Error message

Lingotek profile ID 4 not found.
Kalifornien Attraktionen für die Kleinen attractionsforsmaller

Kalifornien Attraktionen für die Kleinen

Mit einem Kleinkind in einen Freizeitpark zu gehen ist nichts für schwache Nerven. Naja, ein kleines Kind irgendwohin mitzunehmen kann eine Herausforderung sein. Verzweifeln Sie nicht! Diese kinderfreundlichen Attraktionen im Golden State haben sich dazu verschrieben, Zusammenbrüche zu reduzieren. Sie bieten viele angenehme Ablenkungen für Kinder unter 5 Jahren an – von Streichelzoos bis hin zu vorsichtigen Ritten – Essensmöglichkeiten, Toiletten an jeder Ecke und Wege, wo ein Kinderwagen tatsächlich durchpasst.

Und in diesen erstklassigen Orten geht es nicht nur um Spaß und Spiel – Ihr Kind wird tatsächlich etwas lernen, während sie die Nachbildungen von Wahrzeichen der Welt „besuchen“, die Wälder mit dem Zug bereisen und Tiere ganz nah sehen. Nutzen Sie unsere Insider-Tipps, wie Sie das meiste aus den bekanntesten Freizeitparks des Staates herausholen und entdecken Sie ein paar der kleineren Attraktionen für die Kurzen. Schauen Sie sich auch diese spezifischen Kalifornien Reisetipps an und beginnen Sie mit der Planung!

Kalifornien Attraktionen für die Kleinen seaworld_san_diego-1280x640_7
Kalifornien Attraktionen für die Kleinen vca_maps_sandiego
SeaWorld San Diego für Kleinkinder
Dieser interaktive Park ist auch für Kleinkinder geeignet

Sie möchten Ihrem Kind nicht mehr sagen müssen, dass es Dinge nicht anfassen darf? Dann ist SeaWorld San Diego genau der richtige Ort für Sie und Ihre Familie. Bei dieser Attraktion in San Diego dürfen Kinder alles anfassen, sogar die Meereslebewesen selbst. Im Explorer’s Reef und den kalifornischen Gezeitentümpeln treffen sie unter anderem auf Putzerlippenfische, Krabben, Seesterne und braungebänderte Bambushaie. Danach geht es weiter in den Kinderbereich des Parks, die 8.000 Quadratmeter große Sesame Street Bay of Play. Dort befinden sich drei Fahrgeschäfte mit Bezug zur Sesamstraße: Abby’s Sea Star Spin, Elmo’s Flying Fish, and Oscar’s Rockin’ Eel, und außerdem haben die Kleinen die Gelegenheit, Fotos mit Elmo zu machen. Vielleicht interessieren sie sich auch für die Show Pets Rule!, in der gerettete Tiere verrückte Stunts aufführen.

Der kalifornischen Sonne entkommen Sie hier nicht wirklich, also schützen Sie sich mit ausreichend Sonnencreme und freuen Sie sich über die Attraktionen, die sich drinnen befinden. Die Kleinen können durch das riesige Fenster ins Turtle Reef Schildkröten beobachten, und durch den Tunnel des Shark Encounter schlendern und sehen, wie über ihnen Sandtigerhaie und Schaufelnasen-Hammerhaie ihre Bahnen ziehen. 

Um einen stressfreien Tag zu garantieren, können Sie bei den Guest Services am Parkeingang Kinderwagen ausleihen. Wenn Ihre Kinder herumlaufen möchten, können Sie Ihnen ein Armband anziehen, auf dem Ihre Telefonnummer steht. Und falls Ihre Kinder gerne in den Splash Zones sitzen und nass werden, packen Sie auf jeden Fall Wechselkleidung ein.

 

LEGOLAND-Figuren
Mit freundlicher Genehmigung des LEGOLAND California Resort

LEGOLAND für Kleinkinder

Kalifornien Attraktionen für die Kleinen vca_maps_sandiego
LEGOLAND für Kleinkinder
Kleine Plastikbausteine bereiten den Kleinsten großen Spaß

Vielleicht sind Ihre Kleinsten noch nicht groß genug für ihr erstes DUPLO-Set, aber diese Fantasiewelt aus Millionen von Miniatursteinen wird sie trotzdem begeistern. Ruhigere Karussells und Spielbereiche sind auf der Karte des Parks mit einem kuscheligen Teddybär gekennzeichnet. Kinder können auf einer winzigen Eisenbahn umhertuckern, ein Flugzeug in 1,80 m Höhe „steuern“ oder im Sand nach Dino-Fossilien buddeln. (Tipp: Werfen Sie, bevor Sie sich auf den Weg nach Carlsbad machen, einen Blick auf die praktische Wissenswertes vor Ihrem Besuch-Seite des Parks.)

Viel Magie steckt im Miniland USA, wo Sie maßstabgetreue LEGO-Nachbauten unverwechselbarer Wahrzeichen wie der Golden Gate Bridge in San Francisco, des Las Vegas Strip und des Central Park in New York finden und wo auch Besucher mit kurzer Aufmerksamkeitsspanne Spaß daran haben werden, die winzigen Figuren zu entdecken, die in der Sonne baden oder Tai-Chi üben. Jedenfalls dann, wenn Sie Ihren winzigen Wookie von den benachbarten Star Wars-Attraktionen weglocken können – hier wurden Szenen aus den Filmen und dem Cartoon detailgetreu nachgebaut. Was könnte verblüffender sein als die Genauigkeit, mit der hier gearbeitet wurde? Die Menge an Bausteinen, die dafür nötig waren: mehr als 32 Millionen!

DUPLO Playtown ist ein Ort, an dem Kinder von bis zu fünf Jahren rutschen, klettern, Spielhäuser und andere interaktive Spielgebäude erkunden können – darunter ein Krankenhaus, eine Scheune und ein Supermarkt. Dabei sind überall Knöpfe, Spiele und natürlich Unmengen riesiger LEGO-Steine verteilt. Der LEGOLAND® Express Train windet sich auf seiner Reise durch einen sprießenden LEGO-Garten sanft durch Haarnadelkurven. Für kleine Kinder, die gerade erst anfangen, selbst umherzuwandern, ist das eine tolle Einführung in den Freizeitparkspaß. Für ältere LEGO-Fans ragen im DUPLO® Playtown die Kid Power Towers besonders imposant in die Höhe: Kinder und Eltern können diese besteigen und den Panoramablick von oben genießen, bevor sie sich im „freien Fall“ zurück auf die Erde begeben.

Kalifornien Attraktionen für die Kleinen VCW_D_PalmSprings_T5_ThieleC_LD_1280x642
Courtesy of The Living Desert

The Living Desert

Kalifornien Attraktionen für die Kleinen vca_maps_deserts_0
The Living Desert
Sehen Sie coole Wüstenbewohner aus aller Welt!

Was das Überleben unter widrigen Umständen angeht, zeigen die in dieser ungewöhnlichen Attraktion vertretenen Tiere und Pflanzen, welch erstaunlichen Anpassungen in der Natur möglich sind, um selbst unter den lebensfeindlichen Bedingungen der Wüste zu wachsen und zu gedeihen. Spazieren Sie durch eine unglaubliche Sammlung von insgesamt über 1.400 Arten von Kakteen, Palmlilien und anderen Wüstenpflanzen, die in der Mojave- und Sonora-Wüste von Kalifornien sowie anderen Wüsten in aller Welt vorkommen. Sie sehen auch – und erfahren Interessantes über – Wüstentiere, von denen einige unbestreitbar äußerst putzig sind. Afrikanische Erdmännchen stellen sich auf ihre Hinterbeine und wiegen sich hin und her, während sie ihren Kopf drehen und schnüffeln. Die Wüstenfüchse mit ihren riesigen fledermausartigen Ohren rollen sich zum Mittagsschlaf eng zusammen. Und Giraffen recken ihre Hälse und strecken ihre ungewöhnlich langen violetten Zungen heraus, um Gras außerhalb ihres Geheges zu erreichen.

Ein kühler Morgen ist die beste Zeit, um die Tiere in Aktion zu erleben, daher sollten Sie so früh wie möglich kommen. Das heißt aber nicht, dass sich nicht auch ein Besuch am Nachmittag lohnte: Wenn die Hitze zunimmt, kommen Schildkröten und Echsen aus ihren Verstecken, um Sonne zu tanken, und am frühen Abend beginnen sich die nachtaktiven Tiere des Zoos – wie Eulen und Fledermäuse – zu regen. Abends können Sie sich auch schön die Beine auf dem Wegenetz von The Living Desert vertreten, das in die benachbarten Santa Rosa Mountains führt. Halten Sie die Augen auf nach einheimischen Erdkuckucken, die auf der Suche nach Echsen und anderen Beutetieren zwischen den Wüstensträuchern umherhuschen!

Kalifornien Attraktionen für die Kleinen VC_Kidifornia_YoungerKids_Disneyland_Supplied_1_09_DL_02683_1280x640
Paul Hiffmeyer/Disneyland

Disneyland Resort für die Jüngeren

Kalifornien Attraktionen für die Kleinen vca_maps_orangecounty
Disneyland Resort für die Jüngeren
Märchen, Spiele und jede Menge Magie

Fliegende Elefanten, überdimensionale Teetassen, und das alles umgeben von kostümierten Charakteren: Nach über 60 Jahren ist die magische Welt von Disney noch immer der glücklichste Ort auf Erden. Kleinkinder freuen sich am meisten auf Fantasyland und die Klassiker Peter Pan's Flight und It's a Small World; die Warteschlangen hier können lang werden, also gehen Sie hier am besten zuerst hin.
Wenn Sie sich dafür entscheiden, in einem Disneyland-Hotel zu übernachten, haben Sie schon eine Stunde früher Zutritt zum Park als alle anderen.

Wenn Sie sich genug auf den Fahrgeschäften ausgetobt haben, wartet Toontown schon auf Sie und lädt Sie zum Entspannen ein.
Kinder werden sich freuen, die Häuser von Micky und Minnie kennenzulernen: Im Inneren können sie so einiges anstellen, wie zum Beispiel auf Mickys Möbel zu klettern oder im Kühlschrank von Minnie herumzuschnüffeln. (Spoiler: Er ist voll mit Käse.)

Sie können sich immer darauf verlassen, dass der Park in Anaheim es Ihnen als Eltern leicht macht. Mit der Disneyland-App können Sie sich über die Wartezeiten der Attraktionen und aktuellen Standorte der Lieblingscharaktere informieren. Ihnen wird außerdem angezeigt, wo sich FastPass-Automaten und Toiletten befinden. Es gibt auch ein gut ausgestattetes Baby-Center mit privaten Stillbereichen, Mikrowellen, um Essen aufzuwärmen, und Kindertoiletten.

Kalifornien Attraktionen für die Kleinen VC_TelevisionSpot_Kidifornia_MylesMcGuinness_BigSur9MQ_4361_1280x640_10
Willkommen in Kidifornien
„Willkommen in Kidifornia“ bietet einen ersten Einblick in Familienurlaube im Golden State, an die sich alle noch lange erinnern werden – inklusive Strände, Nationalparks, Themenparks und vieles mehr 
Kalifornien Attraktionen für die Kleinen VC_Kidifornia_YoungerKids_UniversalStudiosHollywood_Supplied_USH-SSFL-Silly-Swirly_1280x640
Courtesy of Universal Studios Hollywood

Universal Studios Hollywood für die Kleinen

Universal Studios Hollywood für die Kleinen
Finden Sie jugendfreie Aufregung im Filmstudio-Themenpark

Dachten Sie, dass Universal Studios Hollywood nur etwas für Filmfans und Nervenkitzel ist? Aber nein! Es gibt dort auch viel Familienspaß. Starten Sie im oberen Teil des Parks für Begegnungen mit Freunden wie Scooby Doo und SpongeBob und spielen Sie Krustys Karnevalspiele im Zuhause der Simpsons in Springfield. Im Super Silly Fun Land, das im Minion-Stil gehalten ist, werden Kinder aber wirklich abdrehen. Es gibt hier trockene und nasse Spielbereiche (sie können in mehr als 80 Wasserspielen plantschen), Spielautomaten und eine Silly Swirly Fun Ride, das sie hoch hinaus über den Rummel bringt. 

Für eine Pause von der ganzen Aufregung, nehmen Sie Platz in der Animal Actors Show oder bei Shrek 4-D, wo Wind, Wasser und bewegende Sitze das Märchen zum Leben erwecken. (Hinweis: Ihr Kind wird vielleicht einen stationären Stuhl bevorzugen.)

Mama und Papa können immer noch die direkte Konfrontation mit Jurassic Parks T-Rex suchen oder sich in die aufregenden Tiefen der furchterregenden Grabstätte von Revenge of the Mummy begeben – ohne dabei ihre eigenen Knirpse zu erschrecken. Die „Kindertausch“-Richtlinie im Park bedeutet, dass Ihr Kleiner mit einem Elternteil in einem dafür bestimmten Raum in der Nähe des Anfangs wartet, während der andere Elternteil sich seinen Adrenalinschub holt. Danach können die Erwachsenen tauschen und der zweite Elternteil darf an den Anfang der Schlange gehen. Denken Sie nur daran: Schlangen bilden sich schnell, sobald der Park geöffnet ist, wenn Sie also das „rastlose Kindersyndrom“ vermeiden wollen, laden Sie die Universal Studios Hollywood App herunter und schauen Sie nach den Wartezeiten.

Kalifornien Attraktionen für die Kleinen VC_Kidifornia_YoungerKids_MontereyBayAquarium_Supplied_RW11-457_1280x640
© Monterey Bay Aquarium

Spaß für die Kleinsten im Monterey Bay Aquarium

Kalifornien Attraktionen für die Kleinen vca_maps_centralcoast
Spaß für die Kleinsten im Monterey Bay Aquarium
Dieses malerische Center am Wasser ist perfekt für Kinder, die Meer wollen

In der farbprächtigen Unterwasserwelt des Monterey Bay Aquarium werden Kinder das Gefühl haben, sich mitten im Film Findet Dorie zu befinden. Auch wenn hier kein siebenbeiniger Oktopus wie Hank zu finden ist, werden die Kleinen in der Ausstellung Open Sea sicherlich wohlbekannte Freunde entdecken. Durch ein 27 m breites Panoramafenster können sie hier einen Blick auf Dutzende von Meeresbewohnern werfen, darunter Bogenstirn-Hammerhaie, Grüne Meeresschildkröten, Pelagische Stechrochen und Sardinen, die durch 4,5 Millionen Liter Wasser gleiten. (Sie können Ihre Kinder vorab auf diese spektakuläre Attraktion vorbereiten, indem Sie die coole Live-Webcam des Aquariums nutzen.) In nahegelegenen Ausstellungen finden Sie außerdem Puffins und Ohrenquallen. Und im Enchanted Kelp Forest dürfen Kinder ihre Hände ins Wasser strecken und die Seeigel, Seetangkrabben, Seesterne und anderen Meereslebewesen in einem zwölf Meter langen Streichelbecken berühren.

Im Splash Zone & Penguins-Bereich werden Sie vermutlich etwas mehr Zeit verbringen. Hier können Kinder im Tropenfischaquarium Nemos Verwandte entdecken, Brillenpinguinen beim Essen zusehen, Exponate zum praktischen Lernen erkunden und an einem Wassertisch (komplett mit wasserabweisenden Schürzen) arbeiten. Was dieses Aquarium aber wirklich zu etwas ganz Besonderem macht, ist das Coral Reef Kingdom in der Splash Zone. In diesem weichen, sicheren Bereich (hier ist sogar der Boden gepolstert!) haben kleine Kinder – mit einer Größe von maximal 86 cm – exklusiven Zugang zu einem Wasserbett zum Wellen machen, interaktiven Ausstellungsstücken auf Augenhöhe, einem Bauklotz-Bereich sowie einem Touch Pool, wo sie kleine Tiere berühren dürfen.

Kalifornien Attraktionen für die Kleinen T1_Gilroygardens_DaveParker_1280x642_1_0
Dave Parker/Flickr

Gilroy Gardens

Gilroy Gardens
Spezielle Fahrgeschäfte verweisen auf die landwirtschaftlichen Wurzeln der Region

Wenn Sie immer noch nach einer geeigneten Motivation für Ihre Kinder suchen, mehr Gemüse zu essen, machen Sie einen Familienausflug in diesen zauberhaften Freizeitpark in der Knoblauchhauptstadt der Welt. Die Fahrgeschäfte rund um das Thema Garten mit albernen Namen wie Artichoke Dip (ähnlich einem Kaffeetassen-Karussell) sind so sanft, dass in einigen auch Kleinkinder mitfahren können. Gehen Sie an Bord eines hungrigen Wurms und machen Sie eine Reise durch ein Apfelgehäuse oder kriechen Sie ins Innere einer riesigen Knoblauchknolle, in der Sie sich wild um die eigene Achse drehen.

Neben einfach gehaltenen Fahrgeschäften und Attraktionen, die speziell an die Kleinen gerichtet sind, ist Gilroy Gardens auch das Zuhause der „Circus Trees“ (Zirkusbäume) von Axel Erlandson, der diese durch komplizierte gärtnerische Vorgänge in eigenwillige Formen gebracht hat. Ihr Kind kann an einer Schnitzeljagd rund um die berühmten Bäume teilnehmen – schnappen Sie sich einfach beim Eingang eine Broschüre. Jeder Baum für sich ist ein Meisterwerk, aber auf keinen Fall sollten Sie den Korbbaum und den vierbeinigen Riesen verpassen.

Die 2,2 Quadratkilometer große, schattige Anlage besteht aus sechs botanischen Gärten. Der größte davon ist der Monarch Garden, der sich in einem rund 1.860 Quadratmeter großen Treibhaus befindet. In manchen Gärten werden spezielle Führungen angeboten – etwa eine entspannte Bootsfahrt durch den Rainbow Garden mit seiner Blumenpracht. Oder gehen Sie an Bord eines Nachbaus des Ford Modell T und machen Sie eine Spritztour durch das Gebiet South County Backroads, die darauf ausgelegt ist, zu verdeutlichen, dass das breite Tal südlich von San Francisco ehemals fast ausschließlich aus Ackerland bestand. Kinder werden auch die tropischen und subtropischen Pflanzen lieben, die sie bei einer Fahrt durch den Park mit einem Miniatur-Dampfzug beobachten können.

Circus Trees of Gilroy Gardens
Circus Trees in den Gilroy Gardens
Wer sagt, dass ein Tag im Freizeitpark und ein einzigartiges Naturabenteuer nicht vereinbar sind?
Kalifornien Attraktionen für die Kleinen VCW_D_SantaCruz_T8_RCR_SteamTrainRide.jpg_ChrisMark_1280x642
Chris Mark/Roaring Camp Railroads

Roaring Camp Railroads

Kalifornien Attraktionen für die Kleinen vca_maps_sfbayarea
Roaring Camp Railroads
Mit dem Zug durch die Redwood-Wälder

Die Santa Cruz Mountains waren früher ein wichtiges Gebiet für die Holzwirtschaft – und mit dieser kamen die Eisenbahnen. Heute spielt die Holzfällerei hier kaum noch eine Rolle, aber ein wichtiges Rückbleibsel der alten Zeit ist die bezaubernde, idyllische Eisenbahnstrecke Santa Cruz Roaring Camp Railroads. Hier können Passagiere in jahrhundertealten Dampflokomotiven auf spannende Entdeckungsfahrten durchs Land der Redwoods gehen und dabei die turmhohen Mammutbäume sowohl aus nächster Näher als auch im Panorama betrachten. Das ganze Jahr über fahren Züge im winzig kleinen Felton ab, um sich auf eine einstündige Rundfahrt durch die Wälder zum Gipfel des Bear Mountain zu begeben. Während der Fahrt teilen die Schaffner interessante Geschichten und Informationen über die Region und ihre Eisenbahngeschichte.

Besondere Unterhaltung bietet eine Themenfahrt, wie sie das ganze Jahr über angeboten werden. In Frage kommen zum Beispiel Fahrten mit dem Starlight Evening Train oder mit dem Western Moonlight Dinner Train, bei dem musikalische Unterhaltung zum Mitsingen und ein anschließendes Essen am Lagerfeuer zum Programm gehören. Oder erleben Sie eine Great Train Robbery und feuern Sie während eines Raubüberfalls auf den Zug den Helden an. Beim Roaring Camp selbst handelt es sich um den Nachbau eines Holzfällerlagers der 1880er Jahre, zu dem eine überdachte Brücke, ein Opernhaus im Stil der damaligen Zeit sowie ein klassischer Gemischtwarenladen gehören. Kinder lieben es, hier dem Schmied bei der Arbeit zuzuschauen oder selbst Kerzen herzustellen.

Im Roaring Camp gibt es außerdem den Santa Cruz Beach Train, mit dem im Sommer täglich und im Frühling und Herbst an Wochenenden Rundfahrten angeboten werden. Haltestellen, an denen Fahrgäste ein- und aussteigen können, sind Felton sowie der Santa Cruz Beach Boardwalk. 

Die Züge verfügen sowohl über geschlossene als auch über offene Fahrgastwagons. Wenn Sie sich für den offenen Wagon entscheiden, packen Sie für Babys oder Kleinkinder mit empfindlichen Ohren am besten Ohrstöpsel oder Kopfhörer mit Lärmkompensation ein. An Bord ist ein umfangreiches kinderfreundliches Speiseangebot erhältlich, aber es handelt sich hierbei auch um eine der wenigen Attraktionen, bei denen es Gästen gestattet ist, ihr eigenes Essen mitzubringen. 

Thomas, die kleine Lokomotive kommt hier ebenfalls ein- bis zweimal im Jahr vorbei. Diese Tage sind besonders beliebt, kaufen Sie Ihre Tickets also rechtzeitig im Voraus und seien Sie früh vor Ort.

Kalifornien Attraktionen für die Kleinen T2_Fairyland_NathanJongewaard_1280x642
Nathan Jongewaard/Flickr

Children’s Fairyland

Kalifornien Attraktionen für die Kleinen vca_maps_sfbayarea
Children’s Fairyland
Ein altmodischer Märchenpark mit bekannten Figuren

Dieser Park an den Ufern des Lake Merritt in der Innenstadt von Oakland bringt Kinder schon seit 1950 zum Schmunzeln (was natürlich auch die Eltern glücklich macht). Man erzählt sogar, Walt Disney habe Fairyland besucht und Elemente daraus für seinen eigenen Park in Anaheim übernommen, wie etwa die als Märchenfiguren verkleideten Führer.

Heutzutage ist der Park mit Baumhäusern, Burgen, Piratenschiffen und Riesenkürbissen gefüllt, die man erklettern, erkunden und hinabrutschen kann. Dazu gibt es einen kleinen Streichelzoo, Puppentheater, ein Kraussell, eine Bahn und mehrere Party-Stellen, an denen man Kindergeburtstage feiern kann. Zwei der größten Publikumsmagnete sind das Storybook Puppet Theater (Märchenpuppentheater) und das Kindertheater mit echten Schauspielern. Sie müssen sich stärken? Dann schauen Sie in Johnny Appleseed’s Café vorbei, oder breiten Sie eine Picknickdecke in der Teddy Bear Picnic Grove aus. Werfen Sie im Sommer einen Blick in den Veranstaltungskalender des Fairyland und achten Sie auf spezielle Übernachtungsangebote für die ganze Familie!

Kalifornien Attraktionen für die Kleinen T5_TrainTown_MikeJohnston_1280x642
Mike Johnston/Flickr

Sonoma TrainTown Railroad

Sonoma TrainTown Railroad
Alles einsteigen in diese beliebte Familienattraktion!

Mit dieser Eisenbahn im Maßstab 1:4 erfüllte sich der Drucker Stanley Frank aus Sonoma einen Kindheitstraum: Er füllte (!) nämlich die vier Hektar Fläche des Parks mit Modell-Lokomotiven und ‑Waggons, die exakte Nachbauten der Originale sind, so dass TrainTown einige der detailgenauesten maßstabsgerechten Eisenbahnmodelle im ganzen Land besitzt.

Aber Kinder können diese Züge nicht nur bestaunen, sondern auch mit ihnen fahren. Eine zwanzigminütige Bahnfahrt führt durch Tunnel und über Brücken bis nach Lakeview, dem Dörfchen von TrainTown, wo es einen Streichelzoo mit Tieren vom Bauernhof gibt und kinderfreundliche Fahrgeschäfte wie ein Karussell und ein Riesenrad.

 

Kalifornien Attraktionen für die Kleinen VCW_D_Mendocino_T6_file0461_1280x642
Kodiak Greenwood

Mendocino Coast Botanical Gardens

Kalifornien Attraktionen für die Kleinen vca_maps_northcoast
Mendocino Coast Botanical Gardens
Mendocinos üppige Gärten sind ein Paradies für Botaniker und Vogelbeobachter

Rhododendren so groß wie Brautsträuße, Dahlien in grellen Popfarben, Farne, Fuchsien, Saftpflanzen – man könnte meinen, eine Liste dessen, was in diesem üppigen Reservat nicht wächst, müsse kürzer sein als die Liste dessen, was hier prächtig gedeiht. Spazieren Sie durch die diversen Pflanzungen mit Stauden, Bäumen und Büschen – darunter vielen heimischen. Das Frühjahr ist natürlich eine besonders lohnende Jahreszeit. Aber auch Vogelfreunde kommen hier auf ihre Kosten: etwa 150 Vogelarten sind regelmäßig zu Gast – vergessen Sie also nicht Ihr Fernglas!

Meistergärtner und andere Fachleute unterrichten das ganze Jahr über in einer Reihe von Seminaren. Schauen Sie im Veranstaltungskalender nach, ob auch für Sie etwas Interessantes dabei ist und in Ihren Reiseplan passt. Wenn Sie im Winter kommen (von Ende November bis Mitte Dezember), können Sie sehen, wie die Gärten zum Festival of Lights, dem Lichterfest, erstrahlen.

Kalifornien Attraktionen für die Kleinen T8_TurtleBay_PeterAlfredHess_1280x642
Peter Alfred Hess/FlickrPlay at Redding’s 300-acre museum, arboretum, sculpture park, and forest camp

Turtle Bay Exploration Park

Turtle Bay Exploration Park
Spielen Sie im 120 Hektar großen Museum, Arboretum, Skulpturenpark und Waldlager von Redding!

Der Turtle Bay Exploration Park ist genau das: ein hauptsächlich im Freien angelegter Erkundungspark an den schattigen Ufern des Sacramento River, wo Kinder auf kreative Weise Interessantes über Flora und Fauna lernen können, aber auch über die Geschichte der hiesigen Indianer und Pioniere. Überdachte Ausstellungen beleuchten ebenfalls die Natur dieser Region. Draußen in Paul Bunyan’s Forest Camp erfahren die Kinder, wie sich die frühen Holzfäller in dieser Gegend fühlten, und es gibt auch den Nachbau einer traditionellen Indianerbehausung aus Baumrinden.

In dem Park erleben die Kleinen aber auch elegante Freiluftkunst, allem voran die beeindruckende Sundial Bridge des spanischen Architekten Santiago Calatrava. Gerne schauen die Kleinen durch die Glasbausteine dieser Fußgängerbrücke über den Sacramento. Auf der anderen Seite, dem Museum gegenüber, findet man die über 80 Hektar großen McConnell Arboretum & Gardens mit einheimischen kalifornischen Bäumen und anderen Pflanzen, die besonders hübsch im Frühjahr anzusehen sind.