Error message

  • Lingotek profile ID 4 not found.
  • Lingotek profile ID 3 not found.
Packliste für eine Reise nach Kalifornien vc_californiapacking_st_rf_622072_1280x640
Liz Sallee Bauer/Offset

Packliste für eine Reise nach Kalifornien

Packliste für eine Reise nach Kalifornien
Alle Infos darüber, was Sie einpacken sollten – und was besser zuhause bleibt

Kalifornien zieht jedes Jahr mehr als 250 Millionen Touristen an und viele von ihnen kommen, um zu schwimmen, Ski zu fahren, zu wandern und natürlich um lokale Weine zu probieren. Andere planen unvergessliche Roadtrips, die am Morgen mit Meeresbrisen beginnen und bis zu verschneiten Wanderwegen bei Einbruch der Dunkelheit führen. „Kalifornien ist ein unglaublich vielseitiger Staat mit vielen verschiedenen Klimazonen“, sagt Stylistin Morgan Simonds von Better Off Dressed aus Los Angeles, „und entsprechend ist es wichtig, für jedes Klima das richtige Kleidungsstück dabei zu haben, von der Fleecejacke bis zum Bikini und von Wanderschuhen bis zu Stilettos.“

Egal ob Sie aus Florida oder Frankreich kommen, es ist immer gut, bei der Gepäckwahl strategisch vorzugehen. „Als New Yorkerin, die viermal im Jahr nach Kalifornien kommt, überrascht es mich immer wieder, wie unerwartet kalt es mir hier wird“, sagt Lori Bergamotto, Style Director von Good Housekeeping. „Ich habe schnell gemerkt, dass die einzige Lösung, um sich bei jeder Temperatur wohl zu fühlen, der Zwiebellook ist. Jeansjacken, leichte Strickjacken, Capes, Ponchos – oder Trenchcoats – können Sie sich leicht überziehen und sie wieder ausziehen, um für jedes Wetter vorbereitet zu sein.“

Natürlich will sich niemand bei der Reise durch den Bundesstaat mit gigantischen Reisekoffern belasten. Der Trick ist, schlau zu packen – egal, ob Sie eine Großstadt besichtigen oder Pinots verkosten wollen – und während der Reise mehrere Lagen zu tragen. Werfen Sie, bevor Sie mit dem Packen Ihrer Koffer beginnen, einen Blick auf die folgenden Empfehlungen.

Cool durch Kalifornien 

„Oft wird behauptet, der kalifornische Stil sei besonders lässig“, sagt Bloggerin Stephanie Nguyen von Sunkissed Steph aus der Bay Area, „und das liegt daran, dass es stimmt! Ob an der Küste von L.A., dem Land der Jeans-Shorts, oder in der Bay Area, wo Hoodies die uneingeschränkte Herrschaft innehaben, der Stil hier ist definitiv eher leger und bequem.“ Außerdem lässt der California-Style viel Spielraum für Individualität. „Natürlich kann man hier einen Blazer und Jeans tragen“, sagt Simonds, „aber wir würden ein Bandshirt und ein paar coole Sneaker dazu kombinieren, um dem Look mehr Persönlichkeit zu verleihen.“

Packen Sie vielseitige Teile ein 

„Bleiben Sie bei neutralen Farben – ein weißes T-Shirt oder Hemd für wenn Sie einen gepflegten Eindruck machen wollen, dazu dunkle Jeans, schwarze oder dunkelblaue Hosen etc.“, sagt Bergamotto. „Aus einfachen Looks lässt sich so viel mehr herausholen. Trotz allem sollten Sie natürlich Ihre Pläne nicht außer Acht lassen“, rät sie. „Entscheiden Sie anhand Ihres Reiseplans, ob sie praktische, gepflegte Outfits oder luftige Bekleidung für den Strand brauchen.“

Wenn Sie in San Diego die Segel setzen, sollten Sie einen Schal zum Schutz vor dem Wind dabei haben. Wenn Sie einen Weinberg im Napa Valley oder Santa Ynez Valley besuchen, vergessen Sie nicht, ein Paar flache Schuhe in einer dunklen Farbe mitzunehmen, denen Gras und Flecken nichts ausmachen. Auf dem Weg in die Wüste? Dann packen Sie Tanktops und reichlich Sonnencreme ein. In San Francisco, wo es häufiger regnet, ist ein Regenschirm eine gute Idee. Und wenn Sie in L.A. schön essen gehen wollen, nehmen Sie ein neutrales Paar Wedges mit, die Sie immer wieder tragen können.

Für Bergamotto ist das Kleid für Frauen „der beste Reisebegleiter.“ Sie sagt: „Tragen Sie es bei brütender Hitze einfach so zu Sandalen. Bei Temperaturen knapp über 20 °C können Sie ein weißes T-Shirt darunter – oder ein Crop-Top darüber – ziehen und dazu Sneakers tragen. Ziehen Sie eine Jeansjacke über, wenn die Temperaturen auf um die 15 °C absinken, und einen Oversize-Cardigan oder ein Cape zu Stiefeln mit Absatz in kühlen Nächten.“ 

Effizienz bei den Accessoires 

Was Accessoires angeht, so sollten Sie Basics wie Hut und Sonnenbrille nicht vergessen, in Bezug auf Schmuck jedoch versuchen, es einfach zu halten. Einfache Ohrstecker und ein paar Armbänder, die Sie zu allem tragen können, ohne dass sie zu sehr auffallen, sind ideal. „Für ein bisschen Glanz sorgt eine bunte Edelsteinkette in Kombination mit einer Kette mit Anhänger“, schlägt Simonds vor. 

Sinnvoll ist eine vielseitige Handtasche, die Platz für Flugtickets, Lippenbalsam und mehr bietet, ohne dabei Ihre Schultern zu belasten. Sowohl Cuyana als auch Everlane sind Marken aus San Francisco mit schönen Handtaschen, die genau diese Voraussetzungen erfüllen.

Eine kinderfreundliche Alternative ist eine klassische, beschichtete Tragetasche von L.L. Bean, in der Platz für alles von Sandförmchen bis Windeln ist. Bergamotto ist außerdem großer Fan von Ziplock-Beuteln, da Sie bei diesen auf einen Blick ihren Inhalt sehen können und sie Ihnen dabei helfen, Ihr Gepäck zu unterteilen. „Wenn etwas ausläuft, zum Beispiel Zahnpasta, Sonnencreme oder Desinfektionsspray, bleibt es im Beutel“, erklärt sie.

Vergessen Sie nicht Ihre Füße

Nicht zu viele Schuhe einzupacken ist keine leichte Herausforderung, insbesondere, wenn ein formeller Anlass wie eine Hochzeit auf Ihrem Reiseplan steht. Sollte das der Fall sein, packen Sie ein Paar Stöckelschuhe ein, das Sie beim Probeessen und der Feier tragen, und ein vielseitiges Modell (oder zwei), um es tagsüber und am Abend tragen zu können. „Der multifunktionalste Schuh in Kalifornien ist die flache Römersandale“, sagt Simonds. „Sie macht sich gut am Strand, beim Brunch oder einem legeren Abendessen.“

Ein praktisches, aber cooles Paar Sneakers oder Espadrilles eignet sich gut zum Shoppen, für Museumsbesuche oder um ein Baseballspiel anzusehen. Wenn Sie schwimmen gehen wollen, brauchen Sie wasserfeste Flip-Flops oder Sandalen, zum Wandern Sneakers oder Wanderschuhe und wenn Sie Skifahren wollen, tragen Sie für die Anreise warme, feste Schuhe und leihen Sie sich in den Bergen Skischuhe aus. Selbst in den einfachsten Angeboten sind Skier, Skistöcke und -schuhe enthalten.

Denken Sie an die Kinder

Vielseitigkeit ist beim Packen für Ihre Kinder ebenso wichtig. Wählen Sie Kleidungsstücke aus, die die Kinder mehrmals tragen können, zum Beispiel Shorts, Hosen und Leggings in Farben, die zu mehreren Oberteilen passen, da diese sich nicht so einfach mehrmals tragen lassen. (Sie wissen schon, Eiscremeflecken und so.)

Was das Schuhwerk angeht, versuchen Sie es auch bei den Kindern einfach zu halten. „Wir nehmen Turnschuhe für unsere beiden Kinder und dazu einen richtigen Schuh, zum Beispiel Mary Janes oder Ballerinas, für unsere Tochter“, sagt Bergamotto. „Wenn Sie wissen, dass Sie viel Zeit am Strand verbringen, lassen Sie den „Schuh“ weg und nehmen Sie Wasserschuhe mit, die sich gleichzeitig gut für Spaziergänge in der Stadt machen.“

Gehen Sie nach der Ankunft einkaufen

Schließlich sollten Sie, wenn sich die Koffer gar nicht schließen lassen wollen, überlegen, was Sie auch nach Ankunft an Ihrem Ziel noch kaufen – und vor der Heimreise wieder aufbrauchen – können, etwa Sonnencreme, Snacks und feuchte Tücher. Denken Sie auch darüber nach, welche Dinge sie am wahrscheinlichsten auf der Reise kaufen werden, zum Beispiel ein Sweatshirt oder einen Hut, damit Sie diese am Ende nicht doppelt im Koffer haben. Alles verstanden? Prima. Auf die Plätze, fertig, packen!

Packliste für eine Reise nach Kalifornien vc_homepage_sd_balboapark_1280x640_3
San Diego County, Balboa Park

Kalifornien

ALL DREAMS WELCOME

Beginnen Sie zu träumen und zu entdecken
Packliste für eine Reise nach Kalifornien VC_Spotlight_LakeTahoe_Stock_RF_4223000027_1280x640_0
Die High Sierra entdecken

Blau wie ein Topas und umgeben von majestätischen Gipfeln ist das Juwel der High Sierra an der Grenze zwischen Kalifornien und Nevada ein Muss für jeden Besucher. Wo sonst...

Packliste für eine Reise nach Kalifornien vc_ca101_nationalparks_yosemitenationalpark_mercedriver_rm_709117829_1280x640
Spotlight: Yosemite National Park

Bekannt für herabstürzende Wasserfälle, riesige Mammutbäume, blanke Granitfelsen und vielem mehr könnten Sie im Yosemite National Park doch leicht Wochen damit verbringen...

Packliste für eine Reise nach Kalifornien vc_highway1experiences_supplied_ventanabigsur_breakfastsurhouse_1280x640
Die Central Coast entdecken

Jetzt, wo die Wiederaufbauarbeiten abgeschlossen sind, können Sie diese legendäre landschaftliche Highway 1 wieder komplett an Big Sur vorbei befahren. Mit den...

Packliste für eine Reise nach Kalifornien vca-hero-option2
Sam Valtenbergs/Getty Images

Reisehinweise

Informieren Sie sich über die aktuellen Reisehinweise für Kalifornien

Coronavirus in Kalifornien - Reiseinformationen

Kalifornien hat eine der höchsten Impfraten und der niedrigsten Fallzahlen...

SPECIAL FEATURE
Tipps und Informationen, um Ihre Reise zu planen

Ob Sie davon träumen, auf Wellen zu reiten (vielleicht zum ersten Mal), auf einem Weingut zu entspannen, auf einer bekannten Vergnügungsparkattraktion Ihre Runden zu drehen oder zwischen...

Packliste für eine Reise nach Kalifornien vc_traveltips_preview_rf_820772816
Neil Kremer/ Flickr