Northstar Village
Fovea Centralis/Flickr

Großartige Orte für das Après-Ski

Es ist eine alte Skifahrertradition, sich nach dem Sport der Skistiefel zu entledigen und zu entspannen, und in den führenden Wintersportorten Kaliforniens gibt es jede Menge Gelegenheiten, sich abseits der Pisten und Loipen zu vergnügen – ob Sie gerne ein kühles Blondes genießen oder sich mit einem Irish Coffee wärmen, tanzen oder handgefertigte Marshmallows an einem Feuerring rösten, mit Reifenschläuchen die Anhänge hinabsausen oder stilvoll in der Pracht der Bergwelt dinieren möchten. Das Après-Ski ist in Kalifornien aber nicht nur den echten Sportlern vorbehalten – Sie können auch gerne mitmischen, wenn Sie kein Aktivurlauber sind. Hier sind ein paar heiße Empfehlungen für coole Abende, aufgeführt von Nord nach Süd:

Skiers Enjoying Craft Beers in a Hot Tub at Squaw Valley Alpine Meadows
Courtesy of Squaw Valley/Alpine Meadows

Après-Ski in Squaw Valley

Après-Ski in Squaw Valley
Whirlpool in Gipfelnähe

Mit Lächeln aus sonnengegerbten Skifahrergesichtern und echten Profi-Ausrüstungen in den Skiständern ist Squaw ganz eindeutig der Ort für die Ski-Elite. Aber wenn der Tag zur Neige geht, entspannt sich die Stimmung im Basisdorf bei Live-Musik, Bungee-Jump-Trampolinen und zahllosen schwanzwedelnden Hunden. Ein perfekter Ort für das Après-Ski ist die Außenterrasse der KT Base Bar im Village at Squaw, wo Sie den legendären Sessellift KT-22 sehen können, wenn Sie den Hals ein wenig verrenken. Eine weitere Möglichkeit der Entspannung bietet – wenn Sie Ihre Badesachen mitgebracht haben (in Kalifornien Pflicht!) – ein Whirlpool, umgeben von Fast-Dreitausendern im High Camp von Squaw (ab März geöffnet; auch ohne Skier können Sie die Kabinenseilbahn zum High Camp nehmen).

Kleine Schneehasen können auch noch ihren Spaß haben, nachdem die Lifte geschlossen haben, nämlich bei SnoVentures in Squaw. Hier dürfen Kinder zwischen dem vollendeten 6. und 12. Lebensjahr Mini-Schneemobile über eine gespurte Strecke steuern. Außerdem gibt es auf dem Gelände eine Möglichkeit zum snowtubing (Schlauchrodeln).

Großartige Orte für das Après-Ski VCW_SI_T3_Courtesyof_Ritz_LakeTahoe_00038_Galleries_1280x642_1
Courtesy of the Ritz Carlton, Lake Tahoe

Après-Ski in Northstar California

Après-Ski in Northstar California
Unternehmungen für Familien und Erwachsene erwarten Sie!

In diesem beliebten Urlaubsort im Nordwesten des Lake Tahoe können Sie schon auf den Pisten zu feiern beginnen: Schließen Sie sich der Tradition des täglichen „tōst“ an, bei dem die Gäste eingeladen sind, jeden Tag Punkt 14 Uhr am Hang mit einem Glas Schaumwein anzustoßen!

An der Bodenstation dreht sich alles um den belebten Eislaufplatz, der den Mittelpunkt des hübschen Village at Northstar bildet. Wenn Sie sich die hier versammelten Menschen genau anschauen, werden Sie sehen, dass dieser Ort wie für Familien geschaffen ist – glückliche Familien: auf Schlittschuhen, auf gemütlichen Sofas, in den Geschäften und in den Restaurants. Die Kinder toben sich zunächst auf dem Eis aus und kommen dann zu ihren Eltern (die in beheizten Hütten am Rand der Bahn Irish Coffee schlürfen), um sich aus fertigen Kekssandwich-Päckchen (mit Stöckchen und sämtlichen süßen Zutaten, erhältlich an Ständen neben dem Eislaufplatz) Leckereien mit Marshmallows und Schokolade zu rösten.

Eine weitere Option ist der “Family Après Snow Play”-Bereich, wo Sie alle zusammen Schneeskulpturen bauen, Schneeballwurfwettbewerbe austragen, zu beliebten Melodien tanzen und Spiele spielen können.

Bei Erwachsenen – wie Goldmedaillengewinner Shaun White (Northstar ist sein Hausberg) – ist das romantische Petra ein beliebter Ort für das Après-Ski. Es liegt im Dorf nur ein paar Schritte von der Eislaufbahn entfernt. Rutschen Sie in diesem Treffpunkt von modernem Großstadtflair und „hipper“ Bergwelt auf eine der weichen Sitzbänke und nippen Sie Spitzenweine mit dazu passenden raffinierten kleinen Gerichten, wie etwa Lammfleischbällchen mit Kümmel.

Nach einem ganzen Tag in engen Skistiefeln kann auch eine Massage ein willkommenes «Après»-Angebot sein. Versuchen Sie einmal die “Aching Feet Rescue” („Rettung für schmerzende Füße“) im vornehmen Ritz-Carlton, Lake Tahoe. Rehydrieren Sie Ihren Körper mit Gurkenwasser, gehen Sie anschließend saunieren, oder schwimmen Sie ein paar Runden im beheizten Pool – all dies ist in den Behandlungskosten inbegriffen.

The View from Heavenly Resort, Lake Tahoe, California
Courtesy of Heavenly Mountain

Après-Ski in Heavenly

Après-Ski in Heavenly
Ein Riesenfest mitten im Berg und eine Kreuzfahrt in den Sonnenuntergang

Epische Aussichten, monströse Pistenraupen, großartige Buckelpisten und jede Menge Nachtleben machen diesen Ort ungeheuer populär, vor allem bei Skifahrern, die von außerhalb des Staates oder gar des Landes hierher kommen. Vielleicht sind es die Verlockungen der nahe Staatsgrenze (zwischen Kalifornien und Nevada) und die Unterhaltungsangebote und Spielkasinos im benachbarten Stateline (Nevada), die rund um die Uhr geöffnet sind – auf jeden Fall versteht man es in Heavenly, wie man hoch in den Bergen zünftig feiert! In einer Höhe von 2.789 Metern über dem Meeresspiegel ist das “Unbuckle” („Abschnallen“), das täglich in der Tamarack Lodge steigt, das Nonplusultra unter den abendlichen Partys in Heavenly – mit DJs, Tanz und Go-Go-Girls in kniehohen Pelzstiefeln. Freuen Sie sich während der Football-Saison sonntags über das “Tailgate at Tamarack”, wo es zu den NFL-Begegnungen spezielle Drinks gibt. Von Freitag bis Sonntag hält die entlegene East Peak Lodge die Partystimmung mit einer Nachmittagsveranstaltung jeweils von 13:30 bis 15:30 Uhr aufrecht.

Eine ausgefallene Alternative abseits der Berge bietet das Skihasenschiff schlechthin, der historische Raddampfer Tahoe Queen. Die 2½ Stunden dauernden Kreuzfahrten am Abend legen zwischen Februar und April täglich von der Ski Run Marina ab und beinhalten Musik, Speis und Trank sowie Sonnenuntergänge, die Ihnen die Skisocken ausziehen!

A Group Enjoying an Apres-Ski Drink at a California Ski Resort
Courtesy of Sierra-at-Tahoe

Après-Ski in kleineren Urlaubsorten am Lake Tahoe

Après-Ski in kleineren Urlaubsorten am Lake Tahoe
Große Terrassen für Schneehasen und ein märchenhaftes Chalet

Diese drei Urlaubsorte am Lake Tahoe mögen zwar nicht für Schlagzeilen sorgen, doch auch sie haben ein paar attraktive, wenn auch etwas stillere Après-Ski-Möglichkeiten zu bieten. Hier sind die Glanzlichter:

SIERRA-AT-TAHOE

Dieser kleine Urlaubsort im Süden des Lake Tahoe, wo eine ganze Horde von Goldmedaillengewinnern im Ski- und Board-Sport zu Hause ist, lädt Sie ein, auf der Solstice Plaza, einer knapp 800 Quadratmeter großen Terrasse, nach dem Skifahren zu entspannen.

HOMEWOOD

Fordern Sie Ihre Kinder im gemütlichen Fireplace Pub in dieser Anlage am Westufer zu einer Partie Scrabble oder Monopoly heraus. Während Sie darauf warten, dass Sie an der Reihe sind, können Sie sich am gewaltigen Holzofen aufwärmen und sich die Bilder aus der Geschichte von Homewood anschauen (das vor mehr als einem halben Jahrhundert eröffnet wurde).

ALPINE MEADOWS

Sparen Sie sich ein wenig Energie von der Piste für diese faszinierende abendliche Unternehmung auf: eine geführte Schneeschuhwanderung unter dem Sternenhimmel zum Inbegriff einer Bergklause – The Chalet at Alpine Meadows. Sie werden in dieser Berghütte inmitten eines Berghangs an der Nordseite des Lake Tahoe meinen, in ein Märchenland gestolpert zu sein. Versammeln Sie sich samt Ihren Mitwanderern mit von der Anstrengung geröteten Wangen um die Tische zu herzhaften alpenländischen Mahlzeiten wie Sierra-Nevada-Porter-Kartoffel-Käse-Suppe, Hochrippe, Hühnerschnitzel-Cordon-bleu und Apfelstrudel. Die “Snowshoe Dinners”, die an Wochenenden in der Hochsaison und an Feiertagen angeboten werden, sind auf 50 Gäste begrenzt, so dass Reservierungen zwingend erforderlich sind.

A Pint from Mammoth Brewing Co. at Mammoth Lakes, California
Courtesy of Mammoth Brewing Company

Après-Ski in Mammoth Lakes

Après-Ski in Mammoth Lakes
Entspannen Sie in den Bergen mit einem "Craft"-Bier!

Sich richtig entspannen zu können, scheint eine wichtige Voraussetzung für einen Urlaub in diesem lockeren (aber erstklassigen) Wintersportort zu sein, der zwischen den höchsten Gipfeln der High Sierra liegt. So überrascht es auch nicht, dass das Village at Mammoth jede Menge Orte zum „Chillen“ bietet, während man sich aufwärmt. Einer davon ist der stets belebte Verkostungsraum der Mammoth Brewing Co., wo dreizehn Biere aus eigener Herstellung und zusätzlich das eigene (alkoholfreie) Kräuterbier im Ausschank sind. Wenn Sie ein wenig Südseestimmung und Drinks mit Papierschirmchen suchen, dann werden Sie im Lakanuki fündig, das ebenfalls im „Dorf“ liegt.

Sie möchten etwas mehr bewegen als nur den Arm, um Gläser zu stemmen? Versuchen Sie es einmal mit Schlauchrodeln im Dunkeln (mit Leuchtstäben) in Woolly’s Tube Park!