Error message

Lingotek profile ID 4 not found.
Eine Kunstgalerie im Napa Valley
George Rose/Getty Images

Kunst und Kultur im Napa Valley

Kunst und Kultur im Napa Valley vca_maps_sfbayarea_0
Kunst und Kultur im Napa Valley
Geschichte, Innovation und Einfallsreichtum im Weinbaugebiet

Die Kunst, die auf vielen Weingütern des Napa Valley zu finden ist, geht weit über das hinaus, was Ihnen eingeschenkt wird. Die Hess Collection beinhaltet beispielsweise ein regelrechtes Museum an bedeutenden, internationalen Werken. Die Turnbull Wine Cellars in Oakville präsentieren eine der größten Dauer-Fotoausstellungen der Westküste, in der sogar Originale von Ansel Adams enthalten sind. 

Der frühere Inhaber der Quixote Winery hat den österreichischen Künstler Friedensreich Hundertwasser damit beauftragt, einen atemberaubenden Silverado-Trail-Palast zu entwerfen, der mit seiner goldenen Zwiebelkuppel, fließenden architektonischen Linien und ausgedehnten Fliesenmosaiken an Gaudís Arbeiten in Barcelona erinnert.

Und auch in den Straßen der Stadt Napa finden sich unzählige Kunstgegenstände, die im Rahmen des alle zwei Jahre stattfindenden Napa ARTwalk-Programms gezeigt werden. Auf Plätzen innerhalb der ganzen Stadt werden wechselnde Werke von Künstlern des Westens der USA über zwei Jahre ausgestellt. Die Werke befinden sich in der Nähe des Oxbow Public Market, der Napa River Inn und der Napa Mill – ein perfekter Rundgang, der kinderwagen- und rollstuhlfreundlich ist. Zu den Kunstwerken gehören faszinierende Kreationen wie ein gewaltiger Bulle aus Stahl und poliertem Robinienholz, eine gigantische Weinflasche aus geflochtenen Weinreben und ein Aurora Borealis-“Lichtvorhang“ aus Aluminium, Plexiglas und pulverbeschichtetem Stahl.

2016 verwandelte sich auch das geschichtsträchtige, aus dem Jahre 1880 stammende Napa Valley Opera House in einen angesagten Treffpunkt – als nämlich der Blue Note Napa das Erdgeschoss übernahm und dort eine Außenstelle der berühmten New Yorker Musikveranstaltungsstätte einrichtete. Im Obergeschoss finden Aufführungen aller Art statt, wie NapaShakes mit Shakespeare-Interpretationen, Vorstellungen des Napa Valley Film Festival und private Kunstprogramme.

Der Jazz, die Filmvorführungen und die kreativen Rückgriffe auf Shakespeare zeigen deutlich, wie viel Einfallsreichtum im Napa Valley zu finden ist.

Aber auch die Klassiker lohnen einen Besuch, wenn man in die reiche Vielfalt der jahrhundertealten Siedlungen im Napa Valley eintauchen möchte. Das Napa Valley Museum von Yountville beispielsweise beeindruckt mit seiner Dauerausstellung zu „Land und Leuten des Napa Valley“ (wussten Sie, dass es im 19. Jahrhundert eine bedeutende chinesische Gemeinschaft im Weinbaugebiet gab?), und das Robert Louis Stevenson Museum in St. Helena zeigt internationale Schätze des Schatzinsel-Autoren und Stammgasts im Napa Valley. 

Ein weiteres Muss auf Ihrer Reiseroute ist das Sharpsteen Museum in Calistoga, das eine wahre Schatztruhe ist, wenn man sich für die Geschichte des Napa Valley von der Frühzeit bis zu den Nachwehen des ersten Weltkriegs interessiert. Erzählt wird diese Geschichte mit Hilfe von detailreichen Dioramen, die Ben Sharpsteen geschaffen hat, ein mit zwei Oscars ausgezeichneter Trickfilmzeichner, Produzent und Regisseur der Walt Disney Studios.

 

Ein Weingut im Napa Valley
Mathew Spolin/Getty Images

Spotlight: Napa Valley

Das Napa Valley gilt als Land der großen Anwesen, der geräumigen Probierstuben, der malerischen Städtchen und der eleganten Unterkünfte, von denen viele am berühmten Silverado Trail liegen. Die Gegend befindet sich ungefähr eine Stunde nördlich von San Francisco und ist mit mehr als 400 Weingütern gesäumt – ein Paradies für Genießer, das seine Besucher dazu einlädt, noch viel mehr als den berühmten Cabernet Sauvignon und den Chardonnay kennenzulernen. So sollten Sie beispielsweise unbedingt einmal den neu entdeckten Merlot probieren, der mit seiner samtweichen Textur und dem erdigen Kirschgeschmack eine ganz neue Generation von Rotweinliebhabern anspricht.

Das Napa Valley gilt schon seit langem als berühmtestes Weinbaugebiet von Kalifornien, aber so richtig ins internationale Rampenlicht rückte es erst 1976 – dann aber auch mit einem gewaltigen Satz. Denn in diesem Jahr gelang es einem Chardonnay von Chateau Montelena aus Calistoga, bei einer Blindverkostung in Paris neun andere Chardonnays aus dem Feld zu schlagen, darunter sehr namhafte französische Abfüllungen. Damals galt Frankreich weltweit als das führende Weinland überhaupt, aber dieser Triumph hat die internationale Wahrnehmung in Bezug auf die nordkalifornischen Weine für immer verändert.

Heute bietet die Region einige der begehrtesten Traubensorten, wie beispielsweise diejenigen auf dem Weinberg To Kalon, der in den 1860er Jahren bepflanzt wurde, aber auch zeitgenössische, kultverdächtige Abfüllungen wie Screaming Eagle und Harlan Estate. Auch die Küche Napa Valleys hat sich hervorragend entwickelt. Zahlreiche erstklassige Restaurants bieten Gerichte an, die wunderbar zu den Weinen der Gegend passen.

Wann sollten Sie Napa Valley besuchen? Jede Jahreszeit hat ihren Reiz. Das frische Frühjahrslaub der Weinreben färbt die Hänge in einem leuchtenden Grün, dem die goldenen Tupfer der Senfblüten ein zauberhaftes Flair verleihen. Der Sommer erwärmt die Herzen mit Veranstaltungen und Festivals (und den daran teilnehmenden Menschen), also stellen Sie sich auf einen vollen Terminkalender ein. Der Herbst bringt die Erntezeit, in der die Weinfelder und Kellereien vor Betriebsamkeit summen. Der Winter bringt Kälte mit sich, und Insider schätzen diese Jahreszeit, um die überwältigende Vielzahl der mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants in dieser Gegend zu erkunden, in farbenfroh dekorierten, aber ruhigeren Städten nach Weihnachtsgeschenken zu suchen, einen Platz an Bord des Napa Valley Wine Train zu ergattern und mit etwas mehr Privatsphäre in edlen Wellnessbereichen zu entspannen.

 

Kunst und Kultur im Napa Valley vc_napanightlife_bluenotenapa_supplied_chrisbotti4646_1280x640
Mit freundlicher Genehmigung von Blue Note Napa

Nachtleben in Napa Valley

Kunst und Kultur im Napa Valley vca_maps_sfbayarea_0
Nachtleben in Napa Valley
Shows, Drinks und noch mehr weinhaltiger Groove

Napa Valley ist am besten für seine außergewöhnlichen Weine und goldenen Hügel bekannt. Doch nachdem die Weinproben beendet sind und die Weinkeller ihre Tore schließen, kommt eine andere Seite des Napa Valley zum Vorschein. Livemusik und Braukunst sind nur zwei Aspekte von Napas lebendigem Nachtleben.

Wenn Sie sich für Theater begeistern, essen Sie in einem der hervorragenden Restaurants im Napa Valley früh zu Abend. Danach empfiehlt sich eine Vorstellung im Lincoln Theatre in Yountville. Sehen Sie im Kalender nach, wenn Sie sich für Musicals, Auftritte von Symphony Napa Valley, Ballett und mehr interessieren. Das Napa Valley Opera House ist eines der ältesten Gebäude in Downtown Napa. Es wurde im Jahr 1880 erbaut. Achten Sie auf die glitzernden Kronleuchter und die leuchtende Decke, wenn die Vorstellung beginnt. Auf der ersten Etage der Oper befindet sich der Club Blue Note, in dem Livemusik auf vor Ort gebrautes Bier und amerikanisches Essen trifft.

Mehr Musik finden Sie direkt um die Ecke im Uptown Theater. Hier bildet das Design im Art-Deco-Stil die perfekte Kulisse für alle Arten von Musik, von Rockbands bis zu irischen Step-Tänzern. Das kleine Silo’s im Napa River Inn empfiehlt sich für eine private, vertrauliche Stimmung. Dienstags und donnerstags ist es bei Downtown Joe’s in Napa selbst an der Zeit für Karaoke.

Wie schade es doch wäre, die deliziösen Cabernet Sauvignons und Chardonnays nur tagsüber zu genießen. Glücklicherweise gibt es eine Vielzahl an Bars, die Sie gerne weiterhin mit Wein versorgen. The Wine Thief in Downtown Napa konzentriert sich auf einheimische Weine mit kleinen Herstellungszahlen, die in einer entspannten Atmosphäre serviert werden. Direkt in der Nähe befindet sich Bounty Hunter Wine Bar & Smokin’ BBQ mit einer ausgedehnten Weinkarte. Krempeln Sie sich Ihre Ärmel hoch und bestellen Sie Rippchen nach St.-Louis-Art. Die Bars Carpe Diem, Cadet und Compline (betrieben von Meistersommelier Matt Stamp) servieren alle Flaschen mit Snacks oder ganzen Gerichten.

Wenn Sie nach einem weinerfüllten Tag das Tanzbein schwingen möchten, stürmen Sie die Tanzfläche im Napkins Bar + Grill, denn sie ist eine der besten in ganz Napa. Crush Lounge im Meritage Resort and Spa konzentriert sich derweil auf anderweitige Talente: Shuffleboard und Bowling warten auf Ihre Spielkünste. Gehen Sie nicht zu früh ins Bett, denn Calistoga: Hydro Bar & Grill spielt Musik aus den 80ern bis 23:30 Uhr am Wochenende, während Calistoga Inn Restaurant & Brewery bis 1:00 Uhr geöffnet hat. Ein DJ serviert die neusten Töne, und alle Anwesenden trinken dazu Bier, das direkt aus der hauseigenen Brauerei stammt.

Kunst und Kultur im Napa Valley VC_MasterChefAustralia_InglenookWinery_Supplied_5-Inglenook-Winery-7_1280x640
Mit freundlicher Genehmigung von MasterChef Australia

Inglenook Winery

Kunst und Kultur im Napa Valley vca_maps_sfbayarea_0
Inglenook Winery
Eines der geschichtsträchtigsten Weingüter des Napa Valley, perfekt restauriert von einem Oscar-prämierten Regisseur

Wenn das Napa Valley ein Königreich wäre (und ein paar Weinliebhaber werden sicherlich einwenden, dass es das auch ist), wäre dieses mehrgeschossige Anwesen in der Stadt Rutherford zweifellos ein würdiges Heim für den Monarchen. Ursprünglich wurden die Ländereien im späten 19. Jahrhundert von Gustave Niebaum erworben, einem finnischen Kapitän und Weinkenner. Jetzt wachsen auf dem früheren Ackerland und den Obsthainen einige der geschichtsträchtigsten Trauben der gesamten Region – und natürlich steht hier auch das spektakuläre Schloss, das von seinen derzeitigen Besitzern, dem Regisseur Francis Ford Coppola und anderen Mitgliedern seiner Familie, mit eleganter Perfektion restauriert worden ist.

Als Coppola das Weingut und die Niebaum-Villa im Jahre 1975 erwarb, nahmen die berühmten Einwohner des Napa Valley durchaus Notiz davon. In einem Artikel, der in der San Francisco Chronicle erschienen ist, erinnert sich der Regisseur an einen Besuch von Robert Mondavi, dem Patriarchen des legendären Mondavi-Weinimperiums. Coppola weiß noch, wie Mondavi fragte: „Ist Ihnen bewusst, dass Sie das schönste und wichtigste Weingut im Napa Valley gekauft haben?“ „Ist Ihnen bewusst, was das hier ist?“

Die Geschichte von Inglenook reicht zurück bis zur Entstehung dieses gesegneten Weinbaugebiets. Im Laufe der Jahrzehnte, sind Inglenook – und das Napa Valley – als perfekter Ort für den Anbau von Weintrauben ins internationale Rampenlicht gerückt. Niebaums Weine florierten, und viele Jahrzehnte lang haben er und seine Familie außergewöhnliche Trauben und Weine produziert. Aber wirtschaftliche Probleme zwangen die Familie zum Verkauf, und die neuen Besitzer begannen mit der Herstellung von billigen Tischweinen, die dem erlesenen Namen des Weinguts viel von seinem Glanz nahmen.

Bis Coppola kam, der gemeinsam mit seiner Frau Eleanor und weiteren Familienmitgliedern 40 Jahre damit verbrachte, das illustre Erbe von Inglenook wiederherzustellen. Dazu gehörte es auch, die Weinherstellung ins Schloss und in die angrenzende Kellerei zurückzuholen und die besten Weinmacher einzustellen, um Top-Weine zu produzieren. 

Heute können Sie die Ergebnisse von Coppola im Rahmen von luxuriösen Veranstaltungen verkosten. Dazu gehört beispielsweise das Heritage Tasting, bei dem Sie sich unter einem Lüster im Pennino Salon entspannen, an Ihrem Wein nippen und vieles über die Weine von Inglenook erfahren – natürlich auch über den berühmten Rubicon Cabernet, das Flaggschiff des Weinguts. Wenn Sie beim Essen einen Blick auf das hübsche, im Freien gelegene Bistro werfen, werden Sie schwören, dass Sie sich im Jardin du Luxembourg von Paris befinden. Über das ganze Jahr verteilt gibt es immer wieder besondere Veranstaltungen, wie das sommerliche Hummer-Festessen, eine spätsommerliche Ernteparty, elegante Weindiners und einen Tag der offenen Tür an Weihnachten.

Kunst und Kultur im Napa Valley vc_calistogaranch_supplied_room127_1280x640
Mit freundlicher Genehmigung der Calistoga Ranch

Calistoga Ranch

Kunst und Kultur im Napa Valley vca_maps_sfbayarea_0
Calistoga Ranch
Erleben Sie den Inbegriff von rustikalem Luxus an diesem gefeierten Rückzugsort im Napa Valley

Versteckt in einem abgelegenen Canyon des Napa Valley liegt die Calistoga Ranch, als wäre sie hier ganz natürlich aus der Erde erwachsen, ähnlich wie die uralten Eichen und mineralischen Becken auf dem Gelände. Das elegante Holzgebäude fügt sich harmonisch in die umliegende üppige Waldlandschaft ein, als wäre die Ranch ein natürlicher – und dennoch detailgenau designter – Teil des Landes. Die Kulisse ist gleichzeitig subtil und atemberaubend.

Der beneidenswerte Indoor-Outdoor-Lifestyle Kaliforniens wird hier prachtvoll zur Schau gestellt, insbesondere in den Lodge-Unterkünften, die von Ein-Zimmer-Suiten am Bach mit Outdoor-Dusche und manchmal mit Whirlpool, Sonnendeck und Kamin bis hin zur über 220 qm großen Estate Lodge, wo Sie Ihr Essen mit der Familie draußen auf der weitläufigen Veranda genießen können, reichen.

Entsprechend der engen Verbindung der Calistoga Ranch zu dem Land, auf dem sie sich befindet, bieten sich viele Möglichkeiten, die legendären Erntegaben des Napa Valley in Form von Speis und Trank zu genießen. Reservieren Sie einen Tisch im Lakehouse Restaurant, wo saisonale Zutaten von lokalen Bauernhöfen zum Einsatz kommen. Wenn Sie selbst praktische Erfahrungen sammeln wollen, nehmen Sie an der Reihe Food of Place teil, zu der Kochkurse, Weinproben und exklusive Abendessen mit Köchen und Winzern aus der Region gehören. Und wenn Sie schon immer einmal die Kunst der Herstellung einer Cuvée erlernen wollten, gibt es auch dafür einen Kurs.

Auch The Auberge Spa in Calistoga erhält seine Inspiration aus der natürlichen Umgebung – und den heilenden Mineralbecken der Stadt – und bietet Anwendungen, die der Erholung und Regeneration dienen. Die bei Gästen besonders beliebte Calistoga Cure ist eine 150-minütige Sitzung, zu der ein Ganzkörperpeeling mit Mineralsalz, ein Bad in der privaten Outdoor-Wanne, eine Energy-Balancing-Sitzung sowie, zu guter Letzt, eine therapeutische Massage gehören.

Besuchen Sie im März das Napa Valley und genießen Sie gute Küche, Wein und Livemusik

Yountville Live ist ein jährliches Musikfestival, das gutes Essen mit Singer/Songwriter-Musik kombiniert. Der beste Ort, um die Küche...

Kunst und Kultur im Napa Valley vc_yountvillelive-taseofyountville_supplied_ylb458_686x885
Mit freundlicher Genehmigung von Yountville Live
Kunst und Kultur im Napa Valley vca_maps_sfbayarea_17
Kunst und Kultur im Napa Valley vc_meadowoodnapavalley_su_meadowoodaerial_1280x640_0
Mit Genehmigung von Meadowood Napa Valley

Meadowood

Kunst und Kultur im Napa Valley vca_maps_sfbayarea_0
Meadowood
Genießen Sie die anspruchsvolle Eleganz dieses ikonischen Reisezielorts im Herzen des kalifornischen Wine Country

Verborgen auf einem rund einen Quadratkilometer großen Privatanwesen in den üppig grünen Hügeln von St. Helena liegt Meadowood, der ultimative Rückzugsort, wenn Sie sich erholen und im reichen Angebot an regionalen Weinen und Speisen schwelgen wollen. Das Ambiente ist klassisch und einladend, königlich und gemütlich in der vom Forbes Travel Guide 2018 als Triple Five-Star Resort ausgezeichneten Unterkunft.

Statt einem typischen Flur voller identischer Hotelzimmer ist hier jede Unterkunftsoption individuell gestaltet – und wunderschön. Gäste können in einem der eleganten, hellen Landhäuser wohnen, jedes mit eigenem Kamin und Außenbereich, oder eine der Lodge-Optionen buchen (eignen sich perfekt für größere Familientreffen). Insider-Tipp: Sollte Ihre erste Wahl nicht verfügbar sein, rufen Sie beim Hotel an und fragen Sie nach – die extrem hilfsbereiten Mitarbeiter brüsten sich nämlich mit ihrem „Verfügbarkeits-Zauber“.

Meadowood gehört einem Duo von gefeierten Weinherstellern aus dem Napa Valley und Gäste werden schnell erkennen, dass das Anwesen als Anziehungspunkt für die erstklassige Wein- und Essensszene der Region dient. Auf dem Anwesen befindet sich ebenfalls ein Privatclub und ein hübscher Golfplatz mit neun Löchern, der von vielen einheimischen Winzern besucht wird. Reservieren Sie einen Tisch in dem mit drei Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurant at Meadowood, in dem erfinderische „moderne amerikanische“ Speisen mit Zutaten aus lokaler Produktion serviert werden. Einige der im Restaurant servierten Erzeugnisse werden in Meadowoods eigenem, 10.000 Quadratmeter großen organischen Garten gepflückt. Wie Sie sich vorstellen können, wird die erlesene Weinkarte fachmännisch von einem Sommelier zusammengestellt, der Ihnen den perfekten Tropfen zu Ihren Speisen empfiehlt.

Wein steht auch im Fokus zahlreicher Gastpakete wie dem Wine and Wellness Retreat für drei oder fünf Nächte, das Weinprobenausflüge, Fitnesskurse und Aktivitäten, ein Gespräch mit einem diplomierten Gesundheits-Coach sowie zwei Anwendungen bei The Meadowood Spa beinhaltet. Das preisgekrönte, All-Suite-Spa bietet jedem Gast einen individuellen Behandlungsplan in anspruchsvoller, heiterer Umgebung. Für den besten Valentinstag aller Zeiten werfen Sie einen Blick in die Romance Collection, die im Februar angeboten wird.

Rolling Vineyards im Napa Valley, Kalifornien
Dennis Frates/Alamy

Weine & Weingüter des Napa Valley

Kunst und Kultur im Napa Valley vca_maps_sfbayarea_0
Weine & Weingüter des Napa Valley
Stoßen Sie mit der feinsten Auslese der Region an

Wenn sie an Napa Valley denken, haben die meisten Weinliebhaber sofort den Geschmack von Cabernet Sauvignon und Chardonnay auf der Zunge. Tatsächlich gilt das Napa Valley als eine gesammelte Herkunftsbezeichnung oder als ein einheitliches AVA (American Viticultural Area, zu Deutsch „amerikanisches Weinbaugebiet“). Dennoch gibt es in diesem großen Gebiet 16 Unterdistrikte, von denen jedes über ein ganz eigenes Mikroklima und oftmals über eigene, charakteristische Trauben verfügt.

Das AVA St. Helena ist beispielsweise ein warmer Landstrich, der mit deutlich weniger Nebel und Wind zu kämpfen hat als viele der weiter südlich gelegenen Gebiete. Hier befindet sich unter anderem die Rutherford Wine Company auf dem berühmten Silverado Trail. Das Klima schafft optimale Bedingungen für ein breites Spektrum verschiedener Sorten, wie Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot, Syrah, Zinfandel, Sauvignon Blanc und Viognier. Ein weiteres Grundstück, das die Vielfalt des Napa Valley vereint, ist die Fleury Estate Winery; es verfügt über drei Weinberge auf drei Höhenlagen und über drei Herkunftsangaben.

Das Napa Valley umfasst 16 Unterregionen, die jeweils über ein ganz eigenes Mikroklima und oftmals auch über ihre eigenen, charakteristischen Trauben verfügen, wie beispielsweise Cabernet Franc, Merlot, Syrah und Zinfandel.

Viele Weingüter sind als Pioniere tief in der Gegend und ihrer Geschichte verwurzelt, was deutlich zeigt, wie dauerhaft und beständig man sich im Napa Valley um Trauben der besten Qualität bemüht. Dazu ein paar Beispiele: Mayacamas Vineyards besteht aus einem Steingebäude, das 1889 in die Flanke eines inaktiven Vulkankraters am Mount Veeder geschlagen wurde (zum Glück hat dieses historische Gebäude die Waldbrände im Jahr 2017 überstanden). Sinegal Estate war einst ein Haltepunkt für den Pony-Express in St. Helena und dann das geschichtsträchtige Inglewood Estate, bevor es im Jahr 2015 verkauft und von seinen neuen Besitzern vollständig renoviert wurde. Beaulieu Vineyards wurde im Jahr 1900 gegründet und ist in einem Gebäude von 1885 untergebracht. Das Weingut stellte Messwein für die Katholische Kirche her und blühte deshalb während der Prohibition auf, einer Zeit, zu der viele andere Güter im Geheimen produzierten. Manche verfügen über einen eigenen Sinn für Geschichte: Das in Calistoga gelegene Castello di Amorosa, das Dario Sattui gehört, stellt in einer weitläufigen, im Stil des 13. Jahrhunderts gestalteten Burg italienisch anmutende Rotweine her.

Und eine neue Winzergeneration bemüht sich um die Integration von Sorten, die es in dieser Gegend so noch nicht gab. Summers Estate Wines aus der AVA Calistoga kultiviert Charbono, eine seltene italienische Traube, die in ganz Kalifornien auf nicht einmal 40 Hektar zu finden ist, und griechische Muscat Canelli, die in Europa als Muscat Blanc à Petits Grains bekannt sind. Auch der weiche, pflaumige Merlot steht wieder im Rampenlicht, wie beispielsweise in der preisgekrönten Abfüllung des Gutes Duckhorn Vineyard aus dem AVA Atlas Peak.

 

Kunst und Kultur im Napa Valley VC_DarioSattuiMadKingNapaValley_464x261_3
Der verrückte König des Napa Valley: Ein Blick ins Castello di Amorosa
Ein echt aussehendes Schloss aus dem Mittelalter im Napa Valley? Ein Weingut mit einer Folterkammer? Besuchen Sie das Castello di Amorosa und treffen Sie den Mann, der sein verrücktes Märchen in die Realität übertragen hat.
Der Silverado Trail im Napa Valley
Roberto Soncin Gerometta/Getty Images

Der Silverado Trail im Napa Valley

Kunst und Kultur im Napa Valley vca_maps_sfbayarea_0
Der Silverado Trail im Napa Valley
Folgen Sie der ultimativen Weinstraße durch das Napa Valley

Diese zweispurige Landstraße, die von schattenspendenden Eichen und erstklassigen Weinbergen gesäumt ist, umfasst die Quintessenz des Napa Valley. Das umgebende Land beherbergt so viele Weingüter, dass Sie eine Woche lang von einem zum anderen reisen könnten und immer noch nicht alle besucht hätten. Erbaut wurde der Silverado Trail im Jahr 1852 als erste feste Straße, die die ungefähr 50 Kilometer zwischen den Städten Napa und Calistoga überbrückte. Heute ist er der ländliche Gegenspieler zum parallel verlaufenden, geschäftigeren State Highway 29. Genießen Sie die Fahrt über die landschaftlich reizvolle Straße (oder mieten Sie sich ein Fahrrad und legen Sie die Strecke auf diese Weise zurück), die sich an die Flanken der Hügel schmiegt, die das Tal auf seiner Ostseite begrenzen.

Zu den prestigeträchtigen Weingütern am Silverado Trail gehören Joseph Phelps, ZD Wines und die Signorello Winery – neben den berühmten Weingütern des Stags Leap District, die das bekannte Mekka des Napa Valley für Cabernet Sauvignon und andere vollmundige Rotweine bilden. (Signorello in der Stadt Napa war eines der wenigen Weingüter, die auf Grund der Waldbrände im Jahr 2017 schweren Schaden erlitten. Das Hauptgebäude des Weinguts wurde zerstört, wird aber direkt neben den Weinbergen und dem Weinkeller, in dem die Fässer lagern, welche vom Feuer verschont blieben, neu aufgebaut. Einige Teile des Stags Leap District haben kleinere Schäden hinnehmen müssen.) Auch Sekte finden sich hier, insbesondere bei Mumm Napa, wo Sie das edle Getränk auf einer eleganten Terrasse, in einem großen Verkostungssalon oder bei einem Spaziergang durch die aufwändige Kunstgalerie genießen können.

Andere Abzweigungen bringen Sie zu opulenten Ferienanlagen des Weinlands, wie dem zur Vereinigung Relais & Châteaux gehörenden Auberge du Soleil oder dem anmutigen Solage Calistoga. Wenn Sie eines der atemberaubendsten Refugien der gesamten Gegend bewundern möchten, nehmen Sie den langen, üppig belaubten Weg zu den gepflegten Anlagen des Meadowood Napa Valley, wo Ihnen im Garten bei The Grill ein köstliches Mittagessen unter freiem Himmel serviert wird.

Sollten Sie sich an diesem Tag ganz besonders spendabel fühlen, können Sie in dem mit drei Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurant des Meadowood dinieren. Hier erwarten Sie makelloser Service, sorgfältig zusammengestellte Menüs aus frischen, lokalen Zutaten und – selbstverständlich – exquisite Weine aus dem Napa Valley. Wahlweise können Sie auch über Nacht bleiben und den exzellenten Wellnessbereich und den Golfplatz der Ferienanlage erkunden.

Luxusunterkünfte im Napa Valley
Mit freundlicher Genehmigung der Auberge du Soleil

Luxusunterkünfte im Napa Valley

Kunst und Kultur im Napa Valley vca_maps_sfbayarea_0
Luxusunterkünfte im Napa Valley
In diesen Edelunterkünften im Wine Country erwartet Sie der pure Genuss

Napa Valley weiß nicht nur mit seinen Weinen, sondern auch mit Hotels und Resorts zu überzeugen. Egal, ob Sie sich für einen Aufenthalt an einem ländlichen Rückzugsort oder in belebter städtischer Kulisse entscheiden, werden Sie feststellen, dass die einzigartige kalifornische Gastfreundschaft der Region kaum zu überbieten ist. Der Luxus wird augenfällig, sobald Sie die Eingangspforte des Meadowood Napa Valley hinter sich gelassen haben. Denn hier fällt Ihr Blick auf sonnenüberflutete Schwimmbecken und Tennisplätze und Sie können einen Blick auf den 1.300 Quadratmeter großen Spa-Bereich, der sich an eine bewaldete Hügelflanke schmiegt und sich einer Erwähnung in Architectural Digest würdig erweist, erhaschen. An der Rezeption empfängt Sie der Hausdiener mit kostenlosem Wein und Keksen und bringt Sie dann mit einem kleinen Wagen zu Ihrem privaten Ferienhaus. So können Sie sich ein wenig entspannen, bevor Sie eine Runde Krocket oder Golf spielen oder eine Behandlung im luxuriösen Spa genießen, gefolgt von einem außergewöhnlichen Abendessen im mit drei Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurant des Meadowood.

So sieht es aus, das Leben in den Ferienanlagen des Napa Valley, wobei Sie unter einer Vielzahl verführerischer Unterkünfte wählen können. Das Auberge du Soleil bietet beispielsweise all die erstklassigen Dienstleistungen und Annehmlichkeiten, die aufgrund seiner Zugehörigkeit zur Vereinigung Relais & Châteaux gefordert werden, und das Solage Calistoga verfügt über ein knapp 1.900 Quadratmeter großes Geothermal-Spa (die Schlammbehandlung dürfen Sie nicht verpassen) und ein neues, im Freien gelegenes Chef‘s Atrium in der mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Solbar. Downtown Napa dagegen hat das Archer Hotel zu bieten, das für seine Dachterrasse, seine lebhaften Soirées und sein Luxus-Spa bekannt ist.

In einer Ferienanlage im Napa Valley zu residieren,bedeutet private Ferienhäuser, Geothermal-Spas und buttrige, von Bouchon gebackene Köstlichkeiten zu genießen, die Ihnen zum Frühstück aufs Zimmer gebracht werden.

Ebenfalls in Calistoga befindet sich das Indian Springs Resort, ein Luxus-Reiseziel, dessen Wurzeln bis ins Jahr 1861 zurückreichen, und das für seinen von natürlichen Geothermalquellen gespeisten Spa-Bereich bekannt ist. Ganz in der Nähe lockt auch das in europäischer Eleganz gehaltene The Bergson mit 21 opulenten Zimmern und Suiten, die über Kamine, üppig vergoldete Möbel, private Patios, Whirlpools und Balkone verfügen, auf denen man die Nacht bei einem Glas Sekt genießen kann.

Ein noch privater gestalteter Rückzugsort ist das in Napa gelegene Poetry Inn, das seine reichen und berühmten Gäste in einem gut 16 Hektar großen, an einen Hügel geschmiegten Refugium begrüßt. Hier fühlt man sich durch und durch wie in einem Privathaus. Keine fünf Kilometer weiter, in Yountville, befindet sich das Bardessono, ein exklusives Hotel mit Spa und japanischem Garten, das seinen Gästen das ultimative Digital-Detox-Programm bietet.  Auch das Napa Vineyard Inn ist ein reizvoller Ort. Es wurde 1901 als Bauernhaus erbaut, ist heute jedoch ein Boutique-Hotel mit fünf Zimmern. Das mit Möbeln und Bettwäsche von Restoration Hardware ausgestattete Hotel bietet außerdem auch ein privates Ferienhaus mit zwei Schlafzimmern und Blick auf den Weingarten. Und als i-Tüpfelchen beginnt Ihr Tag mit einem himmlischen, buttrigen Frühstück, das von der Bäckerei Bouchon direkt in Ihr Zimmer gebracht wird. Besser geht es wohl kaum.

 

Kunst und Kultur im Napa Valley VC_NapaSpotlight_Module6_SpecialTours_Stock_RM_495179320_1280x640
George Rose/Getty Images

Besondere Ausflüge im Napa Valley

Kunst und Kultur im Napa Valley vca_maps_sfbayarea_0
Besondere Ausflüge im Napa Valley
Erleben Sie das Napa Valley aus den Augen eines Einheimischen

Es gibt im Napa Valley so vieles zu entdecken – da ist es ganz sicher eine Hilfe, wenn Sie sich auf den gewundenen Landstraßen und den steilen Bergwegen auskennen. Wäre es nicht wunderbar, sich ganz entspannt zurückzulehnen und zusammen mit einem Fahrer und lokalen Reiseführer unterwegs zu sein, der die Gegend wie seine Westentasche kennt? Sie können ganz einfach einen privaten Chauffeur buchen oder sich als Teil einer Gruppe einer Bustour anschließen. Für was auch immer Sie sich entscheiden – Ihr Fahrer kann Ihnen jede Menge spannende Dinge zu den Weingütern und anderen interessanten Themen erzählen. Und er kann Ihnen beispielsweise auch verraten, wie Sie sich gleichzeitig in Carneros, in Napa und in Sonoma aufhalten können.

Darüber hinaus gibt es außerdem noch andere, überaus faszinierende Möglichkeiten, das Napa Valley zu erkunden: mit dem Rad, dem Zug oder dem Heißluftballon. Da wird die Reise zu einem ebensolchen Highlight wie das Reiseziel. Einige der zahlreichen Fahrradführer der Region verleihen ihren Touren einen ganz besonderen Kniff. Bei der Fahrradtour Velo ‘n’ Vino zum Beispiel gehen Sie mit Getaway Adventures auf eine 30 bis 50 Kilometer lange Rundfahrt, die Sie auf einem speziellen Crosstrail-Straßenfahrrad absolvieren und die ein saisonales Picknick mit Aufschnitt, hausgemachtem Brot und Käse beinhaltet (natürlich gibt es auch Verkostungen bei so vielen Weingütern, wie Sie möchten). Napa Valley Bike Tours hingegen bietet Offroad-Touren mit stabilen Mountainbikes oder gemütliche Spazierfahrten auf Asphalt an.

Erkunden Sie das Napa Valley auf dem Rad und genießen Sie während einer Pause ein Picknick mit Wurst und Käse oder durchstreifen Sie die Weingüter in einer aus der Zeit der Jahrhundertwende stammenden Straßenbahn.

Der Napa Valley Wine Train erwartet Sie mit einer klassischen, mehrstündigen Exkursion im alten Pullmanwagen (wenn Sie sich der damaligen Zeit entsprechend kleiden, sorgt das für ein ganz besonderes Flair). Zu den grandiosen Erlebnissen im „Weinzug“ gehört ein mehrgängiges – an Bord zubereitetes – Gourmetmenü, das Sie in aller Ruhe genießen können, während vor den mit Samtvorhängen geschmückten Fenstern Weingüter und Weinberge vorüber ziehen. Wenn Sie an einer der drei Quattro Vino-Touren teilnehmen, halten Sie außerdem an verschiedenen Weingütern: Alle Touren verbinden ein Vier-Gänge-Menü an Bord des Zuges mit Verkostungen in drei Weingütern, zu denen so großen Namen wie Robert Mondavi, Charles Krug und V. Sattui gehören. Eine schöne Alternative ist auch der Napa Valley Wine Trolley, eine umgebaute, aus der Zeit der Jahrhundertwende stammende Straßenbahn im Stil der Bahnen von San Francisco. Im Rahmen der geführten Touren erkunden Sie vier Weingüter und erhalten einen Gourmet-Lunch.

Oder betrachten Sie das Ganze aus der Vogelperspektive: Fahrten in bunten Heißluftballons bekommen eine besonders erhabene Note, wenn sie nach dem Flug mit einem Frühstück und Sekt mit Orangensaft am Weingut Domaine Chandon Winery in Yountville abgerundet werden, wie es Napa Valley Balloons anbietet, oder wenn Sie nach der Landung das Sektfrühstück von Napa Valley Aloft erwartet.

Kunst und Kultur im Napa Valley VC_Urban.Wineries_Module.6_Stock_RM_FGKMXH_1280x640
Rohan Van Twest/Alamy

Verkostungsstuben in Downtown Napa

Kunst und Kultur im Napa Valley vca_maps_sfbayarea_0
Verkostungsstuben in Downtown Napa
Autofreie Weinverkostungen im „Tor zum Napa Valley“

In den letzten Jahren hat die Stadt Napa Millionen investiert, um ihr Zentrum mit Gourmetmärkten, hervorragenden Restaurants, einer wundervoll für Spaziergänge geeigneten Uferpromenade und unzähligen Probierstuben zu verschönern, in denen man die erstklassigen Weine der Region verkosten kann. Schlendern Sie durch die Straßen, genießen Sie Kunst im Freien und statten Sie den vielen verschiedenen Verkostungsräumen einen Besuch ab.

Beginnen Sie bei der Winzervereinigung, die im ältesten Steingebäude von Napa untergebracht ist, und lernen Sie die besten unbekannten Weine des Napa Valley kennen. Die verkosteten Proben ändern sich täglich, denn es stehen die Weine von mehr als 25 Eigenbauwinzern zur Auswahl. Anschließend können Sie zu Mark Herold Wines schlendern, das neben dem berühmten Oxbow Public Market liegt (ein wunderbarer Ort, um nach schmackhaften Delikatessen für ein Picknick zu stöbern). Bei Mark Herold erwarten Sie ein unkonventionelles Design, engagierte Kellner, die Ihnen gerne alles über die Weine verraten, und natürlich ein paar ausgezeichnete Tropfen (probieren Sie den Flux Blanc und den Acha Red). Nach diesem Abstecher empfiehlt sich ein Besuch der Prime Cellars, um den Coombsville Cabernet Sauvignon zu kosten – perfekt für die besondere Feierlichkeit in der Nachbarschaft. (Ein Bonus: Prime Cellars teilt sich die Räume mit dem Weingut Trahan Winery, sodass Sie in einem einzigen Geschäft die Weine beider Hersteller probieren können.) Der Verkostungsraum hat eine sehr private Atmosphäre und die Winzer schenken oft selbst ein – eine Seltenheit im Napa Valley. 

Das Flussufer der Stadt Napa bei Nacht
Jerry Alexander/Alamy

Downtown Napa

Kunst und Kultur im Napa Valley vca_maps_sfbayarea_0
Downtown Napa
Legeres Landleben wird kosmopolitisch

Die geschäftige Stadt Napa am Ufer des Napa River feiert eine glanzvolle Wiedergeburt. Vor gar nicht allzu langer Zeit war sie nichts weiter als ein verschlafenes Wohngebiet mit herkömmlichen Einkaufspassagen. Doch dann strömten gefeierte Kochstars in den Ort, es entstanden hochklassige Unterkünfte, gepflegte Parks, hübsche Uferpromenaden und Dutzende von Verkostungsstuben – und so präsentiert Napa die Gegend nun als luxuriöses Reiseziel.

Zu den Höhepunkten gehört eindeutig der Oxbow Public Market, eine lebhafte Markthalle für Lebensmittel aller Art, in der Sie bei Hog Island frische Austern schlürfen, handgemachte Wurstwaren von Fatted Calf probieren oder sich in den Trüffelpralinen und Karamellbonbons von Anette’s Chocolates verlieren können. Wenn Sie nach einer Weinverkostung Lust auf eine wirklich gute Pizza haben, genießen Sie gleich hier auf dem Markt eine – biologisch hergestellt und auf Holzfeuer zubereitet – bei Ca’ Momi. Die Pizzeria verfügt sogar über Zertifikate der VPN (Vera Pizza Napoletana) und der APN (Associazione Pizzaiuoli Napoletani). Das Restaurant leistet außerdem mit seinem beliebten Veranstaltungsort, an dem regelmäßig Live-Bands auftreten, einen großen Beitrag zum Nachtleben in Napa.

Und es locken noch viele weitere kulinarische Köstlichkeiten. Im nahegelegenen Morimoto Napa finden Sie großartiges Sushi, im mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten La Toque von Chefkoch Ken Frank essen Sie edel zu Abend und im direkt am Napa-Flussufer gelegenen Celadon können Sie einige der spektakulärsten Gerichte mit lokalen Zutaten entdecken, die die Region zu bieten hat. Anschließend können Sie gleich um die Ecke in der Außenstelle des berühmten New Yorker Blue Note eine wunderbare Show genießen – zu finden im Napa Valley Opera House, einem der sozialen und kulturellen Knotenpunkte der Gegend.

Und eine der besten Neuentwicklungen der Gegend versteht sich darauf, viele dieser Freuden zu vereinen. St. Clair Brown ist ein Weingut mit eigenem Laden und Restaurant, umgeben von einem mehr als 400 Quadratmeter großen Bio-Garten, der auf die Strecke des Napa Valley Wine Train hinausgeht (tatsächlich winken die Restaurantgäste dem Zug oftmals zu, wenn die Lokomotive vorüber schnauft).

Wer zum Erholungsurlaub herkommt, findet hier zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten, etwa das großstädtisch-edle Hotel Andaz Napa und das unglaublich romantische Churchill Manor B&B, ein Herrenhaus aus dem Jahr 1889 mit Kristallleuchtern und Zierleisten aus herrlichem, altem Redwood-Holz. Bei einer Übernachtung im historischen Napa River Inn erwartet Sie ein dekadentes Frühstück aus der im Untergeschoss gelegenen Bäckerei Sweetie Pies. Das familiengeführte Cedar Gables Inn bietet eine breite Palette von Kochkursen, bei denen die Gäste gemeinsam essen können, was sie vorher mit zubereitet haben. Natürlich werden dazu auch ein paar ausgesuchte Tropfen aus der Produktion der lokalen Winzer gereicht.

 

Besuchen Sie im März das Napa Valley und genießen Sie gute Küche, Wein und Livemusik

Yountville Live ist ein jährliches Musikfestival, das gutes Essen mit Singer/Songwriter-Musik kombiniert. Der beste Ort, um die Küche...

Kunst und Kultur im Napa Valley vc_yountvillelive-taseofyountville_supplied_ylb458_686x885
Mit freundlicher Genehmigung von Yountville Live
Kunst und Kultur im Napa Valley vca_maps_sfbayarea_17
Kunst und Kultur im Napa Valley vc_aubergedusoleil_supplied_aubergeexterior_1280x640
Mit freundlicher Genehmigung der Auberge du Soleil

Auberge du Soleil

Kunst und Kultur im Napa Valley vca_maps_sfbayarea_0
Auberge du Soleil
Opulenz bestimmt jedes Detail in diesem Resort auf den Hügelspitzen, das mit atemberaubenden Aussichten auf das Napa Valley glänzt.

Von der Sonne verwöhnt und auf 13 Hektar Weinbergen und Olivenhainen hoch auf dem Rutherford Hill gelegen, bietet das Auberge du Soleil faszinierendste Ausblicke auf das scheinbar endlose Tal von Napa. 

Die Ausstrahlung dieses Resorts, das nur für Erwachsene ist, folgt entschieden dem Stil „Französische Riviera“. An der Stirnseite der gelassen-eleganten Cottages befindet sich jeweils eine Terrasse, die das Beste aus der großartigen Aussicht macht. Die Unterkünfte bewegen sich zwischen Gästezimmern mit 48 qm im Hauptgebäude bis hin zu den 167 qm großen „Maisons“. Alle sind mit privaten Terrassen, Kingsizebetten und Kamin ausgestattet, manche verfügen zusätzlich über Outdoor-Duschen oder -Wannen. Die Liebe zum Detail ist das erklärte Prinzip des Unternehmens: kostenlose Yoga-Matten im Zimmer, ein Tablett mit schokoladenüberzogenen Mandeln, das Ihnen bereitgestellt wird, und Mitarbeiter, die sich an Ihren Namen erinnern.

Sie wollen die geschwungenen Straßen des Napa Valley erkunden? Fahren Sie stilvoll im Mercedes-Benz, der den Gästen des Auberge für Ausflüge am Nachmittag kostenlos zur Verfügung steht. Oder kosten Sie alle Vorzüge des Anwesens voll aus: Sie können einen Skulpturengarten mit mehr als 100 Werken von kalifornischen Künstlern bewundern, Ihre Kriegerpose im Yoga- und Meditationspavillon im japanischen Stil üben, an kostenlosen Fitnessstunden teilnehmen oder sich einfach bei einem Cocktail am Pool entspannen.

Das 650 qm große Wellnessbereich des Auberge ist exklusiv Hotelgästen vorbehalten, die hier vor (oder nach) einem wohltuenden Dampf- und Baderitual an sanft verwöhnenden Behandlungen wie der Cabernet-Schlamm-Maske für den Körper teilnehmen können. Das Spa liegt eingebettet zwischen jahrhundertealten Steinbrunnen in einem Sandstein-Innenhof, und hat mit Hilfe eines Zen-Meisters einen wahren Feng-Shui Stil verliehen bekommen. 

Um sich ein außergewöhnliches kulinarisches Erlebnis zu gönnen, reservieren Sie einen Tisch bei The Restaurant at Auberge du Soleil, das Feinschmecker seit fast vier Jahrzehnten anzieht und nun zum zwölften Mal in Folge mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde. Der Küchenchef Robert Curry kreiert mediterran inspirierte Gerichte, die sich ideal mit den Weinen aus dem 15.000-Flaschen-Keller der Auberge zusammenstellen lassen.

Kunst und Kultur im Napa Valley vc_luxuryminute_aubergedusoleil_1280x720
Auberge du Soleil: California Luxury Minute Resorts
Erfahren Sie, was das Auberge du Soleil im Napa Valley zu einem der begehrten Forbes-Fünf-Sterne-Hotels macht. Die Luxury-Minute-Videoreihe zeigt Ihnen die prachtvollsten Resorts und Hotels in 60 Sekunden.
Kunst und Kultur im Napa Valley VCW_D_NapaSonoma_T3_20140725_CIA at Greystone_142_1280x642
Tai Power Seeff

St. Helena

Kunst und Kultur im Napa Valley vca_maps_sfbayarea_0
St. Helena
Ein perfekter Ort zum Einkaufen, Essen und Erholen

Dieser beliebte Ort im Land des Weins, der auch als „Hauptstraße des Napa Valley“ bezeichnet wird, bietet ein Füllhorn an Läden, Kunstgalerien und netten Cafés. Nehmen Sie bei Olivier an einer Olivenölverkostung teil oder naschen Sie nach Herzenslust bei Woodhouse Chocolate! Die Merryvale Vineyards (das erste Weingut, das nach Aufhebung der Prohibition im Tal angelegt wurde) veranstaltet tägliche Verkostungsseminare in seinem historischen Fassraum – eine großartige Gelegenheit, Ihren Gaumen zu schulen, bevor Sie die weiteren Weingüter der Region besuchen. Es gibt aber auch eine Vielzahl von Verkostungsräumen in der Stadt, falls Sie nicht fahren möchten (und nach einer Verkostung sollten Sie das auf keinen Fall). Der “Passport St. Helena” gewährt Ihnen den Zutritt zu acht Winzereien, die Sie zu Fuß erreichen und wo Sie exklusive Weinproben ausgezeichneter Jahrgänge genießen können und dazu kleine Häppchen gereicht bekommen.

„Exklusive Weinproben ausgezeichneter Jahrgänge genießen und dazu kleine Häppchen.“

Wenngleich St. Helena zweifelsohne seine Reize hat, versuchen Sie, sich kurz davon zu lösen, um Hall Wines zu besuchen, wo Spitzenweine und ausgefallene Kunst Hand in Hand gehen! Überall auf dem Weingut gibt es Skulpturen und Installationen – und von den „Glashaus“-Verkostungsräumen im zweiten Stock obendrein atemberaubende Aussichten.

Wieder im Städtchen können Sie sich durch eine “Harvest Signature Mud Wrap and Massage“-Behandlung im Garten des Health Spa Napa Valley verwöhnen lassen und sich anschließend für ein von aufstrebenden Jungköchen im Culinary Institute of America (CIA) auf dem prächtigen Greystone-Anwesen zubereitetes Abendessen in Schale werfen. 

Heißluftballonfahrten in der Nähe von Calistoga im Napa Valley in Kalifornien
Tai Power Seeff

Calistoga

Kunst und Kultur im Napa Valley vca_maps_sfbayarea_0
Calistoga
Erkunden Sie eine Burg, trinken Sie Wein und entspannen Sie im Wasser heißer Quellen

Calistoga, ganz im Norden des Napa Valley gelegen, am Fuße von Mount Saint Helena, ist die weniger touristische, entspanntere Schwester der belebten Innenstadt von Napa. Das ist auf gewisse Weise ironisch, denn es war die Stadt Calistoga, durch die das Napa Valley internationale Bekanntheit als Weinregion erlangte. 1976 schlug der Chateau Montelena aus Calistoga (neben dem 1973er Chardonnay) die besten französischen Weine bei der legendären Weinjury von Paris.

Heute hat die Weinszene von Calistoga nichts von ihrer aufmerksamkeitserregenden Attraktivität verloren. Teilweise ist das dem Castello di Amorosa zu verdanken, einer mittelalterlich anmutenden Burg mit mehreren Türmen, die auf einem Hügel steht und von Dario Sattui, einem Winzer, der sich auf italienische Weine spezialisiert hat, erbaut wurde. Bei einer Führung durch die über 11.200 Quadratmeter große Burg, die über einen Zeitraum von 15 Jahren aus authentischen Materialien erbaut wurde, vergeht eine Stunde wie im Flug. Besichtigen Sie ihre fünf Türme, den Hof und die Lauben, das Bauernhaus im toskanischen Stil, die Fresken der großen Halle, die Ställe, ein Gefängnis und sogar eine Folterkammer (für die, denen der Wein nicht schmeckt?). Am Ende erwartet Sie eine 45-minütige Weinprobe mit Weinen direkt vom Fass und Kostproben aus dem aktuellen Sortiment.

Wein ist nicht das einzige Elixir, das die Menschen hier lieben. Calistoga ist die Hauptstadt der Spas und heißen Quellen im Valley und als solche lockt sie bereits seit dem 19. Jahrhundert Scharen von Besuchern an, die hier im mineralhaltigen, vulkanischen Wasser Erholung suchen. Hier gibt es Spas und Resorts aller Art, von leger (und ohne Badekleidungspflicht) bis gehoben. Fast alle bieten heiße Bäder, Saunen und Massagen an. Indian Springs Calistoga, Solage und Calistoga Ranch sind einige der luxuriösesten Resorts der Gegend und verfügen alle über exklusive Spas. Visit Napa Valley bietet noch mehr Optionen auf der Website.  

Der Inbegriff des Spa-Erlebnis in Calistoga, der bei keinem Aufenthalt fehlen sollte, ist jedoch vor allem eines: das Schlammbad. Vereinbaren Sie einen Termin bei „The Works“ in Dr. Wilkinson’s Hot Springs Resort. Eine Anwendung umfasst hier ein traditionelles Schlammbad mit Gesichtsmaske, ein Aroma-Mineralbad im Whirlpool, Sauna, Ganzkörperpackung und eine Massage.

Calistoga ist außerdem einer der besten Orte, um in den Genuss einer weiteren, dem Napa Valley eigenen Aktivität zu kommen: einer Heißluftballonfahrt. Wenn Sie über den Morgennebel schweben und über das friedliche Tal blicken, während die Sonne hinter den umliegenden Hügeln hervorschaut, werden Sie sich kaum einen schöneren Ort vorstellen können. Der perfekte Abschluss einer solchen Ballonfahrt ist ein traditionelles Glas Schaumwein, nachdem Sie sicher auf die Erde zurückgekehrt sind. 

 

Kunst und Kultur im Napa Valley VC_DarioSattuiMadKingNapaValley_464x261
California Dreamer: Dario Sattui, der verrückte König von Napa Valley und sein Schloss
Eine echte mittelalterliche Burg im Napa Valley? Ein Weingut mit Folterkammer?! Betreten Sie das Castello di Amorosa und lernen Sie den Mann kennen, der dieses verrückte Märchen wahr gemacht hat.