German (DE)German (DE)

Beliebte Seiten:

Visit California logo

Die Star-Wars-Ikonen machen Urlaub in Kalifornien | Visit California

Die Star-Wars-Ikonen machen Urlaub in Kalifornien

Hier würden Yoda, Darth Vader und Konsorten entspannen

Removed from Likes

Die Macht mag zwar stark sein – doch der Bedarf an Urlaub kann sogar den stärksten Jedi-Ritter in die Knie zwingen. Während das Warten auf neue Filme die Fans vollkommen in Beschlag nimmt, haben sich unsere geliebten fleißigen Star-Wars-Charaktere auf jeden Fall eine Auszeit verdient.

Natürlich bietet sich dafür Star Wars: Galaxy’s Edge an, das fünf Hektar große Areal im Disneyland Resort, das sie mit dem Millennium Falcon auf den Planeten Batuu befördert und wo sie Lichtschwerter basteln und Blaue Milch trinken können. Doch es gibt noch Unmengen anderer Orte im Golden State, die unseren intergalaktischen Freunden gefallen würden. Also haben wir für sie die wichtigsten Informationen zusammengesucht. Hier sind die spektakulären Urlaubstipps für Kalifornien, angepasst an ihre Interessen. Damit die Batterien für den Kampf des Lebens (oder weitere Sequels) wiederaufgeladen werden.

Darth Vader: Death Valley

Natürlich wird Lord Vader sich schon alleine des Namens wegen sehr für diesen Nationalpark interessieren. Spaziergänge in der Natur, die Vögel und die Wildblumen werden bestimmt dafür sorgen, dass der einst als Anakin bekannte Dunkle Lord wieder mit seiner guten Seite Kontakt aufnimmt. Da das Death Valley besonders für seinen „Dark Sky“ bekannt ist, das heißt, für atemberaubendes Sternebeobachten, kann Vader seine Abende damit verbringen, neue Galaxien zu erobern — äh, begeistert zu betrachten.

Luke Skywalker: San Diego

Er hatte schon immer die Ausstrahlung (und die Frisur) eines Surfers, also sollte der Wüstenjunge sich unbedingt auf die Suche nach guten Wellen machen. Die Macht wird ihm dabei helfen, dass sich die Anzahl der Wipeouts in Grenzen hält. Es wird ihn an verschiedene Strände verschlagen, wie zum Beispiel nach Coronado in San Diego und San Onofre im Orange County. Besonders gut gefallen wird ihm Swami's Beach in Encinitas, ein Surfspot mit Point Break, der nach dem Meditations-Ashram nebenan benannt wurde.

Yoda: Mammoth Lakes

Kalifornien ist zwar nicht gerade für seine Sumpfgebiete bekannt, wo sich der kleine Jedi-Meister auf jeden Fall wie zu Hause fühlen würde. Aber er wird bestimmt an Mammoth Lakes Gefallen finden. Die Gegend ist bekannt für ihre Thermalquellen Benton, Travertine und Keough, die bis jetzt noch bei jedem Wehwehchen geholfen haben. Natürlich wird Yoda auch den nahegelegenen Mono Lake besuchen, einen flachen, extrem salzhaltigen See, der ursprünglich mal ein Inlandmeer war und mittlerweile von Kalktuff-Formationen umgeben ist. Sie sind schon sehr alt und ein wenig seltsam – genau wie Yoda also.

Princess Leia und Han Solo: Santa Barbara

Der Gedanke an dieses intergalaktische Pärchen tut ein bisschen weh. Doch zu besseren Zeiten hätten Han Solo und Prinzessin/Generalin Leia bestimmt einen entspannten Urlaub zu zweit an der amerikanischen Riviera verbracht. Die romantische Stadt Santa Barbara ist gelassen genug für ihn und versprüht genau das richtige Maß an Luxus für sie. Vielleicht mietet er sich ein Flugzeug, um sich die Küstenlinie von oben anzusehen, und begibt sich dann auf eine Sightseeing-Tour in einem Old-School-Cabrio. Sie könnte einen Tagesausflug in das für seine Weine bekannte Santa Ynez Valley unternehmen, auf dem Rückweg Chardonnay und Cabernet Franc mitbringen, und beide könnten dann zusammen herausfinden, welcher Wein der bessere ist.

Finn: Beverly Hills

Der erfolgreiche Sturmtruppler erlebte in Das Erwachen der Macht eine gigantische Wandlung, als er sich dem Widerstand anschloss. Doch bei der Erleuchtung geht es schließlich nicht nur darum, den Geist weiterzuentwickeln. Und es gibt wohl keinen besseren Ort auf der Welt, um auch die äußere Erscheinung anzupassen, als Beverly Hills. Sobald die weiße Rüstung abgelegt ist, wird es Zeit für Spa-Behandlungen, um Haut und Helmfrisur wieder zu richten. Und danach geht es auf den Rodeo Drive für das passende Outfit.

Rey: Region um Palm Springs

Diese mutige Frau konnte ihre Skills als Müllsammler in der Wüste von Jakku perfektionieren, und sie ist bereit, ihre Vorliebe für Reclycling auf das nächte Level zu bringen. Palm Springs wird sie aufgrund der Ästhetik begeistern, dank der Architektur im Midcentury-Modern-Stil und den unzähligen Antiquitäten- und Vintage-Läden. (Zusätzlich gibt es zahlreiche Aktivitäten, die Entspannung bringen, wie Klettern im nahegelegenen Joshua Tree National Park oder Cocktails am Pool eines schicken Resorts.)

C-3PO: San Francisco Bay Area

Das pingelige Sprachgenie war schon immer halb Nerd, halb Snob, das heißt, die Bay Area ist quasi sein spirituelles Mutterschiff. Er verbringt seine Zeit in der Stadt mit jeder Menge Kaffee und gutem Essen in San Francisco, bevor er sich auf den Weg Richtung Norden macht, über die Golden Gate Bridge ins Napa Valley, und anschließend Richtung Süden ins Silicon Valley. Hier sieht er sich im Intel Museum in Santa Clara Microprozessoren an und fährt im Schneckentempo an der Garage in Los Altos vorbei, in der Steve Jobs Apple gegründet hat.

R2-D2: Hollywood

Während einige VIPs mit Sicherheit Kappe und Sonnenbrille aufsetzen würden, um nicht erkannt zu werden, denkt der Superstar-Droid nicht im Traum daran. Er möchte sehen und gesehen werden, und welche Stadt würde sich wohl besser dafür anbieten als Los Angeles? Zum Essen empfiehlt sich The Musso & Frank Grill oder Pink’s Hot Dogs, anschließend geht es zum Hollywood Walk of Fame, um ein Selfie der eigenen Radabdrücke zu machen, und vielleicht möchte sich R2-D2 danach ein wenig über den Darth-Vader-Imitator vor dem Hollywood & Highland Center lustig machen.

Obi Wan Kenobi: Big Sur

Der Jedi-Meister war schon immer ein großer Fan vom Alleinesein, also macht er sich auf zu einem beeindruckenden Ausflug über den State Highway 1. Entlang der baumgesäumten Klippen des Big Sur bietet das Esalen Institute Yoga- und Meditations-Workshops and, oder aber er begibt sich auf die Suche nach seinem ganz persönlichen Zen-Ort hoch über den McWay Falls im Julia Pfeiffer Burns State Park. Die malerische Landschaft ist geprägt von Mammutbäumen und Nebel – perfekt für den kapuzentragenden Weisen.

Chewbacca: Bigfoot Scenic Byway

Der gigantische Wookie stand schon immer im Schatten von Han, und wahrscheinlich sehnt er sich danach, seinen Artgenossen wieder näher zu sein – oder zumindest Sasquatch, der schon oft in Nordkalifornien gesichtet wurde. Dazu begibt sich Chewie auf einen Roadtrip entlang der Redwood Coast auf der Route 96. Ein Abschnitt wird auch Bigfoot Scenic Byway genannt. Hier gibt es Yeti-Statuen, Wandgemälde und jede Menge Sasquatch-Souvenirs, besonders in den Städtchen Willow Creek und Happy Camp.

BB-8: Sacramento

Der runde Droide ist vielleicht noch der niedliche Neuzugang, doch er weiß, wie er den älteren Maschinen Tribut zollt – und damit ist nicht nur R2-D2 gemeint. Er macht sich auf den Weg nach Sacramento, die Hauptstadt des Bundesstaates, um sich im California State Railroad Museum die historischen Eisenbahnen anzusehen und nostalgisch an die gute alte Zeit der Bahnreisen zurückzudenken. Wir nehmen an, dass er schon volljährig ist, daher kann er sich ungehindert durch die aufstrebende Craft-Brauerei-Szene von Sactown testen.

The Ewoks: Grizzly Creek Redwoods State Park

Die knuffigen Kreaturen aus Die Rückkehr der Jedi-Ritter kennen die Vorzüge und Nachteile von Ruhm, und es gibt nichts über das eigene Zuhause, um wieder runterzukommen. In diesem Fall sollten die kleinen Wesen sich auf den Weg in den State Park des Humboldt County machen; hier nämlich liegt Cheatham Grove, der Ort, an dem die Verfolgungsjagd auf dem Planeten Endor gedreht wurde. Wie die Ewoks selbst ist auch der Park kompakt, aber voller Leben; er umfasst nur 2,5 Quadratkilometer, beinhaltet aber insgesamt 8 Kilometer an Wanderwegen.

Kylo Ren: Lava Beds National Monument

Da dieser wütende junge Mann verantwortlich war für den Untergang seines Vaters in Das Erwachen der Macht, möchte er vielleicht erst einmal eine Weile untertauchen. Und er hat Glück! Im Lava Beds National Monument der Shasta Cascades gibt es 700 Höhlen, die entstanden sind, als vulkanische Lava in Tunneln ausgekühlt ist; die Höhlen dienten im Modoc-Krieg von 1872 bis 1873 als Versteck und bieten heute die Möglichkeit zu kühlen, abgelegenen Entdeckungstouren. 

Kylo Ren könnte seinen Urlaub etwas ausdehnen und noch weitaus mehrere Untergrundattraktionen in Kalifornien erkunden, von der Moaning Cavern im Gold Country – tief genug, um die Freiheitsstatue unterzubringen – bis zur Crystal Cave mit ihren Stalaktiten im Sequoia National Park. Da es hier immer nur um die 10 Grad Celsius beträgt, kann er auch ruhig seine Maske anbehalten. 

Boba Fett: Winchester Mystery House

Der geheimnisvolle Kopfgeldjäger weiß, wie es ist, der Mittelpunkt zahlreicher Fragen zu sein: Ist er tot? Lebt er? Warum war er im Star Wars Holiday Special zu sehen? Er wird sich hier in dieser seltsamen, gigantischen viktorianischen Villa in San Jose wie zu Hause fühlen. Die Villa wurde über einen Zeitraum von 38 Jahren gebaut, in Auftrag gegeben von der exzentrischen Erbin des Winchester-Waffenunternehmens. Und auch wenn das faszinierende Gebäude mit 160 Zimmern keine Waffen beinhaltet, die Fett natürlich gerne zu seinem Arsenal hinzufügen würde, gibt es 47 Kamine, 40 Treppen und 13 Badezimmer ... aber seltsamerweise nur eine Dusche. 

Lando Calrissian: Temecula Valley

In The Rise of Skywalker setzt sich der ewige Rivale von Han Solo wieder hinter das Steuer des Millennium Falcon. Und wenn er genug Praxiserfahrung bei Star Wars: Galaxy’s Edge im Disneyland Resort sammeln kann, gewinnt Calrissian vielleicht die Freude am Fliegen zurück – während eines Heißluftballonfluges hoch über den Hügeln des Inland Empire. Er würde auch durchaus im Pechanga Resort Casino im Temecula Valley Spaß haben sowie bei Weinproben in den unzähligen erstklassigen Weinkellern der Region.

 – Katrina Brown Hunt

Removed from Likes

Fotos von Reisenden

Verwenden Sie auf Instagram den Hashtag #VISITCALIFORNIA und wir teilen Ihren Trip auf unserer Seite.