Kalifornische Orte mit Weihnachtsstimmung VC_HolidayTowns_NevadaCity_Supplied_16227106914_3c297df2fa_1280x640
Faye White

Kalifornische Orte mit Weihnachtsstimmung

Von der sonnigen Küste zu der schneereichen High Sierra bietet Kalifornien gerade in den historischen Orten viel festlichen Charme. Denken Sie an traditionelle Kutschfahrten im Gold Country, Karaoke-Events (und Besuche von einem freudigen VIP) in einem Alpine-Resort und das Bestaunen von festlich dekorierten Vierteln. Hier sind ein paar unserer favorisierten Festtagsevents und –vierteln in Kalifornien: machen Sie sich jetzt auf – oder notieren Sie sich diese Reiseziele für Ihre nächste Reise im Winter.

Mendocino (North Coast). Sie möchten eine Pause vom Weihnachtstrubel? Entdecken Sie die Magie einer einfachen Weihnacht im Örtchen von Mendocino wieder. „Es gibt im gesamten Örtchen keine Ketten“, sagt Herman Seidell vom eleganten MacCallum House Inn. „Jedes Lädchen und Restaurant im Ort hat etwas einzigartiges.“ Viele der schillernden historischen Gebäude sind mit Kunst und Kunsthandwerk bestückt. Nur etwas nördlich vom Ort erwacht am Wochenende das Mendocino Coast Botanical Gardens mit Musik und Lichterdisplays – von Segelschiffen bis hin zu Quallen – während ihres Festival of Lights. Und in Fort Bragg, nur etwa 15 Minuten nördlich entfernt, können Sie für eine besondere weihnachtliche Sightseeingfahrt durch die Redwoods auf die Skunk Train aufspringen. Heißer Kakao und Musiker sind inklusive.

Nevada City (Gold Country). Erleben Sie während den örtlichen Feierlichkeiten im viktorianischen Stil ein Weihnachten wie damals. „Was Sie hier erleben, ist wie aus einem Charles Dickens Roman entsprungen und so nah dran am echten, wie es nur geht“, sagt Cathy Whittlesey, Executive Director of the Chamber of Commerce. „Die engen, hügeligen Straßen im Ort, die von Gaslampen beleuchtet werden und als Hintergrundkulisse hohe Kiefern hat, lässt Sie die Zeit vergessen.“

Mammoth Lakes (High Sierra). Das nennen wir ein Winter Wunderland. Gehen Sie in Mammoth Mountain auf die Piste, egal ob für Skifahren von Weltklasse oder zum Snowboarden. Anschließend kommen Sie im The Village at Mammoth in Weihnachtsstimmung: Kinder können den Weihnachtsmann besuchen und Sie können klassische Weihnachtslieder während der Karaoke-Events zum Besten geben. Und die festliche Beleuchtung, die Sie woanders gesehen haben, ist nichts im Vergleich zur jährlichen Feuerwerk- und Fackelzug während der Night of Lights, die von der Canyon Lodge ausgerichtet wird.

Solvang (Central Coast). Das jährliche Solvang Julefest bringt Traditionen aus alten Zeiten ins heutige Santa Barbara Wine Country. Mit authentischen Gebäuden im dänischen Stil und Windmühlen im Hintergrund, finden sich für die Julefest Parade verkleidete Sänger, Bands und Pferdesportler auf den Straßen. Sie können während dem zweitägigen Julefest Wine & Beer Walk Regionales (sowie Craft Beer) verkosten und während dem „Shop, Mingle & Jingle“ Event Ihre letzten Geschenke – und tolle Schnäppchen – bekommen. Es gibt auch eine lebendige Nachstellung des Krippenspiels. Alles endet relativ dramatisch mit dem jährlichen Verbrennen des Weihnachtsbaums, ein Lagerfeuer am Old Mission Santa Inés im frühen Januar.

Fresno (Central Valley). Fresno ist die Stadt der Weihnachtsbeleuchtung: knapp vier Kilometer erstrecken sich die Dekorationen entlang Van Ness Boulevard – eher bekannt als Christmas Tree Lane. Im Dezember strahlen Millionen Birnen von 300 Bäumen und 140 üppig dekorierten Häusern in der Fig Garden Gegend herunter. Es gibt Spielzeugsoldaten und Engel, Elfen und Rentiere und alle denkbaren animierten Szenen und Musik. Es gibt spezielle Tage, wann man die Straße mit dem Auto, oder zu Fuß erkunden darf – schauen Sie also vorab auf der Website nach.

Newport Beach (Orange County). Berg Begeisterte würden bestimmt sagen „Lass es schneien“, aber hier am Strand gilt eher „Lass es scheinen“. Grund dafür sind die circa 100 leuchtend dekorierten Segelboote, Yachten und sogar Kajaks, die während der Newport Beach Christmas Boat Parade fahren – ein Event, das es seit über 100 Jahren gibt. (Wenn Sie sich das Geschehen vom Wasser aus anschauen möchten, machen Sie eine Parade of Lights Dinner Cruise mit Hornblower Cruises.) Die Bootsparade findet an fünf Abenden statt. Sie schaffen es leider nicht? Auf den Bootstouren in Newport fahren Sie an ein paar beleuchteten Grundstücken und anderen Gebäuden vorbei – Einheimische nennen das die „Ring of Lights“. 

Big Bear Lake (Inland Empire). Mit weihnachtlichen Lichtern im Dorf und dem Schnee auf den Kiefern bietet Big Bear Lake einen klassischen Weihnachtsausflug nur wenige Stunden von Los Angeles. „Von Weihnachten bis Neujahr verwandelt sich unser Dorf in einen Ort von unendlicher Freude“, sagt Dan McKernan vom Big Bear Visitors Bureau. An den Wochenenden zwischen Thanksgiving und Weihnachten können Kindern Santa Claus und Mrs. Claus am Weihnachtsbaum guten Tag sagen. Oder unternehmen Sie eine kleine Kreuzfahrt mit Santa Claus persönlich und schauen sich die schneebdeckten Bergspitzen während der „Sail with Santa“ Exkursion auf der Miss Liberty, einem Raddampfer an (an Samstagen vor Weihnachten im Dezember).

Julian (San Diego County). Einen Hauch von winterlichem Kältegefühl, der warme Schein von Kaminen. Es muss Weihnachtszeit in Julian sein, das historische Goldminen-Dorf in den Bergen mit Kieferwäldern nordöstlich von San Diego. Am Samstag nach Thanksgiving startet das jährliche Country Christmas Fest mit dem Beleuchten des knapp 24 Meter hohen Weihnachtsbaums. Festlichkeiten erstrecken sich über die komplette Vorweihnachtszeit. Tee im viktorianischen Stil finden Sie bei Julian Tea and Cottage Arts oder besuchen Sie festlich dekorierte Häuser auf einer Tour, wo Sie auch Decken und andere regional hergestelltes Kunsthandwerk zum Kaufen finden.

Weitere Großstadt-Lichter. Kaliforniens Städte haben ihren ganz eigenen saisonalen Charme. Stöbern Sie in gehobenen Läden wie Tiffany and Co. und Neiman Marcus, um dann anschließend unter dem leuchtenden Weihnachtsbaum am ikonischen San Francisco Union Square etwas Schlittschuhzulaufen. In der Hauptstadt des Bundesstaats hat Old Sacramento einen riesigen Baum und präsentiert die Macy’s Theatre of Lights, das das klassische Gedicht aus 1823 „A Visit from St. Nicholas“ zum Leben erweckt. In Los Angeles ist es nur selbstverständlich, dass es einen Ort in Woodland Hills gibt, der sich Candy Cane Lane nennt, wo Häuser nur mit Dekorationen verziert sind. Im Dezember machen sich die Boote von San Diego schick für die San Diego Bay Parade of Lights. Und wenn Sie mehr als 4 Millionen Lichter in einer der besten Weihnachtsausstellungen sehen möchten, dann gehen Sie nach Riverside und besuchen Sie das zauberhafte Mission Inn Hotel & Spa.