Error message

Lingotek profile ID 4 not found.
Indian Canyons VCW_D_PalmSprings_T11_DE_PS_IndianCanyon_GuideHike_KG_1280x642_0
Guided hike by Kodiak Greenwood

Indian Canyons

Indian Canyons
Palmenoasen und Wüstenwasserfälle

Entdecken Sie die natürliche Seite von Palm Springs mit einem Besuch dieser bemerkenswerten Oasen. Als Heimat dichter Bestände Fädiger Washingtonien sind diese Schluchten auch Orte erstaunlicher Lebendigkeit und Vielfalt, mit Tieren wie den Wüstendickhornschafen, dem Gesang von Vögeln und dem leisen Plätschern kleiner Bäche.

Jeder der Indian Canyons („Indianerschluchten“), die allesamt im Gebiet des Agua-Caliente-Stammes der Cahuilla-Indianer im westlichen Teil von Palm Springs liegen, besitzt eigene, unverwechselbare Merkmale. Einer der beliebtesten ist der Tahquitz (ausgesprochen „ta'kiez“) Canyon, wo Sie sich entweder einer Führung anschließen oder auf eigene Faust zum Fuß eines 18 Meter hohen Wasserfalls laufen können (der allerdings in Trockenzeiten auch zu einem schmalen Rinnsal ausdünnen kann). Film‑Fans erkennen in diesem Wasserfall möglicherweise den Eingang nach Shangri-La in Frank Capras Filmklassiker Lost Horizon (In Fesseln von Shangri-La) von 1937 wieder. Ruhen Sie sich hier aus und schauen Sie den Vögeln im gefilterten Licht zu. Sie können von hier aus auch über Wanderwege zu indianischen Felsmalereien gelangen. Im Besucherzentrum gibt es dazu eine Ausstellung und einen informativen Kurzfilm zur indianischen Kultur in dieser Region.

Im Palm Canyon und im Andreas Canyon finden Sie Fußwege, die an bunten Felsgebilden vorbei zu ufernahen Palmoasen führen. Der Andreas Canyon weist über 150 Pflanzenarten innerhalb eines Umkreises von weniger als einem Kilometer auf – versuchen Sie einmal, sie entlang des kurvenreichen, gut drei Kilometer langen Weges in den Murray Canyon zu zählen! Die Schlucht selbst steckt voller Knicke und Windungen, und Sie wissen nie, was Sie hinter der nächsten Ecke erwartet: hohe rote Klippen, stattliche Fächerpalmen und dicke Fasskakteen, die nach dem Frühlingsregen anschwellen. Am Ende des Weges erreichen Sie die Seven Sisters („sieben Schwestern“), einen wunderschönen abgestuften Wasserfall (die Wassermenge variiert, je nach Jahreszeit und Niederschlag).

Indian Canyons VCW_D_PalmSprings_T12__IndianWellsResort_KG_1280x642_sized
Kodiak Greenwood

Südkalifornien

Die Deserts-Region entdecken

Das Klacken eines Golfschlägers, der einen Golfball abschlägt, das Surren des Windes, der auf hohe Sanddünen trifft, das Klatschen eines Springers, der elegant in ein perfektes Becken eintaucht – die Wüstenregion ist ein Fest für die Sinne.

 „Nach den Regenfällen des Winters tauchen die Wildblumen des Frühlings die Wüste in bunte Farben.

Der heutige Death-Valley-Nationalpark ist der Ort, an dem die höchste jemals gemessene natürliche Außentemperatur festgestellt wurde (54 °C im Jahre 1913), während die Wüsten des Joshua-Tree-Nationalparks mit riesigen Felsen und außerirdisch anmutenden Palmlilien aufwarten. Im Anza-Borrego, dem größten Staatspark Kaliforniens, können Sie im Frühjahr erstaunliche Wildblumen bestaunen. Die oasenähnliche Region um Palm Springs (2 Autostunden östlich von L.A. und 3 Autostunden nordöstlich von San Diego) bietet Golfhotelanlagen, Midcentury-Architektur und in jedem Frühling das epische Coachella Valley Music and Arts Festival.

 

Indian Canyons LaQuinta_sized_1280x642
Lucas Himovitz

Luxushotels der Deserts-Region

Entspannen Sie sich in den Verwöhnoasen unter der Wüstensonne

Verwöhnerlebnisse gehören in der Wüste von Kalifornien heutzutage einfach dazu. Früher mussten Wüstenbesucher ihre Vorräte mitbringen und dann auf...

A boutique in the California Deserts region
Laura Flippen

Einkaufen in der Deserts-Region

Von Boutiquen bis Schnäppchen, von antik bis “boho-chic”: hier finden Sie alles!

Besucher, die sich auskennen, reisen grundsätzlich mit halbleeren Koffern im Raum Palm Springs an. Schnäppchenjäger machen sich schnurstracks auf...

SPECIAL FEATURE
Holen Sie Ihren inneren Modefreak heraus!

Einkaufen ist in Kalifornien eine Kunstform. Ob Sie nach dem perfekten Cocktailkleid suchen oder nach einer echten mexikanischen Piñata: Hier werden Sie fündig. Sie möchten frisches Obst und...

Indian Canyons Shopping_SpecialFeature_preview_686x885_0
South Coast Plaza
Indian Canyons VCW_D_DE_T8_DE_PS_GolfCourse_KG
Kodiak Greenwood

Golf und Tennis

Schwingen Sie Golf- und Tennisschläger im Coachella Valley, wo es auch die Pro(fi)s tun!

Mit Golfplätzen von Weltklasse vor der beeindruckenden Wüstenkulisse und hochwertigen Tennisplätzen unter turmhohen Palmen werden zwei Sportarten...

Indian Canyons VCW_D_DE_ElvisHouse_1280x642
Courtesy of Elvis Presley Estate

"Mid-Century Modern"-Design

Swingen Sie cool wie Sinatra in Palm Springs!

Palm Springs ist geprägt von einer ausgeprägten Nachkriegsarchitektur, die von führenden Baumeistern ihrer Zeit entworfen wurde, und entwickelte...

SPECIAL FEATURE
Von ausgefallenem Rock ’n’ Roll bis zu Haute Couture finden Sie Ihr passendes Fest in der Wüste!

Bei allen Wundern der Natur und Attraktionen unter freiem Himmel weckt die Wüste auch kreative Geister. Das ganze Jahr über findet die Region Gelegenheiten, bildende Kunst, Musik und Film mit...

Indian Canyons Lumineers_Coachella_2013_sized
The Lumineers at Coachella by Lucas Himovitz
SPECIAL FEATURE
Weite Landschaften und spektakuläre Wüstenpanoramen

Die Wüstenregion von Kalifornien ist riesig und zugleich intim – sie reicht von trockenem, dürrem Ödland zu oasenähnlichen grünen Schluchten mit versteckten Wasserfällen. Turmhohe Sanddünen ragen...

Indian Canyons JTree_Preview_Farnum_preview_686x885
Joshua Tree National Park by Alex Farnum
Indian Canyons VCW_SI_T6_AmboyCrater_BureauofLandManagement_1280x642
Photo by Bureau of Land Management/Flickr

Amboy Crater

Steigen Sie in die 6.000 Jahre alten Überreste eines Vulkans!

Der Amboy Crater, der unweit der historischen Route 66 liegt und 1973 zum nationalen Naturdenkmal erklärt wurde, ist ein Beispiel dafür, wie die...

Indian Canyons FossilFalls_GreaterSouthwesternExplorationCo_1280x642
Photo by The Greater Southwestern Exploration Company/Flickr

Fossil Falls

Rauschender Fluss, glänzende schwarze Lava

Der Name Fossil Falls („Fossilienfälle“) führt ein wenig in die Irre, denn tatsächlich gibt es hier weder Fossilien noch (Wasser-)Fälle. Doch eine...