German (DE)German (DE)

Beliebte Seiten:

Visit California logo

Kaliforniens 14 Kulturbezirke

Kaliforniens 14 Kulturbezirke

Besuchen Sie diese vielfältigen und künstlerischen Gemeinden in ganz Kalifornien

Removed from Likes

Wenn man die Fülle an florierenden Künstlergemeinden und kulturell vielfältigen Stadtvierteln bedenkt, hatte der California Arts Council die Qual der Wahl für seine landesweite Wahl zum Cultural District 2017. Dieses neue Programm erkennt die einzigartige, künstlerische Identität von Regionen an und hat kürzlich 14 Gemeinden für deren Engagement in Kultur und Kunst ausgezeichnet.

Unser Ziel beim Start dieses neuen Projekts war es, eine Gruppe von Bezirken zu unterstützen, die hohen aber breitgefächerten Standards von Kohärenz, Vision und Zweck entsprachen und die anderen Bezirken, die folgen werden, ein Vorbild sein können, während das Programm sich entwickelt und wächst,“ sagt Donn K. Harris, Vorstandsvorsitzender beim California Arts Council.

Von Norden nach Süden sind hier die ausgezeichneten kalifornischen Kulturbezirke:

1. Eureka Cultural Arts District, Eureka

An der kalifornischen Nordküste liegt dieser dynamische Kunstbezirk inmitten von Redwood-Bäumen, wo öffentliche Kunst, lokale Brauereien und Schokoladehersteller ineinanderfließen. Jeden Monat richtet die Innenstadt das Fest First Saturday Arts Alive!, an dem mehr als 75 Stätten und Geschäfte mit Schwerpunkt Kunst teilnehmen. Außerhalb dieser künstlerischen Stadt bietet das umgebende Humboldt County jede Menge Wanderpfade, Wälder, Strände und malerische Fischerdörfer.

2. Redding Cultural District, Redding

Die atemberaubende Sundial Bridge gibt den Ton an für Reddings Kulturbezirk, der die natürliche Umgebung (Pfade, Flüsse, Wälder) mit künstlerischen Aktivitäten, wie Kleinbrauereien und Theater verschmilzt. Erkunden Sie die historische Innenstadt mit knapp 70 öffentlichen Kunststätten; wie die ständig wechselnde Skulpturausstellung vor City Hall, und mehr als 50 Restaurants und Bars, oder treffen Sie lokal oder international bekannte Talente im Cascade Theatre und dem Redding Civic Auditorium.

3. Grass Valley-Nevada City Cultural District, Grass Valley/Nevada City

Diese zwei Gold Country Städte haben in den 60er Jahren eine Kulturrevolution erfahren, als die Beat Generation sich hier häuslich niederließ und ihr immer noch stark verankertes Vermächtnis in Form von kunstbegabten Einwohnern hinterließ. In Nevada City richtet das Nevada Theatre, das älteste Theater Kaliforniens, jedes Jahr über 100 künstlerische Veranstaltungen aus, von den alljährlichen Festen, Straßenmärkten und Kunstwanderwegen ganz zu schweigen.

4. Truckee Cultural District, Truckee

Diese bezaubernde Bergstadt nahe Lake Tahoe führt bereits den Titel Historic District (historischer Bezirk) und kann sich nun auch Cultural District (Kulturbezirk) nennen. Truckee beheimatet eine blühende Kunstgemeinde, was sich in den Kunstgalerien und Ausstellungsstätten der Stadt widerspiegelt Eine Neuzugang ist das 280 Quadratmeter große Truckee Roundhouse, in dem Einwohner der Gemeinde und Besucher eine Vielfalt von künstlerischen Fertigkeiten lernen können.

5. Downtown San Rafael Arts District, San Rafael

Schauen Sie sich den Veranstaltungskalender dieser Marin County Gemeinde an und Sie werden sehen, dass sie ihre Auszeichnung verdient: Kunstwanderwege und Festivals (wie das gefeierte Mill Valley Film Festival) haben die Innenstadt von San Rafael zm kulturellen Knotenpunkt einer energiegeladenen Kunstgemeinde gemacht.

6. Rotten City-Emeryville Cultural Arts District, Emeryville

Hochmoderne Kunstformen wie Animation und digitale Kartographie haben Emeryville dazu verholfen, ihre eigene kulturelle Einzigartigkeit als Kunstgemeinde zu etablieren. Partner wie Pixar Animation Studios und Bullseye Glass sind weiter am wachsen und zeigen die Künste an der Küste östlich von San Francisco.

7. The Calle 24 Latino Cultural District, San Francisco

Dieses dynamische Stadtviertel im Herzen von San Franciscos Mission District feiert die Latino-Kultur, Kunst und ihren Aktivismus seit den 1940ern. Heute brüstet sich Calle 24 mit der größten Kollektion von Wandmalereien in ganz San Francisco und ein endloser Strom von Veranstaltungen und Spezialgeschäften halten die Kultur lebendig.

8. SOMA Pilipinas, Filipino Cultural Heritage District, San Francisco

Dieses Viertel in South of Market San Francisco ist die Heimat tausender Filipino-Familien und zahlreicher filipino-amerikanischer Geschäfte (wie der Arkipelago-Buchladen und das Bindlestiff Studio). Schauen Sie sich die aufregenden Kulturveranstaltungen an, wie die Pistahan Parade und Festival im August, die Performern, Kochkünsten und unterstützenden Geschäften der Gegend eine Schaubühne gibt.

9. The BLVD Cultural District, Lancaster 

Seit dem späten 19. Jahrhundert ist The BLVD ein Knotenpunkt kultureller Veranstaltungen im Antelope Valley, mit Konzerten, Bauernmärkten und Ferienfestivals auf den Straßen von Lancaster. Dieser östlich von Los Angeles gelegene High Desert Bezirk beheimatet eine Anzahl von historischen Stätten, einschließlich des Aerospace Walk of Honor und des Western Hotel Museum und setzt sich ebenfalls für Umweltinitiativen ein.

10. Little Tokyo, Los Angeles

Museen, Anime-Shops, Poesie-Veranstaltungsstätten und historische Wahrzeichen tragen alle ihren Teil zum vielseitigen Ambiente von Little Tokyo bei, einer besonderen Ecke in der Innenstadt von Los Angeles, wo traditionelle und zeitgenössische Kunst koexistieren. Machen Sie eine Führung zu Fuß durch Little Tokyo, um das von Frank Gehry entworfene Geffen Contemporary im MOCA zu erkunden, typische Ramen-Nudeln im Men Oh Tokushima Ramen zu kosten und einen Cocktail während einer Burlesque-Show im Edison zu schlürfen.

11. San Pedro Waterfront Arts, Cultural, and Entertainment District, San Pedro

Das auf der Halbinsel von Los Angeles gelegene San Pedro versprüht Kleinstadt-Charme und beherbergt seit 1944 Kunststudios in der historischen Altstadt. Sie können den künstlerischen Einfluss auf dem Crafted erkennen, einem regelmäßigen Wochenendmarkt mit Handgemachtem und Heimdekorationen, in den unkonventionellen Bereichen für Kunst-Vernissagen und -kurse und beim First Thursday ArtWalk.

12. Oceanside Cultural District, San Diego

Aufgrund seiner Nähe zu Camp Pendleton war Oceanside historisch als Militärstadt bekannt. Jetzt aber nicht mehr: Diese Küstenstadt in San Diegos North County hat durch großartiges Essen, qualitatives Craft-Bier und eine aufstrebende Kunstszene Bekanntheit erlangt. Das California Surf Museum zollt der lokalen Surf-Kultur Tribut, historische Theater bringen die darstellenden Künste in die Gemeinde und alljährliche Kulturveranstaltungen bringen lokale Künstler auf die Bühne.

13. Balboa Park Cultural District, San Diego

Balboa Park erstreckt sich über fast 5 Quadratkilometer, beherbergt 17 Museen, ikonische Architektur und mehrere Veranstaltungsstätten und ist das wahre kulturelle Zentrum San Diegos. Der Park bietet nicht nur reiche Geschichte sondern auch 105 Kilometer lange Wanderpfade, wunderschöne Gärten und einen weltbekannten Zoo, von dem Sie eventuell schon gehört haben.

14. Barrio Logan Cultural District, San Diego

Eine Volksvereinigung aus Künstlern, Gemeindeführern und Einwohnern hat dafür gesorgt, dass dieses Viertel von San Diego seiner Chicano-Kultur treu bleibt. Schauen Sie im Chicano Park vorbei, wo 79 historische Wandmalereien eine farbenfrohe Kulisse für Kulturveranstaltungen wie aztekische Tanz- und Trommelgruppen bildet. Es gibt ebenfalls Galerien, Cafés und Brauereien, die lokale Kunst ausstellen.

Removed from Likes

Fotos von Reisenden

Verwenden Sie auf Instagram den Hashtag #VISITCALIFORNIA und wir teilen Ihren Trip auf unserer Seite.

California Winery

Subscribe to our Newsletter

Sign up and get weekly travel inspiration and ideas

Subscribe to our Newsletter