die Festlichkeiten können extravagante Ausmaße annehmen, also überlegen Sie es sich gut, ob Sie die Kinder mitnehmen wollen, denn Sie müssen auf jeden Fall einiges erklären. San Francisco ist eine Stadt, die seit langem alternative Lebensweisen feiert, und das Wochenende der San Francisco Pride ist das ultimative Signal für Gleichberechtigung, Liebe und Selbstentfaltung. Jeder kann teilehmen, homo, hetero, was auch immer, und alle Besucher sind dazu aufgefordert, sich aufzudonnern und die wildeste, verrückteste Party weit und breit zu feiern. 

Bei all dem, was hier passiert, ist man schnell überfordert – besonders, wenn Sie sich in der Stadt nicht auskennen. Alle Events des Wochenedes sind umgeben von einer unleugbar positiven, angenehmen Atmosphäre. Hier fühlen sich sogar die wohl, die das erste Mal die Stadt besuchen. Nur für den Fall der Fälle haben wir hier ein paar Tipps zusammengestellt, wie Sie das Beste aus Ihrem Besuch herausholen.

Was Sie erwartet:

Unweit von der City Hall am Civic Center Plaza, einem besonders geschichtsträchtigen Ort für die LGBTQ-Gemeinschaft, befindet sich die Hauptbühne des Festivals, auf der das ganze Wochenende über inspirierende Vorträge und Unterhaltung geboten werden. Das Programm der Hauptbühne beinhaltet Live-Musik, Comedy und Varieteekunst, und in der ganzen Stadt finden Veranstaltungen statt, wie ein Country-Western-Tanztreffen, Leather Alley und vieles mehr. Zwanzig zusätzliche Bühnen und Locations wurden von der Community geplant, und die Themen sind vielfältig und tragen klangvolle Namen wie Faerie Freedom Village, Cheer San Francisco, Asian and Pacific Islander Community Pride, Homo Hip-Hop und Indie Oasis.
 

Die Parade am Sonntag startet in der Nähe des Embarcadero und endet am Civic Center. Sie ist der unbestrittene Mittelpunkt des ganzen Wochenendes. So hochkarätig die offiziellen Veranstaltungen und die Teilnehmer der legendären Parade auch sind – vieles von dem, was Pride in San Francisco zu einem so unglaublichen Erlebnis macht, ist alles, was um Sie herum passiert. Die beeindruckenden Kostüme und Outfits, die Ausgelassenheit, die überschwängliche Atmosphäre des Ganzen – all das ist wirklich ein Anblick und eine Erfahrung, die Sie nie vergessen werden.