German (DE)German (DE)

Beliebte Seiten:

Visit California logo

Cynthia’s

Cynthia’s

Lassen Sie in diesem umfassend ausgestatteten Tipi in der Nähe des Death Valley die digitale Welt für ein paar Tage hinter sich

Removed from Likes

Die meisten Menschen besuchen Tecopa, um ein kurzes Bad in den künstlichen Mineralwasserquellen des alten Bergbaustädtchens zu nehmen, doch es gibt auch einen Grund, hier etwas länger zu verweilen: Eines von drei Luxus-Segeltuchtipis in der schattigen Oase China Ranch in knapp fünf Kilometer Entfernung könnte Ihre unkonventionelle Unterkunft in der Mojave Wüste werden.

„Ich biete Ihnen einen Ort, an dem Sie eins mit der Natur werden und der Ihre Art zu denken ändert. Er wird Sie zu einem besseren Menschen machen.“ — Cynthia Keinitz, Eigentümerin, Cynthia’s in der Nähe von Death Valley

Eigentümerin Cynthia Keinitz, die früher ein erfolgreiches Designunternehmen in Las Vegas und Chicago leitete, beschloss, sämtlichen Alltagsstress hinter sich zu lassen und wieder zu sich selbst und zur Natur zu finden. Sie kaufte im Amargosa Canyon, 61 Kilometer südlich der Death Valley Junction, ein Cottage aus den 1920er Jahren und nannte es Ranch House. Ihr Dreiergespann an Leinwand-Tipis findet man in einem Pappelhain nur wenige Schritte vom Cottage entfernt. Hier tauschen Gäste beim Frühstück (gegen Aufpreis verfügbar) ihre neuesten Wüstenabenteuer aus. Badezimmer und Außenduschen werden mit anderen Gästen geteilt. Zudem gibt es eine Außenküche mit Kühlschrank und Mikrowelle für alle.

Der wahre Star sind jedoch die Tipis. Platzangst muss hier niemand bekommen - jedes Tipi ist 6,7 Meter breit und bietet Platz für bis zu vier Personen. Türkische Teppiche, Plüschbettwäsche und Heizpads für Matratzen machen die Zelte auch in kalten Winternächten zu einer überraschend gemütlichen Übernachtungsmöglichkeit. Kuscheln Sie sich in Ihr bequemes Bett, während in der Ferne Kojoten heulen und der Wind durch die Wüste fegt. In den Tipis gibt es weder Handy- noch Internetempfang, doch das spielt absolut keine Rolle: Die digitale Welt kann mit der Aufregung, bei einem Blick nach draußen in den unendlichen Wüstenhimmel zu blicken, absolut nicht mithalten.

Frühaufsteher sollten einen Abstecher in den Amargosa Canyon machen, wo es zahlreiche Vogel- und andere Tierarten am Amargosa River zu bewundern gibt. Zurück in Tecopa können Sie einen leckeren Dattel-Shake auf der angrenzenden China Ranch Date Farm genießen. Statten Sie dem Dattelmuseum einen Besuch ab, und laden Sie anschließend Ihr Auto mit Datteln als Proviant für die Fahrt ins Death Valley voll. 

Removed from Likes

Fotos von Reisenden

Verwenden Sie auf Instagram den Hashtag #VISITCALIFORNIA und wir teilen Ihren Trip auf unserer Seite.

California Winery

Subscribe to our Newsletter

Sign up and get weekly travel inspiration and ideas

Subscribe to our Newsletter