German (DE)German (DE)

Beliebte Seiten:

Visit California logo

Die Kunstszene in Fresno

Die Kunstszene in Fresno

Fresno ist die Heimat eines renommierten Museums und einer belebten, kreativen Gemeinschaft, was es zu einem einzigartigen Ziel für Kunstfreunde macht

Removed from Likes

Wenn Sie ein wenig Zeit in Fresno verbringen, werden Sie sehr schnell entdecken, dass diese Stadt im Central Valley über eine ganz eigene Kunstszene verfügt, die mit der Kunst in der größeren Metropolregion Kaliforniens nicht das Geringste zu tun hat.

Das berühmte, aus den späten 1940er Jahren stammende Fresno Art Museum (FAM) ist der hervorstechendste kulturelle Anziehungspunkt des Ortes. Das jetzige Museumsgebäude ist in den 1960ern erbaut worden und hat seine Grundfläche im Laufe der Jahre nahezu verdreifacht. Heutzutage ist es eine beeindruckende Heimstatt für eine Sammlung, die sich auf zeitgenössische amerikanische Kunst, moderne Kunst und Volkskunst aus Mexiko sowie präkolumbianische Keramiken konzentriert – manche von ihnen sind bis zu 2.500 Jahre alt.

Zu den berühmtesten Werken der Dauerausstellung zählt El dia de las flores, Xochimilco, ein Gemälde, das 1926 von Diego Rivera geschaffen wurde. Außerdem sollten Sie unbedingt einen Blick auf das innovative Sonderausstellungsprogramm werfen. In jüngster Zeit fanden sich dort Projekte, die sich mit der charakteristischen mexikanischen Künstlerin Frida Kahlo (die mit Rivera verheiratet war), kalifornischer Naturfotografie und den Arbeiten des legendären Fotografen Ansel Adams beschäftigten.

Das FAM pflegt eine Partnerschaft mit Arte Américas, einer weiteren berühmten Kunstinstitution aus Fresno. Und so stehen in einem der Ausstellungsräume des auf traditionelle bis avantgardistische Latinokunst und -kultur spezialisierten Arte Américas auch einige Arbeiten aus der Sammlung des FAM. Das Zentrum fungiert als Gastgeber für zahlreiche Veranstaltungen, wie beispielsweise „Nights in the Plaza“, einer sommerlichen Konzertreihe, die im La Plazita stattfindet, dem landschaftlich gestalteten Außenbereich des Zentrums. Ganz in der Nähe, im Kulturviertel von Fresno, hat Arte Américas vor kurzem ein Wandgemälde enthüllt, das sich an den Arbeiten von Rivera orientiert und den Schriftstellern des Central Valley gewidmet ist – unter anderem auch WiIlliam Saroyan, dem berühmten Sohn der Stadt Fresno, der mit dem Pulitzerpreis ausgezeichnet wurde.

Eine andere Möglichkeit, die Kreativität von Fresno zu erkunden, ist ein Besuch des ArtHop, der jeweils am ersten und dritten Donnerstag des Monats stattfindet. Am ersten Donnerstag liegt der Fokus auf der Innenstadt von Fresno und dem Tower District, wo Sie lokale Künstler treffen, Live-Musik hören und die verlängerten Öffnungszeiten der Museen und Galerien ausnutzen können. Der ArtHop am dritten Donnerstag beinhaltet Veranstaltungen in den Außenbezirken der Stadt.

Removed from Likes

Fotos von Reisenden

Verwenden Sie auf Instagram den Hashtag #VISITCALIFORNIA und wir teilen Ihren Trip auf unserer Seite.

California Winery

Subscribe to our Newsletter

Sign up and get weekly travel inspiration and ideas

Subscribe to our Newsletter