Error message

Lingotek profile ID 4 not found.
Eureka EurekaCarsonMansion.CourtesyRedwoods.info__0
Courtesy of Humboldt County CVB

Eureka

Eureka
Natur und Kultur verschmelzen in einem künstlerisch angehauchten viktorianischen Seehafen

Nach so viel Wildnis während der ersten Hälfte Ihrer Fahrt bietet Ihnen das lebhafte Eureka eine willkommene Abwechslung. Diese lebensfrohe Hafenstadt – die größte Küstenstadt zwischen San Francisco und Portland (Oregon) – besitzt eine interessante gespaltene Persönlichkeit: einerseits einen Hauch Nostalgie in der hübsch restaurierten Altstadt aus der Viktorianischen Zeit und andererseits einen umtriebigen geschützten Seehafen, in dem verkrustete Fischerboote tagtäglich ein- und auslaufen, und Langholztransporter, die durch die Stadt rattern. Hinzu kommt umweltbewusstes studentisches Leben, das von der Humboldt State University im benachbarten Arcata herüberschwappt. Hunderte kunstvoll verzierter Wohnhäuser aus dem 19. Jahrhundert – wie das Carson Mansion am Ende der Second Street, Inbegriff des Queen-Anne-Baustils und heute Sitz eines privaten Clubs – spiegeln den Wohlstand aus den Gründerjahren von Eureka wider, als die Stadt noch ganz im Zeichen der Holzindustrie stand. Die gesamte Stadt – eine bestechende Mischung aus Natur und Kultur mit der Anmutung einer Kleinstadt – wurde vom Staat unter Denkmalschutz gestellt.

Beginnen Sie Ihren Besuch am Hafen, wo Ihnen eine nette Promenade hübsche Aussichten auf das Hafenbecken und die angrenzende Humboldt Bay gewährt. Besuchen Sie das kleine Seefahrtsmuseum, und begeben Sie sich anschließend zu einer 75 Minuten langen kommentierten Rundfahrt an Bord der MV Madaket, einer gemütlichen Fähre, die schon seit 1910 durch die Bucht tuckert. In der an den Hafen angrenzenden Old Town (Altstadt) sollten Sie sich geradewegs zum Humboldt Bay Tourism Center begeben, in dem Sie einheimische Weine, Biere und Austern kosten, sich Empfehlungen zu Galerien, Läden und Restaurants der Umgebung holen sowie Ausflüge und Abenteuer buchen können.

Eureka zeichnet sich auch dadurch aus, das südliche Tor zu einer Reihe von Schutzgebieten zu bilden, die man unter der Bezeichnung Redwood National and State Historic Parks zusammenfasst. Sie gehören zum Weltnaturerbe und zu den denkwürdigsten Landschaften Kaliforniens – und sie sind Ihr nächstes Etappenziel!

Nächster Halt
Redwood National & State Parks (140 km; 1 Std. 38 Min.)