Erleben Sie Kalifornien wie die Royals vc_royals_heroimage_st_rf_719872091_1280x640

Erleben Sie Kalifornien wie die Royals

Machen Sie auf Ihrer nächsten Kalifornien-Reise doch mal so Urlaub, wie die abenteuerlustigen Prince Harry und Meghan Markle ihn machen würden. Stellen Sie sich Ihren persönlichen Reiseplan mit diesen majestätischen Tipps zusammen: vom Einkaufen in einigen von Markles Lieblingsgeschäften, zum Essen gehen in den Lieblingsrestaurants der Stars bis hin zu der Erkundung der landschaftlichen Schätze des Bundesstaats. Lesen Sie weiter und erhalten Sie Tipps zum Essen gehen, wo Sie am besten Einkaufen oder Ihr nächstes Abenteuer starten - kurz: wie Sie im Golden State mehr wie ein Royal sein können.

Erleben Sie Kalifornien wie die Royals vc_royals_adventure_deathvalley_st_rf_647507278_1280x640
Haizhan Zheng/Getty Images

Abenteuer erleben wie die Royals

Abenteuer erleben wie die Royals
Erleben Sie die majestätische Landschaft Kaliforniens und lassen Sie sich auf diese spannenden Urlaubsideen ein

Ferien voller Abenteuer bildeten den Grundstein für die königliche Romanze zwischen Prinz Harry und Meghan Markle. Während er in England lebte und sie in Toronto arbeitete, bedeutete ein gelegentliches Rendezvous häufig, an entlegene Orte zu entfliehen, zum Beispiel auf Safari in Botswana und zu den Polarlichtern in Norwegen. Wenn Sie die gleiche Abenteuerlust verspüren wie das junge Paar, haben wir für Sie in Kalifornien ein paar fantastische Tour-Ideen.

Walbeobachtungen in Mendocino

Bei ihrer Norwegen-Reise 2017 ging das Paar häufig auf Walbeobachtung. Kalifornien ist eines der besten Gebiete weltweit, um Wale zu beobachten. Entlang der gesamten Pazifikküste können alle möglichen Walarten beobachtet werden. Eine der besten Stellen, um die majestätischen Tiere zu erleben, befindet sich in Mendocino, drei Stunden nördlich von San Francisco. Von November bis April wandern die kalifornischen Grauwale von Alaska nach Mexiko und können entlang der kalifornischen Nordküste gesichtet werden. Buchen Sie eine Tour bei Telstar Charters oder All Aboard Adventures (beide in Fort Bragg), um die Wale aus nächster Nähe zu beobachten. Danach bietet Ihnen das exklusive Sea Drum House auf der Inn at Newport Ranch Ruhe und Entspannung am Ende eines abenteuerlichen Tages. Vielleicht sehen Sie auch die ein oder andere Walfontäne, wenn Sie in Ihrem Outdoor-Whirlpool mit Blick auf den Ozean im warmen Wasser entspannen. 

Polo spielen in Santa Barbara

Der Prinz ist ein guter Polospieler. Während einem der ersten öffentlichen Auftritte des Paares schaute Meghan Markle ihrem Prinzen zu, wie er hoch zu Pferde den Ball schlug. Im Santa Barbara Polo & Racquet Club können auch Sie diese Sportart kennenlernen. (Wissenswertes am Rande: Prinz Harrys Bruder William, Herzog von Cambridge und Zweiter in der britischen Thronfolge, spielte hier im Jahr 2011 Polo.) Die Zuschauersaison ist von Mai bis Oktober; ganzjährig findet jeden Samstagmorgen eine „Intro to Polo“, eine Einführung ins Polospiel, statt. Für den Abend wünschen wir Ihnen guten Appetit im eleganten Four Seasons Resort the Biltmore Santa Barbara. Oder Sie verbringen Ihren Urlaub weiter auf Pferden und mieten Sie einen Planwagen bei Rancho Oso Guest Ranch & Stables.

Beobachten Sie den Sternenhimmel im Death Valley

2017 bestaunte das königliche Paar bei seinem Urlaub am nördlichen Polarkreis das Wunder der Polarlichter. Über dem Death Valley National Park spannt sich einer der dunkelsten Himmel in Kalifornien. Deshalb ist dies der ultimative Ort, um in den USA den Sternenhimmel zu beobachten. Übernachten Sie im Inn at Death Valley, einer wundervollen Oase inmitten der Wüste, inklusive Golfplätzen und quellgespeisten Pools. Nach dem Sonnenuntergang holen Sie sich im Furnace Creek Visitor Center eine Planisphäre. Von hier aus ist es keine weite Fahrt zu den Harmony Borax Works, einem idealen Aussichtspunkt auf den funkelnden Sternenhimmel.

Luxuscamping unter den gigantischen Redwood-Bäumen

Das exklusive Autocamp in Guerneville bietet zu jeder Jahreszeit eine traumhafte Kulisse und ist genau die richtige Mischung von rauer Natur und Romantik, die das königliche Paar reizvoll zu finden scheint. Eingebettet in dem von Redwoods bestandenen Russian River Valley, 90 Minuten nördlich von San Francisco, bietet Autocamp luxuriöse Camping-Möglichkeiten, u. a. Airstream Suiten und großzügig ausgelegte Zelte. Schickes Interieur, Badezimmer mit Wellness-Flair und gemütliche Feuerstellen – so können Sie einen Tag voller Abenteuer stilvoll und luxuriös ausklingen lassen.

Falknerei in Los Angeles

Die königliche Familie blickt auf eine lange Tradition der Falknerei zurück, die bis ins 14. Jahrhundert reicht, als König Richard II die Royal Mews, die königlichen Stallungen, einzig dazu erbauen ließ, um dort seine Greifvögel zu halten. Da überrascht es nicht, dass Prinz Harry zuweilen mit seinen Freunden auf die Jagd geht und dem männlichen Drang, sich den Naturgewalten auszusetzen, gerne nachzugehen scheint. Im luxuriösen Terranea Resort in der Nähe von Los Angeles können die Besucher das beeindruckende Falknerei-Programm hautnah miterleben. Die Besucher erfahren, wie sich die Vögel gegen Möwen zur Wehr setzen, erleben eine Flugdemonstration und lernen Eulen, Falken und andere Raubvögel kennen (auch Privattouren möglich).

Skifahren in Lake Tahoe

Auch in hochalpinen Gefilden eine gute Figur zu machen ist in royalen Kreisen mehr oder weniger unerlässlich. In der Tat richtete Prinz Harry seinen Junggesellenabschied in einem Schweizer Chalet aus. Genießen Sie traumhaften Pulverschnee bei Ihrem Aufenthalt im The Ritz-Carlton, Lake Tahoe in Truckee. Nach einem Tag mit unmittelbarem Zugang zu Liften und Pisten entspannen Sie am Kamin in der Highlands Bar, während Sie einen Negroni schlürfen, den Lieblingscocktail von Meghan Markle, oder Sie ergattern eine Reservierung direkt am Tisch des Chefkochs im Manzanita. Extrapunkte gibt es für all diejenigen, die einen Nachmittag lang ein Hundeschlittengespann bei den Wilderness Adventures Dog Sled Tours lenken – genauso wie das junge Paar es in Norwegen getan hat.

Mit dem Jeep durch die San-Andreas-Verwerfung

Sie möchten die dramatische Szenerie einer aktiven Erdbebenspalte erleben? Dann buchen Sie ein Offroad-Abenteuer bei Desert Adventures’ Red Jeep Tours in Palm Desert. Wenn Ihnen der Sinn nach Romantik steht, buchen Sie die Sunset-Tour und erleben Sie, wie Umrisse und Schluchten in feurige Orange- und Rosatöne getaucht werden. Machen Sie sich eine gemütliche Nacht in einem Privatbungalow im exklusiven L’Horizon Resort and Spa, einem beliebten Urlaubsort von US-amerikanischen Präsidenten sowie von Marilyn Monroe, Betty Grable und anderen Hollywood-Berühmtheiten aus der Golden Era.

Wildwasserfahrten in der 'Otter Bar Lodge'

Abgeschieden, ohne Anschluss ans öffentliche Stromnetz und umgeben von atemberaubender Wildnis bietet die hervorragend gelegene Otter Bar Lodge Kayak School in Forks of Salmon zwei Dinge, die das königliche Paar besonders mag: einen Adrenalinschub und genügend Privatsphäre. Dieses aufregende Camp im Nordosten von Kalifornien bietet überraschend luxuriöse Annehmlichkeiten, darunter Farm-to-Table-Gerichte mit Erzeugnissen aus dem eigenen Garten vor Ort. Vielleicht wollen Sie sich nach einer Woche Paddeln auf dem Salmon River auch mit einer Massage oder einem Bad im Whirlpool verwöhnen.

Erleben Sie Kalifornien wie die Royals vc_royals_dining_postranchinn_su_sierramardeck_35a1026_1280x640

8 Möglichkeiten, wie die Royals zu speisen

8 Möglichkeiten, wie die Royals zu speisen
Das müssen Sie probiert haben: ausgewählte 20-Gänge-Menüs, die Lieblingslocations der Prominenz und Geheimtipps für Cocktail-Lounges, die einer Herzogin würdig sind

Es ist ein modernes Märchen: eine US-amerikanische Schauspielerin, ein britischer Prinz, ein (sehr) gut verlaufenes Blind-Date und eine königliche Verlobung, die die Gerüchteküche des Kensington Palace förmlich zum Brodeln bringt. Meghan Markle, in Kalifornien geboren und ehemaliger Star der Fernsehserie Suits, nennt sich selbst einen „Foodie“, also eine Liebhaberin von gutem, gesundem Essen, die jedoch auch gerne einmal genießerisch über die Stränge schlägt. Zu Ehren ihrer königlichen Hochzeit mit Prinz Harry haben wir eine kulinarische Reiseroute mit den trendigsten Orten und exklusivsten Häusern des Bundesstaates Kalifornien zusammengestellt, die einer Prinzessin angemessen sind – und sich nun auch Ihnen eröffnen. Lassen Sie sich das nicht entgehen! 

1. Schauen Sie den Spitzenköchen im 'Restaurant at Meadowood' beim Zaubern zu!

Napa Valley

Die besten Plätze im Wine Country von Chefkoch Christopher Kostow bieten nicht bloß eine Sicht von der Seitenlinie, sondern befinden sich mittendrin in der Küche – im begehrten Chef’s Counter. Hier wird das von Michelin mit drei Sternen ausgezeichnete Menü zu einem köstlichen 20-Gänge-Festmahl ausgeweitet, das bei einem Preis von USD 500 startet. Was Sie für diesen stolzen Preis erwartet? Ein Platz in der ersten Reihe, wo Sie kulinarische Zauberkunst vom Feinsten erleben und Ihr Dinner zum Beispiel aus Käsekerzen, hausgemachtem Räucheraal und einem Erinnerungsfoto mit Kostow höchstpersönlich bestehen könnte.

2. Vom Feld direkt auf den Tisch: die perfekte Umsetzung der Farm-to-Table-Philosophie bei 'Outstanding in the Field'

Mehrere Orte

Die Farm-to-Table-Welle, die das ganze Land erfasst hat, wird häufig auf Chez Panisse in Berkeley zurückgeführt. Hochmodern auf die Spitze getrieben wird diese Bewegung jedoch von Outstanding in the Field: es organisiert an den unglaublichsten Orten, auch in freier Natur, extravagante Dinner-Partys, zum Beispiel auf Bauernhöfen und in Weingärten, wo lokale Anbieter und Chefköche zusammenkommen und einzigartige Festessen an einem einzigen langen Tisch kreieren. Die Locations und Menüs wechseln jedes Mal: Wie wäre es mit einer verschwiegenen Meeresbucht in Santa Cruz oder einer Bio-Dattelfarm in Palm Springs? Geboten wird ein wahrhaft königliches Bankett im kalifornischen Stil, das einen angemessenen Rahmen für alle Ladies, Lords und hütetragenden Cousinen schafft – und all die guten Dinge des Golden State of California feiert.

3. Mischen Sie sich im 'Gjelina' unter die Prominenz

Venice

Jay-Z und Beyoncé gehören zum Who is Who der US-amerikanischen Popkultur. Wenn sie in Los Angeles sind, essen sie gern im Stadtteil Venice in einem von schlichter Eleganz geprägten Restaurant zu Abend, das für seine „kalifornitalienischen“ kleinen Gerichte, seine Pizzen mit knusprigem Rand und seine prominente Klientel bekannt ist. Gjelina ist nach Meinung des US-amerikanischen Bravo TV der beste Ort, um einen Blick auf Promis zu erhaschen: Hier wurden schon Natalie Portman, Julia Roberts, Lady Gaga und eben auch Meghan Markles künftiger Ehemann, Prinz Harry höchstpersönlich, bewirtet. Zusätzliches Schmankerl: Gjelina liegt im Herzen des Abbot Kinney Einkaufsviertels. Hier können Sie nach dem Brunch nach Lust und Laune durch die Boutiquen schlendern.

4. Probieren Sie doch mal authentische Fisch-Tacos im 'Cala'

San Francisco

Meghan Markle hat sich ja zur ihrer Liebe für Fisch-Tacos bekannt – und im Cala von Gabriella Camara erreicht dieser Klassiker aus Baja California eine neue kulinarische Dimension. Hier wird der Rockfish (Steinbeißer) á la talla als ganzer Fisch perfekt auf den Punkt gegrillt und mit frisch gebackenen Maistortillas und zweierlei Saucen serviert, mit denen Sie Ihre Tacos ganz nach Belieben „zusammenbauen“ können. Wenn Sie dann noch ein paar Taschenkrebs-Tostadas, eine Quesadilla mit Pilzen und ein paar Mezcal-Margaritas hinzufügen, haben Sie ein modernes mexikanisches Essen, das hervorragend nach San Francisco passt. 

5. Verwöhnen Sie sich mit einem Afternoon Tea im Hotel Bel-Air

Los Angeles

Die sagenumwobene Enklave mit ihren üppigen Gärten und Schwanenteichen empfängt seit Jahrzehnten hoheitliche Gäste – Angehörige von Königshäusern ebenso wie Hollywood-Berühmtheiten. Fürstin Grazia Patrizia von Monaco verbrachte soviel Zeit in diesem Fünf-Sterne-Luxushotel, dass eine Suite nach ihr benannt wurde, und auch Marilyn Monroe posierte für ihr letztes berühmtes Fotoshooting in den wunderschönen Anlagen dieses Luxushotels. Sie möchten einen Ort erleben, der sowohl diesen beiden Frauen als auch einem neuen Mitglied der königlichen Familie gerecht wird? Dann sollten Sie unbedingt einen Afternoon Tea einplanen, wie er britischer nicht sein könnte: wenn der in Kalifornien lebende Österreicher Wolfgang Puck im Hotel Bel-Air eine Auswahl von Loose-Leaf-Tees und Champagner zu einem opulenten Nachmittagstee mit köstlichen Häppchen, frisch gebackenen Scones und erlesenen Süßspeisen kredenzt.

6. Ergattern Sie einen der begehrten Tische im 'The French Laundry'

Yountville

Einige der begehrtesten Tische in Kalifornien finden Sie in Thomas Kellers Yountville Dining Room, wo der US-amerikanische Chefkoch moderne, französisch anmutende Menüs kreiert, die bei 325 USD pro Person anfangen (Weinauswahl nicht inbegriffen). Vorausgesetzt natürlich, Sie ergattern einen dieser Tische! The French Laundry wurde soeben für 10 Millionen USD frisch renoviert und bietet nun noch mehr Luxus: Außenbestuhlung für große Partys (mit einem Aufschlag ab 400 USD pro Gast), verspiegelte Außenwände, die die Naturkulisse reflektieren, sowie Fenster hin zur neuen hochmodernen Küche. Heute ist das mit drei Michelin Sternen ausgezeichnete Restaurant so beliebt wie eh und je und auf Monate im Voraus ausgebucht.

7. Schlürfen Sie heimlich Cocktails im 'The Walker Inn'

Los Angeles

Wenn Sie im L.A.-Stadtviertel Koreatown in den Normandie Club kommen, gehen Sie bis ganz nach hinten durch und drücken Sie auf den Knopf neben der Tür mit der vielsagenden Aufschrift „secret door“. Dann leuchtet ein rotes Licht auf und binnen Sekunden werden Sie in ein verborgenes Trinkparadies entführt, wo die Stammgäste im schummrigen Halbdunkel von Expertenhand zubereitete Cocktails schlürfen. Während die Royals sich nach dem Bad in der Menge nach einer derartigen Atempause sehnen, sind Sie hier, um die Drinks zu genießen, am besten direkt an der Bar, wo sechs oder sieben Gänge Merkwürdigkeiten wie „Augentinkturen“, „geräucherte Bienenstöcke“ oder eine perfekte Kugel Apfel-Eiswein-Eis umfassen können.

8. Tauchen Sie im 'Post Ranch Inn' in die atemberaubende Landschaft ein

Big Sur

In diesem Refugium werden Sie weder Fernseher noch Wecker finden. Die Zimmer ähneln ausgeklügelten Baumhäusern, die über dem Ozean schweben. Die 39 Gäste-Suiten im Post Ranch Inn schmiegen sich perfekt in die Landschaft und das zugehörige Sierra Mar Restaurant ist vom Zauber dieses wundervollen Ortes durchdrungen. Die elegante, moderne Architektur, das Menü einheimischer Speisen, der traumhafte Blick durch die hohen Fenster auf den Pazifik – nichts als Meer, Himmel und schier endloser Horizont – all dies macht das Sierra Mar zu einem der besten Restaurant mit dem besten Ausblick im gesamten Bundesstaat. Ganz gleich, ob Sie sich bei einem romantischen Sonnenuntergang zuprosten, ein leckeres Frühstück oder ein Vier-Gänge-Menü zum Abendessen genießen - der Panoramablick des Hotels wird Sie gewiss immer wieder ins Staunen versetzen.

Erleben Sie Kalifornien wie die Royals vc_royals_ride_st_rf_842370318_1280x640

Reisen wie die Royals

Reisen wie die Royals
Bereisen Sie Kalifornien so, wie es Meghan und Prinz Harry tun würden – bei einem dieser luxuriösen Ausflüge!

Millionen von Zuschauern werden gebannt verfolgen, wie das künftige royale Hochzeitspaar in der Pferdekutsche durch die Straßen von Windsor fahren wird. Doch der Ascot Landau, das vermutlich verwendete Gefährt, ist nur eines von vielen Fortbewegungsmitteln, die Prinz Harry und Meghan Markle für ihre stilvollen Reisen nutzen. Vom Privathubschrauber bis hin zur Luxusjacht – dieses Paar weiß, wie man auf große Fahrt geht. Auch Sie können wie die Royals reisen: Diese durch und durch kalifornischen Ausflüge sind einer Herzogin und eines Herzogs würdig.

Im Helikopter aufsteigen

Während seiner Stationierung in Afghanistan flog Prinz Harry einen Apache-Kampfhubschrauber für die britischen Streitkräfte. Heute würden er und seine künftige Braut sich lieber für einen etwas entspannteren Helikopterflug entscheiden. Buchen Sie Ihren Helikopterflug bei Viator VIP: Napa by Helicopter. Hier werden die Gäste von San Francisco zum Napa Valley’s Silverado Trail im Napa Valley zu einem fantastischen Nachmittag mit Tapas und Weinprobe geflogen. Haben Sie Lust, selbst ins Cockpit zu steigen? Absolvieren Sie eine Einführungsstunde im Vertical CFI im nahegelegenen Hayward: Während des 30-minütigen Flugs werden Sie selbst die Steuerung übernehmen und fliegen (natürlich unter den wachsamen Augen des Piloten).

Brausen Sie durch die Wüste

Prinz Harry hat einen Motorradführerschein und wurde bereits auf den Straßen in aller Welt auf einem Bike gesichtet. Wenn Sie einen royalen Nervenkitzel spüren möchten, mieten Sie in Palm Springs bei Eaglerider ein oder zwei Motorräder Ihrer Wahl, um über die weiten Wüstenstraßen dahinzubrausen. Planen Sie einen Besuch des nahegelegenen Sunnylands Anwesens ein, wo die Großmutter von Prinz Harry, die Königin von England höchstpersönlich, einmal ihr Mittagessen einnahm. Die geschmackvoll elegante Sparrows Lodge rundet Ihren Tagesausflug auf der Harley-Davidson perfekt ab. Erfrischen Sie sich auf Ihrem Zimmer unter der Regendusche oder in der rustikalen Badewanne und buchen Sie eine Paarmassage im Gartenbereich der Lodge.

Chartern Sie einen Jet

Während ihrer 18-monatigen Romanze mussten Meghan und Prinz Harry häufig zwischen London und Toronto, wo die in Kalifornien geborene Schauspielerin in der TV-Serie Suits mitspielte, hin- und herjetten. Doch Sie brauchen keineswegs eine so berühmte Fernbeziehung zu führen, um den Luxus eines privaten Charterflugs zu genießen. The Early Air Way bedient die Monterey Peninsula und bringt Passagiere aus aller Welt in diese traumhafte Stadt. Um sicherzugehen, dass Sie erfrischt auf dem Golfplatz in Pebble Beach erscheinen, bestellen Sie eine Massage während des Flugs. Oder Sie warten, bis Sie wieder festen Boden unter den Füßen haben, um eine wahrhaft königliche Behandlung im Vista Blue Spa im Monterey Plaza zu genießen, das dem Magazin Travel + Leisure zufolge zu den 25 besten Spas gehört.

Stilvoll mit dem Zug reisen

Was ist kultivierter als eine luxuriöse Zugfahrt in einem Privatabteil? Von Prinz Harry und Meghan ist bekannt, dass sie Erste-Klasse-Fahrkarten im Heathrow Express gebucht haben, doch einen noch besseren Ausblick bieten sich Ihnen bei der California Coast & Ride von Starline Tours. Diese dreitägige Zugreise von Los Angeles nach San Francisco führt entlang der majestätischen kalifornischen Küste. An Tag zwei erhalten Sie sogar einen Einblick in das Leben der US-amerikanischen Royals: Sie besichtigen den ehemaligen Sitz des verstorbenen Medien-Tycoons William Randolph Hearst, das Hearst Castle, das 163 Räume beherbergt. 

Gönnen Sie sich einen Luxuswagen

In der Fahrzeugflotte der königlichen Familie finden sich unter anderem ein Rolls-Royce Phantom VI, ein Audi A8, ein Aston Martin DB6 und ein Jaguar XJ. Suchen Sie sich für Ihren Urlaub Ihr Traumfahrzeug bei Beverly Hills Rent-a-Car aus. Sie können zwischen erstklassigen Exoten, Luxuswagen und hochwertigen SUVs wählen, darunter ein Rolls-Royce Dawn, ein Ferrari Portofino uvm. Besichtigen Sie die Stadt und halten Sie für eine Besichtigung der Sony Pictures Studios,wo die junge Meghan häufig ihren Vater besuchte, der Techniker am Set von Married with Children (Eine schrecklich nette Familie) war. Lassen Sie Ihr Auto im Sugarfish by Sushi Nozawa oder im Terroni, zwei der Lieblingsrestaurants der Schauspielerin in Los Angeles, vom Valet-Service einparken.

Gehen Sie mit einer Privatjacht auf Segeltörn

Machen Sie's wie das derzeit beliebteste Paar und stechen Sie mit einer Jacht von OC Yacht Rentals in See. Meghan und Prinz Harry sollen vor ihrer Hochzeit eine Jacht gechartert haben, um die griechischen Inseln zu umsegeln. Auch Sie können mit dem Segelschiff Ihr eigenes Stück vom Paradies befahren und vom Newport Beach im Orange County ablegen. Sie haben die Qual der Wahl: von der Villa, einer intimen Jacht für bis zu 10 Passagiere, bis hin zur (ähem) Royal Princess, einer für 150 Passagiere ausgelegten Schönheit, oder alles Mögliche dazwischen. Trinken Sie Champagner beim Sonnenbad am Bug und genießen Sie den Blick auf den tiefblauen Pazifik. 

Im Heißluftballon über die Weinberge

Gibt es etwas Romantischeres als eine Fahrt im Heißluftballon über die sanft geschwungenen Weinberge? Es gibt ein Foto von Meghan, wie sie im Urlaub in Kappadokien den Ballons nachschaut, und einer der ersten Ballonstarts fand in den Gärten von Versailles statt (bien sûr!). Das nordöstlich von San Diego gelegene Temecula Valley ist berühmt für seine wunderschönen Heißluftballonfahrten. Buchen Sie eine Tour über die Weinregion (inklusive Weinprobe) über The Grape Escape oder besuchen Sie das Temecula Valley Balloon and Wine Festival, das dieses Jahr vom 1. bis 3. Juni stattfindet.

Ganz gleich, welches Transportmittel Sie bevorzugen, nach diesen Reiseerlebnissen werden Sie sich gewiss wie ein Anwärter auf den Königsthron fühlen! Üben Sie majestätische Haltung, packen Sie Ihre Krone ein und erkunden Sie Kalifornien voller Eleganz und Stil.

Erleben Sie Kalifornien wie die Royals vc_royals_shop_st_rf_667814_1280x640
Dimitar Petrovski/Offset

8 Orte, an denen Sie wie die Royals shoppen können

8 Orte, an denen Sie wie die Royals shoppen können
Von Beverly Hills bis in die Wüste - hier finden Sie Mode im raffinierten Stil von Meghan Markle

Meghan Markles Sinn für Mode wird als „California cool“ mit einer prägnanten, jedoch geschliffenen Raffinesse gelobt. Zweifelsohne hat die in Los Angeles geborene Schauspielerin ihre Aura des Casual Chic während ihrer Zeit im Golden State of California perfektioniert. Ob Sie nun eine VIP-Behandlung erwarten oder einfach eine von Meghan Markles Lieblingsboutiquen besuchen möchten: An den folgenden acht Einkaufsorten (Geschäfte oder Stadtviertel, in denen es exklusive Mode zu kaufen gibt) können Sie sich eine wahrhaft royale Garderobe zusammenstellen.

1. Fred Segal, West Hollywood

Vor über 50 Jahren eröffnete Fred Segal, ehemals Schneidermeister, später Designer, auf einer 33m2 großen Fläche in West Hollywood eine angesagte Boutique, die hauptsächlich Blue Jeans anbot. Elvis Presley, Bob Dylan, die Beatles und die Jackson Five trugen damals Marken-Denim von Fred Segal. Noch bevor Paparazzi zum gewohnten Stadtbild von Los Angeles gehörten, war Fred Segal der Ort zum Sehen und Gesehenwerden. Heute ist der Flagshipstore von Segal am Sunset Boulevard noch immer das Lieblingsgeschäft der Prominenz und Markle ist einer seiner Fans. Die 1.200m2 große Verkaufsfläche, die im September 2017 eröffnet wurde, setzt auf das gleiche Shop-im-Shop-Konzept wie die vorherige Niederlassung in der Melrose Avenue und bietet Herren- und Damenbekleidung, Zubehör und Haushaltswaren. (Außerdem gibt es eine kleinere Niederlassung am internationalen Terminal des Flughafens Los Angeles LAX.)

2. Upper Village, Montecito

Die beschauliche Küstenstadt Montecito direkt neben Santa Barbara ist eine kleine Oase, zu deren betuchten Einwohnern unter anderem Oprah Winfrey zählt. In Montecino ziehen unter anderem die dortige Dependance der aus Los Angeles stammenden Modedesignerin Jenni Kayne, die allzeit beliebte Wendy Foster sowie das Upstairs at Pierre Lafond Kundinnen und Kunden an, die ihre Garderobe erneuern möchten. Weitere Attraktionen sind das Blumengeschäft Hogue & Co., William Laman Furniture, Garden, and Antiques sowie der Tecolote Bookshop, der bereits 1925 eröffnet wurde. Nach einem Nachmittagsbummel sollten Sie einmal den Pierre LaFond Montecito Market, einen beliebten Gourmetmarkt, dann das benachbarte Wine Bistro von LaFond sowie die Lafond Winery & Vineyards besuchen.

3. Fashion Island, Newport Beach

Seit über vier Jahrzehnten zieht es die Bewohner des Orange County zu Fashion Island, einem großen Einkaufszentrum in Newport Beach, das zahlreiche Warenhausniederlassungen, Einzelhandelsgeschäfte und Restaurants beherbergt. Die Warenhäuser Bloomingdale’s, Macy’s, Nordstrom und Neiman Marcus, welches Meghan Markles Lieblingsmarke Veronica Beard führt, teilen sich den Raum mit über 200 Fachgeschäften, unter anderem Alice + Olivia, Kendra Scott und AG. Insider-Tipp: Eine persönliche Einkaufsberatung und ein Styling-Service können auf Anfrage angeboten werden, ebenso das virtuelle Kundenbetreuungs-Programm At Your Service. Senden Sie einfach eine SMS an die Nummer 949-734-7364 und stellen Sie Ihre Fragen, z. B. „Where can I valet?“, wenn Sie einen Parkservice benötigen, oder „Where is Restoration Hardware?”, um das kalifornische Einrichtungshaus Restoration Hardware zu finden.

4. Rodeo Drive, Beverly Hills

Ende der 1960er eröffneten Fred Hayman und Aldo Gucci zwei der ersten Luxusboutiquen am Rodeo Drive und gaben damit den Startschuss für den raschen Aufstieg des weltberühmten Straßenabschnitts, der drei Häuserblöcke umfasst. Kurz darauf folgten Van Cleef & Arpels und Vidal Sassoon. 1990 bahnte sich Julia Roberts in ihrer Rolle als Vivian Ward in dem Kinohit Pretty Woman ihren Weg durch die hochpreisigen Boutiquen dieser Prachtstraße, woraufhin eine neue Generation von Rodeo Drive Fans entstand. Beliebte Einkaufsorte sind heute unter anderem Chanel, Tiffany & Co. und Yves Saint Laurent. In den Geschäften stehen persönliche Einkaufsberater zur Verfügung, die Ihnen auch Zugang zu Privat-Lounges bei Burberry, Christian Dior, Louis Vuitton uvm. verschaffen können.

5. St. Helena, Napa Valley

Die kleine Ortschaft St. Helena versprüht einerseits Kleinstadtcharme und wartet andererseits mit Luxushotels, kleinen Weingütern und bezaubernden Geschäften auf. Auf der Main Street finden Sie luftige kalifornische Kleidung im Gathered St. Helena, moderne Damenbekleidung im Pearl Wonderful Clothing und Schuhe und Handtaschen bei Footcandy. Um einen Eindruck davon zu bekommen, wie das Leben im Kensington Palace wohl aussehen könnte, besuchen Sie den Ableger der renommierten Kochschule Culinary Institute of America in Greystone, ein knapp 10.900m2 großer Steinbau im romanischen Stil, der Ende des 19. Jahrhunderts errichtet wurde und im Nationalen Verzeichnis historischer Stätten geführt wird.

6. El Paseo, Palm Desert

Seit den 1950er-Jahren zieht es Einwohner und Besucher des Coachella Valley, die sich einen Kaufrausch gönnen wollen, zum El Paseo Drive, der parallel zur State Route 111 in Palm Desert verläuft und von hohen Palmen gesäumt wird. Heute beherbergt der El Paseo Drive 150 Boutiquen, Restaurants und Galerien und gilt als der Rodeo Drive der Wüste. The Gardens on El Paseo und El Paseo Village liegen an der Saks Fifth Avenue und sind Sitz einer Vielzahl illustrer Anwohner, wie zum Beispiel Louis Vuitton und Tesla. Die aus Los Angeles stammende Designerin Trina Turk besitzt ein Haus in der Wüste und hat eine Niederlassung am El Paseo Drive. Das Gleiche gilt für das Mutter-Tochter-Gespann Marie und Kelly Gray, die eine zunächst die Begründerin, die andere das Gesicht von St. John, bevor beide ihre gemeinsame Linie an Abendkleidung unter dem Namen Grayse mit drei dazugehörigen Filialen gründeten. Die trendige Indie-Boutique Elizabeth & Prince bietet unzählige Stücke aktueller Prêt-à-Porter-Mode von Top-Designern und verfügt über zwei weitere Niederlassungen in der Wüste.

7. Prospect & Girard, La Jolla

La Jolla gilt dank seines majestätischen Küstenstreifens, seiner Steilküsten und unberührten Strände als Juwel von San Diego. Die beiden Hauptdurchgangsstraßen durch die Innenstadt von La Jolla – Prospect Street und Girard Avenue – beherbergen Luxusgeschäfte wie Ralph Lauren, Ascot Shop, Kate Spade New York sowie Lululemon, ein Lieblings-Athleisure-Geschäft von Meghan Markle. Seit nahezu 15 Jahren bietet die Boutique der Stylistin Laura Gambucci, die ihren Namen trägt, zeitlose Kollektionen von Top-Designern wie Jean Paul Gaultier, Karl Lagerfeld und Pierre Balmain. Ebenfalls erwähnenswert: Ab Februar 2019 können erschöpfte Käuferinnen und Fans königlicher Hochzeiten im nahegelegenen La Jolla Playhouse das neue Musical Diana besuchen, das im Jahr 1981 spielt und das Leben der 20-jährigen Prinzessin Diana vor und nach ihrer Hochzeit mit Prinz Charles in den Mittelpunkt stellt.

8. South Coast Plaza, Costa Mesa

Über 250 exklusive Haute-Couture-Anbieter finden sich in der South Coast Plaza, der größten Einkaufs-Mall der Westküste. Unter ihrem Dach in Costa Mesa finden sich exklusive Boutiquen und Geschäfte von Spitzendesignern wie Christian Dior, Gucci, Fendi und Jimmy Choo (letzterer hat jüngst einen neuen maßgearbeiteten „Cinderella“-Schuh kreiert, der perfekt auf den Fuß einer Prinzessin passt). Das Einkaufszentrum bietet internationalen Reisenden interessante Annehmlichkeiten wie fremdsprachliche Unterstützung in mehr als 40 Sprachen sowie ein VIP-Passwort nur für Besucher, damit diese Einkäufe in über 100 Läden tätigen können. Nutzen Sie den South Coast Plaza Concierge, um Eintrittskarten für das Segerstrom Center for the Arts zu buchen, einen Termin für eine persönliche Stilberatung zu vereinbaren oder Plätze in einem der über 30 Gourmetrestaurants zu reservieren (wir empfehlen das authentische spanische Restaurant Vaca, das von Amar Santana, einem ehemals Zweitplatzierten in der berühmten Kochshow Top Chef geleitet wird).