Error message

Lingotek profile ID 4 not found.
Gilroy Gardens
Courtesy of Gilroy Gardens

Kleine Freizeitparks und Attraktionen

Historische Freizeitparks am Meer, klassische innerstädtische Vergnügungsparks, wilde Abenteuerspielplätze – auch kleine Parks und Attraktionen bieten viele Möglichkeiten, sich zu vergnügen. Hier gibt es Altmodisches wie große Modelleisenbahnen, in denen man fahren kann, wilde Tiere oder Tiere vom Bauernhof, traditionelles Puppenspiel oder auch ganz einzigartige Fahrgeschäfte und Sehenswürdigkeiten. In vielen dieser Parks ist der Andrang deutlich geringer als in den großen Themenparks, und aufgrund ihrer Größe lassen sie sich leicht innerhalb eines Tages bewältigen – was besonders erfreulich ist, wenn Sie mit kleinen Kindern im Schlepptau reisen.

 

Kleine Freizeitparks und Attraktionen VC_TheLostBoysSantaCruzTour_SantaCruzBeachBoardwalk_RM_D954X0_1280x640_0
Rebecca Stunell/Alamy

Santa Cruz Beach Boardwalk

Kleine Freizeitparks und Attraktionen vca_maps_sfbayarea
Santa Cruz Beach Boardwalk
Verbringen Sie einen ganzen Tag an dieser reizvollen Strandpromenade!

Ein breiter Strand und Wellen, in denen man planschen kann, sind an sich schon einladend. Fügen Sie nun noch eine bunte hölzerne Strandpromenade hinzu mit Fahrgeschäften, Spielen und Musik – wer könnte dem widerstehen? Offensichtlich nicht viele Menschen, denn im Sommer ist diese beliebte Promenade für zahllose kalifornische Familien zum festen Ritual geworden – ein wundervoller Ort auch für Sie zum Entspannen und Spielen wie die fröhlichen Einheimischen.

Es gibt zwar zahlreiche Attraktionen an dieser Promenade, doch der große Star ist der “Giant Dipper” („Riesenkelle“), eine stämmige Holzachterbahn, die 1924 eröffnet wurde und auf der seither gekreischt, geschrien und gejubelt wird – manchmal auch mit geschlossenen Augen. Es ist aber längst nicht mehr der einzige Nervenkitzel hier. Inzwischen ist auch noch der 38 Meter hohe Turm “Double Shot” („Doppelschuss“) für alle Adrenalin-Junkies hinzugekommen. Wer es gemütlicher liebt, kann auch mit dem sorgsam restaurierten Looff-Karussell (benannt nach dem Holsteiner Karl Looff) von 1911 fahren, auf dem die Holzpferde Schweife aus echtem Rosshaar haben. In einer überdachten Spielhalle geht es mit Spielen wie Laser-Tag, Minigolf, Skee-Ball und unzähligen Videospielen laut, aber auch lustig zu. Schließen Sie Ihren Besuch ab, indem Sie sich das alles noch einmal aus der Luft ansehen – bei einer Fahrt in der Seilbahn “Sky Glider” mit tollen Aussichten auf den Strand, die Attraktionen und die Santa Cruz Mountains. Im Sommer werden mittwochs nach Einbruch der Dunkelheit am Strand Filme gezeigt, und freitags gibt es Gratiskonzerte.

Kleine Freizeitparks und Attraktionen SantaMonicaPier_1280x642_1

Santa Monica Pier und Strand

Kleine Freizeitparks und Attraktionen vca_maps_losangeles
Santa Monica Pier und Strand
Ein Klassiker von 1909 und goldfarbener Sand

Schlendern Sie zum Sonnenuntergang den Pier, das Wahrzeichen von Santa Monica, entlang, wenn die rote Sonne in den Pazifik zu sinken scheint, und Sie werden sich vermutlich fragen, ob es etwas Schöneres geben kann. Es kann – und zwar genau an dieser Stelle. Denn auf dem Pier gibt es noch einen Vergnügungspark namens Pacific Park, mit nicht allzu furchteinflößenden Achterbahnen und klassischen Jahrmarktfahrgeschäften, die auch für die ganz Kleinen geeignet sind. Dann gibt es noch die Aussicht von dem mit Sonnenenergie betriebenen Riesenrad. Und am Wochenende können Sie zudem an einer Gratisführung teilnehmen, bei der Ihnen die historischen Hintergründe dieser Sehenswürdigkeit erklärt werden, die aus dem Jahre 1909 stammt. Und dann sind da natürlich noch die kleinen Freuden – wie ein cremiger Shake oder eine Muschelhalskette – an Imbiss-Ständen beziehungsweise in Modeschmuckläden auf dem Pier. Und schließlich wären da noch die einheimischen Angler, die dem Ganzen Lokalkolorit geben – wenn Sie Ihnen eine Weile zuhören, kommt Ihnen garantiert eine gute Ladung Anglerlatein zu Ohren, und vielleicht werden Sie auch Zeuge, wie der eine oder andere schuppige Meeresbewohner an Land gezogen wird. Um mehr über diese Fische zu erfahren, müssen Sie nur unter den Pier gehen (unmittelbar unter das Holzkarussell aus der Zeit der vorletzten Jahrhundertwende) zum einladenden Santa Monica Pier Aquarium, in dem rund hundert Fisch- und andere Meerestierarten zu bestaunen sind und zahlreiche familienfreundliche Ausstellungsstücke mit Bildungswert.

Und dann haben Sie freilich noch den Strand – eine breite Fläche blassgelben Sands, der sich 5½ Kilometer weit an der Küste entlangzieht. Wenn Sie das Meer hautnah erleben möchten, dann wagen Sie sich auf einem Stehpaddelbrett hinaus (diverse Verleihe und Unterrichtsangebote sind vorhanden), oder lassen Sie sich vom Butler-Service Perry’s on the Beach wie ein V.I.P. behandeln!

 

 

Kleine Freizeitparks und Attraktionen downtown_santa_monica_youtube_0
SANTA MONICA PIER/OCEAN AVE
Das ikonische Santa Monica Pier, sanfte Sandstrände, viele Kilometer Fahrradwege und Restaurants, die von viel Sonne geküsst sind sowie die Hotels von Ocean Avenue ergeben eine vollkommene kalifornische Umgebung.
Kleine Freizeitparks und Attraktionen T1_Gilroygardens_DaveParker_1280x642_1_0
Dave Parker/Flickr

Gilroy Gardens

Gilroy Gardens
Spezielle Fahrgeschäfte verweisen auf die landwirtschaftlichen Wurzeln der Region

Wenn Sie immer noch nach einer geeigneten Motivation für Ihre Kinder suchen, mehr Gemüse zu essen, machen Sie einen Familienausflug in diesen zauberhaften Freizeitpark in der Knoblauchhauptstadt der Welt. Die Fahrgeschäfte rund um das Thema Garten mit albernen Namen wie Artichoke Dip (ähnlich einem Kaffeetassen-Karussell) sind so sanft, dass in einigen auch Kleinkinder mitfahren können. Gehen Sie an Bord eines hungrigen Wurms und machen Sie eine Reise durch ein Apfelgehäuse oder kriechen Sie ins Innere einer riesigen Knoblauchknolle, in der Sie sich wild um die eigene Achse drehen.

Neben einfach gehaltenen Fahrgeschäften und Attraktionen, die speziell an die Kleinen gerichtet sind, ist Gilroy Gardens auch das Zuhause der „Circus Trees“ (Zirkusbäume) von Axel Erlandson, der diese durch komplizierte gärtnerische Vorgänge in eigenwillige Formen gebracht hat. Ihr Kind kann an einer Schnitzeljagd rund um die berühmten Bäume teilnehmen – schnappen Sie sich einfach beim Eingang eine Broschüre. Jeder Baum für sich ist ein Meisterwerk, aber auf keinen Fall sollten Sie den Korbbaum und den vierbeinigen Riesen verpassen.

Die 2,2 Quadratkilometer große, schattige Anlage besteht aus sechs botanischen Gärten. Der größte davon ist der Monarch Garden, der sich in einem rund 1.860 Quadratmeter großen Treibhaus befindet. In manchen Gärten werden spezielle Führungen angeboten – etwa eine entspannte Bootsfahrt durch den Rainbow Garden mit seiner Blumenpracht. Oder gehen Sie an Bord eines Nachbaus des Ford Modell T und machen Sie eine Spritztour durch das Gebiet South County Backroads, die darauf ausgelegt ist, zu verdeutlichen, dass das breite Tal südlich von San Francisco ehemals fast ausschließlich aus Ackerland bestand. Kinder werden auch die tropischen und subtropischen Pflanzen lieben, die sie bei einer Fahrt durch den Park mit einem Miniatur-Dampfzug beobachten können.

Circus Trees of Gilroy Gardens
Circus Trees in den Gilroy Gardens
Wer sagt, dass ein Tag im Freizeitpark und ein einzigartiges Naturabenteuer nicht vereinbar sind?
Kleine Freizeitparks und Attraktionen T2_Fairyland_NathanJongewaard_1280x642
Nathan Jongewaard/Flickr

Children’s Fairyland

Kleine Freizeitparks und Attraktionen vca_maps_sfbayarea
Children’s Fairyland
Ein altmodischer Märchenpark mit bekannten Figuren

Dieser Park an den Ufern des Lake Merritt in der Innenstadt von Oakland bringt Kinder schon seit 1950 zum Schmunzeln (was natürlich auch die Eltern glücklich macht). Man erzählt sogar, Walt Disney habe Fairyland besucht und Elemente daraus für seinen eigenen Park in Anaheim übernommen, wie etwa die als Märchenfiguren verkleideten Führer.

Heutzutage ist der Park mit Baumhäusern, Burgen, Piratenschiffen und Riesenkürbissen gefüllt, die man erklettern, erkunden und hinabrutschen kann. Dazu gibt es einen kleinen Streichelzoo, Puppentheater, ein Kraussell, eine Bahn und mehrere Party-Stellen, an denen man Kindergeburtstage feiern kann. Zwei der größten Publikumsmagnete sind das Storybook Puppet Theater (Märchenpuppentheater) und das Kindertheater mit echten Schauspielern. Sie müssen sich stärken? Dann schauen Sie in Johnny Appleseed’s Café vorbei, oder breiten Sie eine Picknickdecke in der Teddy Bear Picnic Grove aus. Werfen Sie im Sommer einen Blick in den Veranstaltungskalender des Fairyland und achten Sie auf spezielle Übernachtungsangebote für die ganze Familie!

Kleine Freizeitparks und Attraktionen T3_SafariWest_TaiSeeff__NCA1998_1280x642_0
Tai Power Seeff

Safari West

Safari West
Wo das Weinland von Sonoma auf die Serengeti trifft

Diese außerordentliche Attraktion im felsigen Hügelland von Sonoma ist ein vergnügliches Ausflugsziel für sich, aber auch als Abstecher geeignet, wenn man gerade in der Gegend ist, um die preisgekrönten Weine der Region zu kosten. Ziel ist es, Ihnen ein safariähnliches Erlebnis zu vermitteln – und das nur anderthalb Autostunden nördlich von San Francisco. Setzen Sie sich in offene Jeeps für eine Führung durch Wälder und über Felder auf der Suche nach exotischen Tieren. Ein breites Spektrum an Kreaturen durchstreift das umzäunte Gelände, darunter Nashörner, Gazellen und Gnus. Wenn Sie um eine Kurve biegen, müssen Sie möglicherweise für eine Zebraherde anhalten, die gerade die Straße überquert – oder vielleicht hat Ihr Führer auch die Köpfe einiger Giraffen erspäht, die über die Bäume lugen.Safari West verfügt zudem über eine Freiluft-Volière mit flatternden Vögeln sowie Primatengehege. Ein unvergessliches Erlebnis ist Ihnen sicher, wenn Sie eine Nacht in den luxuriösen Safarizelten von Safari West buchen, die mit geräumigen Veranden, gebohnerten Holzböden und warmen Duschen ausgestattet sind. Sie können sogar eine Massage im Zelt bestellen – wie wild ist das denn?

Tipp: Sie bekommen von wilden Tieren nie genug? Auf speziellen Touren können Sie Safari West auch mit einem Biologen oder einem spezielle ausgebildeten Mitarbeiter besichtigen. Zudem sind Privatsafaris buchbar.

Kleine Freizeitparks und Attraktionen T5_TrainTown_MikeJohnston_1280x642
Mike Johnston/Flickr

Sonoma TrainTown Railroad

Sonoma TrainTown Railroad
Alles einsteigen in diese beliebte Familienattraktion!

Mit dieser Eisenbahn im Maßstab 1:4 erfüllte sich der Drucker Stanley Frank aus Sonoma einen Kindheitstraum: Er füllte (!) nämlich die vier Hektar Fläche des Parks mit Modell-Lokomotiven und ‑Waggons, die exakte Nachbauten der Originale sind, so dass TrainTown einige der detailgenauesten maßstabsgerechten Eisenbahnmodelle im ganzen Land besitzt.

Aber Kinder können diese Züge nicht nur bestaunen, sondern auch mit ihnen fahren. Eine zwanzigminütige Bahnfahrt führt durch Tunnel und über Brücken bis nach Lakeview, dem Dörfchen von TrainTown, wo es einen Streichelzoo mit Tieren vom Bauernhof gibt und kinderfreundliche Fahrgeschäfte wie ein Karussell und ein Riesenrad.

 

Kleine Freizeitparks und Attraktionen T2_Funderland_Boys-in-Boats_1280x642
Courtesy of Funderland

Funderland Amusement Park

Kleine Freizeitparks und Attraktionen vca_maps_goldcountry
Funderland Amusement Park
Ein kleiner Park für das junge Gemüse

Diese unauffällige Attraktion neben dem Sacramento Zoo und Fairytale Town gibt den Kleinen Gelegenheit, Gefährte aller Art zu besteigen – Boote, Autos und Flugzeug, jeweils in der für sie passenden Größe. Wenn auch Sie einen waghalsigen Dreikäsehoch in der Familie haben, dann lassen Sie ihn den Flying Dragon Roller Coaster ausprobieren! Nachwuchsentdecker lieben es, in den Backroads Buggies umherzusausen. Wenn im Sommer die Temperaturen steigen, dann kühlen Sie sich bei einer Wasserpartie im Baumstamm beim klassischen Log Run ab. Selbst die Allerkleinsten können schon ihren Spaß haben, wenn Sie sich in einem von drei gestellten Abenteuerfotos ablichten lassen.

Kleine Freizeitparks und Attraktionen BelmontPark_Nancy_1280x642_1
Nancy/Flickr

Belmont Park

Belmont Park
Spaß und Nervenkitzel am Strand

Dieser altehrwürdige Vergnügungspark neben dem Mission Beach bietet den Giant Dipper Roller Coaster – eine Achterbahn von 1925 –, Autoscooter und andere Jahrmarktklassiker. Teens werden sich für Attraktionen wie Control Freak und Vertical Plunge entscheiden, die manchen Magen umdrehen dürften, während die Kleinen wohl lieber auf die geschmückten Pferdchen des Liberty Carousel steigen, das abends, wenn es beleuchtet ist, besonders hübsch wirkt. Es gibt hier aber nicht nur Fahrgeschäfte – Sie können auch versuchen, auf dem Minigolfplatz ein As zu schlagen, oder die Kinder an der Kletterwand kraxeln lassen, während Sie sich einen Liegestuhl leihen und einfach nur in der Sonne baden.