Shasta Cascade
Kodiak Greenwood

Nordkalifornien

Veranstaltungen in Shasta Cascade

Die Region Shasta Cascade ist eine ganzjährig interessante Spielwiese für Outdoor-Fans; zahlreiche Elemente zelebrieren seine Einzigartigkeit, wie beispielsweise Flusskrebse, Wildreis und Bier. Im Frühling beginnt die Pilzsaison, und das Städtchen McCloud antwortet darauf mit dem jährlichen Mushroom Festival, das an jedem Memorial-Day-Wochenende abgehalten wird. Hierbei können Sie bei zahlreichen Verkäufern Leckerbissen mit einheimischen Wildpilzen erstehen oder an einem Workshop teilnehmen, bei dem Sie lernen, die unterschiedlichen Pilze zu identifizieren. Beim jährlichen Montague Balloon Fair ziehen nördlich des Mount Shasta kunterbunte Heißluftballons am Himmel vorbei – breiten Sie Ihre Picknickdecke aus und entkorken Sie Ihre Weinflasche. Im Siedlungsgebiet Happy Camp gibt es sogar ein Bigfoot Jamboree am Labor-Day-Wochenende, das seit über 50 Jahren eine gleichermaßen lustige und ernsthafte Anlaufstelle für Bigfoot-Fans ist. Dogwood Days, Cruise Night und das Paul Bunyan Festival ziehen auch zahlreiche Besucher im Jahr an.

Diese Ecke Kaliforniens ist zwar als Paradies für Outdoor-Fans bekannt, doch es wird schwierig, die ganze Zeit mit Wandern, Campen und Fischen zu verbringen. Seit einigen Jahrzehnten hat sich die Gegend auch für ihr Bier einen Namen gemacht.
Zahlreiche Veranstaltungen zelebrieren das flüssige Gold: Im späten September und frühen Oktober gibt es das jährliche Oktoberfest, organisiert durch die Sierra Nevada Brewing Company und voller deutscher Einflüsse bei Musik, Essen, Trinksprüche (Prost!) und Kleidung (Lederhosen und Dirndl tragende Besucher sind nicht zu übersehen). Im September findet die Chico Beer Week statt, eine Hommage an die Stadt, die eine große Rolle in der Craft-Beer-Bewegung spielt.