German (DE)German (DE)

Beliebte Seiten:

Visit California logo

Kiler Ridge Olive Farm

Kiler Ridge Olive Farm

Eine Fahrradtour durch die Toskana inspirierte die Besitzer dazu, ihre Farm nahe Paso Robles zu gründen

Removed from Likes

Wir hören viele Geschichten von Leuten, die vom Wein gepackt wurden Bei Audrey Burnam und Gregg Bone war es jedoch das Olivenöl. Das Pärchen entwickelte während einer Fahrradtour in der Toskana eine Olivenöl-Obsession und pflanzten im Anschluss 835 toskanische Olivenbäume auf ihrer Farm an der Central Coast. 2010 haben sie ihr erstes natives Olivenöl Extra hergestellt. Heute bewirtschaftet das Paar 2700 italienische Olivenbäume auf ihrer 235.000 Quadratmeter großen Farm außerhalb von Paso Robles.

Kiler Ridge leitet lehrreiche Verkostungen auf der Farm, bei denen Sie das köstliche Öl schlürfen (zwischen gaumenreinigenden Häppchen grüner Apfelscheiben) und lernen, worauf Sie beim Probieren von nativem Olivenöl Extra achten müssen. (Fachkundiges Personal wird Ihnen sogar verraten, woran man gefälschtesnatives Olivenöl Extra erkennt!) Mehrere verschiedene Varietäten Olivenöl nach toskanischer Art können gekostet werden, vom pfeffrigen Cook’s Choice bis hin zum grasigen Late Harvest.

Samstags und sonntags können Sie eine kostenlose Wanderung über die Olivenbaumplantagen machen, von denen Sie einen schönen Blick auf die Weinberge von Paso Robles genießen, und mehr über die Bäume und die landwirtschaftliche Praxis des Unternehmens erfahren. Für einen tiefen Einblick in den Herstellungsprozess von der Presse bis in die Flasche von Kiler Ridge Olivenölen, schauen Sie donnerstags bis sonntags zu einer Herstellungs-Tour vorbei. 

Removed from Likes

Fotos von Reisenden

Verwenden Sie auf Instagram den Hashtag #VISITCALIFORNIA und wir teilen Ihren Trip auf unserer Seite.