German (DE)German (DE)

Beliebte Seiten:

Visit California logo

Essen gehen in Santa Barbara | Visit California

Essen gehen in Santa Barbara

Santa Barbara ist ein Geheimtipp unter den Foodie-Adressen und hat für jeden etwas zu bieten

Removed from Likes

Wenn es um Essen geht, ist mit Santa Barbara nicht zu spaßen. In der romantischen Stadt an der Central Coast sind 400 Restaurants zuhause, die Besuchern die Chance ermöglichen, alle Geschmäcker der regionalen Küche kennen zu lernen. Der entspannte Luxus, für den die Region bekannt ist, bedeutet, dass Sie Gerichte von Weltklasse ganz ohne übertriebenen Pomp genießen können. (Soll heißen: Lassen Sie die Krawatte zuhause.) Dank viel reichem Ackerland, den frischen Gaben der Meere und außergewöhnlichen Weinen, die auf den umliegenden Hügeln gedeihen, kann Santa Barbara seine beachtenswerten Restaurants mit unglaublichen Zutaten versorgen.

Probieren Sie zunächst Bouchon Santa Barbara aus, das Produkt des gefeierten Gastronomen Mitchell Sjerven. Hier lautet das Motto: So frisch und lokal wie möglich. Es handelt sich um ein Mantra, das Sie auf der Speisekarte wiederfinden werden, bei der frischer Fisch, der am selben Tag direkt an der Küste gefangen wurde, sowie Obst, Gemüse und nach allen Regeln der Handwerkskunst hergestellte Lebensmittel von lokalen Bauernhöfen und Lieferanten im Mittelpunkt stehen. Auch Menüs mit Weinbegleitung durch lokale Jahrgänge sind sehr zu empfehlen. The Palace Grill ist eine weitere gute Wahl für ein gehobenes Essen. Hier haben bereits mehrere Präsidenten diniert.

La Super Rica Taqueria, in der Julia Child einst Stammgast war, bietet unkomplizierte mexikanische Küche in einem farbenfrohen kleinen Laden. Dank seines guten Rufs bei Feinschmeckern entsteht häufig sobald das Restaurant öffnet eine Warteschlange, in der Einheimische wie Touristen darauf warten, das Especial zu kosten. Ein Stück weiter auf derselben Straße befindet sich eine Filiale von Los Agaves, einer familiengeführten lokalen Kette. Kosten Sie dort von der traditionellen Oaxaca-Küche in legerer Atmosphäre oder besuchen Sie, wenn Sie es etwas gehobener lieben, das ebenfalls familieneigene Schwesterrestaurant Santo Mezcal, wo Sie das berühmte Chile Relleno in einem herzhaften Burrito genießen können.

Als relativer Neuling unter den Szenevierteln bietet die Funk Zone von Santa Barbara zahlreiche Geschäfte, Verkostungsstuben, Galerien und Restaurants. Eines der besten unter ihnen, The Lark, feiert die Central Coast im New-American-Stil in einem auf atemberaubend schöne Weise umgebauten Fischmarktgebäude. Wer mehr für weniger Geld will, sollte das benachbarte Lucky Penny besuchen. Lucky Penny, das zur selben Restaurantgruppe gehört wie The Lark, bietet neben Pizza mit dunkler Kruste aus dem Holzofen auch am Morgen, Mittag und Abend liebevoll zubereiteten Kaffee.

Removed from Likes

Fotos von Reisenden

Verwenden Sie auf Instagram den Hashtag #VISITCALIFORNIA und wir teilen Ihren Trip auf unserer Seite.